Brauche Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Kommnichtweiter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2004, 00:35
Hallo Profies!!!

Ich habe ein Problem!!!! Ein sehr grosses!!!! Also ich habe eine Bassbox von Hifonics! 2 x 450 Watt.

Meine Endstufe, wenn man sie so bezeichnen kann ist von Pyle. QA4400III. Die Endstufe hat 4 x 100 Watt an 2 Ohm und an 4 Ohm 4 x 70 Watt!!!

und jetzt bräuchte ich von euch ein Tipp !
Wie sind gute einstellungen bei der Endstufe??
Das Auto ist ein Audi A6 kombi ! Lautsprecher Standart !??
danke schon mal im vorraus!!!
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Dez 2004, 19:18
die gute einstellung bei dieser endstufe ist ein sofortiger ausbau und danach 400V kraftstrom drauf...

du willst doch nicht wirklich geile hifonics subs mit so einem schrotti-amp befeuern ? das kann nicht lange gutgehen.
tranier
Inventar
#3 erstellt: 22. Dez 2004, 20:36
das heißt net kraftstrom das heißt drehstrom und da sollte man am besten ein kabel mit ner 3 mal 100 ampere panzersicherung und 630 volt draufgeben, dann bekommt man die volle leistung raus
PS: für so nen Hifonics bass brauchst du was gescheites wo mind, 2 mal 500 watt rms bringt, kein billig müll, sonnst kauf dir lieber nen kleineren bass. Endstufe in der Klasse ab mind 500€
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Dez 2004, 21:21
es heißt auch nicht drehstrom, sondern wenn man es genau nimmt dreiphasiger wechselstrom... wir können auch biblis anrufen und mal nett fragen, ob wir die anlage mal kurz für einen test der endstufe an ihrer 380kv überlandleitung benutzen dürfen...

ich verkaufe demnächst vielleicht 'ne kicker zr1000... die macht 2x500W rms locker. kostet aber bissel mehr als der pyle schrott.
tranier
Inventar
#5 erstellt: 22. Dez 2004, 21:55
wie wärs wir bringen se ins deutsche museum nach münchen da haben die so nen turm der packt 1 million volt da leuchtet die dann auch noch voll cool wär doch was spart man sich neonlicht im kofferaum
ich glaub wenn wir weiter son mist labern werden wir gebannt
Nathaniel
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Dez 2004, 22:16
wie wäre es wenn ihr ihm mal helfen würdet anstatt auf der stufe rumzuhacken?

also die stufe reicht leider wirklich lange nicht aus für den sub, eine stärkere stufe wäre wirklich empfehlenswert. wenn du aber bei der bleiben willst dann solltest du die kanäle auf den sub brücken (schau aber vorher in die anleitung des verstärkers ob er das kann)
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Dez 2004, 22:34
dem kann man mit der stufe leider nicht helfen - die gefahr, daß er die stufe überlastet und dann durch clipping die woofer zerstört find ich zu hoch. oder daß die stufe das beim abrauchen mit ihren letzten atemzügen noch schafft.
tranier
Inventar
#8 erstellt: 22. Dez 2004, 22:37
schonso wenn der einmal aufdreht clippt der woofer sofort und das ist absolut schlecht, lieber mehr leistung als viel zu wenig, so werden die chassis schneller kaputt sien als die amp. und dann bringt dir das wohl am wenigsten.
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 22. Dez 2004, 22:47
wäre schade drum... ich hab noch meine beiden magnat-rollen - lass uns tauschen, für die reicht die stufe.

nee scherz. aber ehrlich, wenn du dir helfen willst, versuch an eine große f2 oder so ranzukommen. die machen gut druck bei für die leistung wenig geld.
tranier
Inventar
#10 erstellt: 22. Dez 2004, 22:50
jo die F2 500 ist wohl die günstigste Lösung bekommt man wenn man Glück hat auch unter 400€ im Ebay da musst mal schauen. Stromzufuhr aber nciht vergessen aber der A6 sollte ne große Lima haben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
150 Watt Lautsprecher übersteuern an 2x100 Watt Endstufe! Warum?
rubert am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  13 Beiträge
2 Kanal Endstufe und 4 LS
Taylantz am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  12 Beiträge
Subwoofer (800 Watt RMS) + Endstufe (900 Watt RMS) ok?
R.A.F. am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  2 Beiträge
lautsprecher an autoradio UND endstufe anschliessen?
bullimichel am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  9 Beiträge
2 Ohm an 4 Ohm?
Mondorno am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  20 Beiträge
4 x 25 Watt RMS und nun?
omega12 am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  2 Beiträge
Anschliessen von 2 GTA 450
sloc am 04.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  4 Beiträge
2* 70-150 watt boxen an 4* 45 watt radio anschliessen
tothewe am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  4 Beiträge
doppelschwingspulensub an 4 kanal verstärker anschließen. wie?
Letar am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  18 Beiträge
Endstufe
seppo88 am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmlippert76
  • Gesamtzahl an Themen1.383.122
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.475

Hersteller in diesem Thread Widget schließen