Hawker Zweitbatterie Relais ja oder nein

+A -A
Autor
Beitrag
hussa85
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mai 2005, 10:25
HAllom Leute ich habe mir eine Hawker Zweitbatterie zugelegt. Es ist die SBS-J40, als Hauptbatterie (nass) ist eine 69Ah Bat verbaut.
Es leigen 2x 25mm² Stromkabel nach hinten in den Kofferaum, die jeweils mit 60A abgesichert sind.
Wie soll ich die Hawker betreiben, habe zwei Rockford Endstufen der 501x Serie (1x4-Kanal für Front/2Kanal für Sub)
und ein 1F Dietz Powercap.

1. Mein Frage ist ob beide Kabel parallel ausreichen und wo ich sie absichern muss. Das Powercap würde ich vor den Sub/Amp setzen.

2. Brauche ich ein Relais oder geht das auch ohne?

3. Würde auch ein 20mm² zum Laden der Zweitbat reichen?

Danke im Vorraus
Hussa85
Damageforce
Stammgast
#2 erstellt: 10. Mai 2005, 11:35
Da gibt es einen Thread dazu bereits. Mal suchen ! Mein Ansatz war es nachzurechnen welche Ladeströme entstehen können bei relativ leerer Batterie. Der Strom wird durch den Innenwiderstand und die Spannungsdifferenz bestimmt.

Ingo
hussa85
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Mai 2005, 11:39
Ich habe die Suche bereits genutzt. Wie groß ist denn in etwa der Innenwiederstand der Hawker-SBS-J40. Zwei 25 mit je 60A Sicherung müssten auf jeden Fall reichen, denke ich mal. Meint ihr es ergeben sich große Nachteile da ich nur Glassicherung verwende? Ist ja eigentlich nur Ladestrom. Da ich nicht häufig im Stand Musik höre, bräuichte ich also kein Relais? Fließt dann nicht immer ein Ausgleichstrom zwischen beiden (Front und Heck BAT)?

MFg
Hussa85
Damageforce
Stammgast
#4 erstellt: 12. Mai 2005, 11:28
Das steht auch alles in dem Thread, hab nicht so die Lust alles nochmal zu schreiben...

Batterien gleichen sich einmal aus und gut ist.

Sicherungen sind schon okay, aber bessere sind auch zuverlässiger. Glassicherungen haben Lötzinn als Übergang und halt Glas aussen drum.

Wenn die mal kaputt gehen dann schmeiss die weg und kauf die vernünftigen.

Wenn Du die Batterien dauerhaft verbunden hast und die voll geladen zusammenschaltest reicht 2x60 A evtl. aus. Denk dran: Wenn Du den Wagen anlässt liefert auch die zweite Batterie dafür Strom, der fliesst ja nicht in eine Richtung

Ingo
hussa85
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Mai 2005, 11:53
Jo Danke, werde dann die Suche nochmals ausquetschen.
Soundcento
Stammgast
#6 erstellt: 12. Mai 2005, 12:21

Damageforce schrieb:

Wenn Du die Batterien dauerhaft verbunden hast und die voll geladen zusammenschaltest reicht 2x60 A evtl. aus. Denk dran: Wenn Du den Wagen anlässt liefert auch die zweite Batterie dafür Strom, der fliesst ja nicht in eine Richtung


Dürfte schon langen, ich hab die Batts sogar nur mit 40A verbunden (ohne Relais).

mfg
Damageforce
Stammgast
#7 erstellt: 12. Mai 2005, 12:34
Hast Du nen Polo ?

Kommt aufs Auto an, nen Audi A6 2.5 TDI zieht z.B. ein paar Ampere wenn er vorglüht und dreht gleichzeitig.
Soundcento
Stammgast
#8 erstellt: 12. Mai 2005, 12:48
Ne aber fast... nen Golf II Benziner 1,3 (guckst du Avatar :D)
hussa85
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Mai 2005, 14:39
Nochmal für's Verständnis...
Momentan sind beide Sicheurngen direkt hinter der Haupt-Bat (logisch!). Wird vor die Zusatz-Bat auch eine Sicherung geschaltet oder genügt eine pro Kabel? Die Zweitbatterie schließe ich auch an der Fahrzeugmasse an und nicht mit 'nem extra Kabel, gelle?
2wheels
Stammgast
#10 erstellt: 12. Mai 2005, 14:42
Natürlich muss bei die Zustatzbat auch eine Sicherung !!
Meinst du da passiert was anderes wenn die nen Kurzschluss bekommt als mit deiner Starterbat ?.

Masse mit Karosserie verbinden ist zwar nicht optimal,
geht aber.

Ü
Daniel
Damageforce
Stammgast
#11 erstellt: 12. Mai 2005, 14:50
Soviel zu Strom fliesst nur in eine Richtung !
Papa_Bär
Inventar
#12 erstellt: 12. Mai 2005, 14:55
Strom fliesst auch nur in eine ....von - nach + .....
Damageforce
Stammgast
#13 erstellt: 12. Mai 2005, 15:14
Ich weiss.
Papa_Bär
Inventar
#14 erstellt: 12. Mai 2005, 15:16
schon klar...davon ging ich ja schon aus..
hussa85
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Mai 2005, 17:17
ja ja is ja schon gut
wollte euch ja nur einmal testen

Also
(+)BAT1----FUSE-------------------BAT2---FUSE----AMP
I I I
(-)--------------------MASSE------------------------
Papa_Bär
Inventar
#16 erstellt: 12. Mai 2005, 17:30
Ja ne....vor die Zusatzbatterie muss au noch ne Sicherung.
Also:
Starterbatt->Sicherung->Kabel nach hinten->Sicherung->Zusatzbatt->Sicherung->Amp
hussa85
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 13. Mai 2005, 01:37
Alles klar, Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Relais bei mir JA/NEIN
Ozmaker am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  12 Beiträge
welches relais?
bruce_will_es am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  4 Beiträge
Hawker SBS J40 liegend verbauen?
Vincent-84 am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  4 Beiträge
Powercap ja oder nein??
QBolt am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  4 Beiträge
Aderendhülsen Ja oder Nein
TimTaler am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  40 Beiträge
Headcap Ja oder Nein
Ozmaker am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2005  –  61 Beiträge
Kondensator ja oder nein????????????
Cooky am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  11 Beiträge
Trennrelais Ja oder Nein
Stark~strom am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  2 Beiträge
Kondensator: ja oder nein?
waldek87 am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 20.07.2006  –  6 Beiträge
Cap ja oder nein
Matsi am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedfettarme_H-Milch
  • Gesamtzahl an Themen1.376.335
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.516