Lohnt sich eine TWISTER F2-280? (auch vom klang?)

+A -A
Autor
Beitrag
Marcel0811
Stammgast
#1 erstellt: 27. Dez 2004, 21:26
hab mir überlegt eine TWISTER F2-280 zu holen! hab nen Inf. perfect 12.1(350RMS)! lohnt es sich und hatt schon mal einer ne TWISTER F2-280 gehört oder hatte selber eine? und was hatt die genau für daten? weiß nur das die 450 sin im brückbetrieb haben soll( 12 Volt)! und wie ist die abgesichert? (muß ja dann schon mit 50-60 A sein? oder)

thx
Rockkid
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2004, 00:20
Servus!

Wenn ich an deiner stellen wäre, würde ich mir die F2-500 holen (Man bekommt soweit ich gehört hab, recht viel Dampf für sein Geld. Die Hat im Brücken betrieb laut Hersteller 800W RMS and 4 Ohm.

Auf jeden fall die bessere Lösung, als die F2-280.

YR
gerne_autofahrer
Stammgast
#3 erstellt: 28. Dez 2004, 16:23
Die F2-500 lohnt sich eigentlich nur wenn man die an 2Ohm betreiben will, alles andere ist verschwendung.
Dann haut sie knappe 1200Watt RMS bei 13,8Volt raus. (Oder warn´s 14,4???)
Aber auch nur wenn man ihr ordentlich Strom gibt.
Zusatzbatterie fast schon Pflicht.

Was hat den der "Inf. perfect 12.1" für Daten - sprich wieviel Ohm und SVC oder DVC (Doppelschwingspule)?
enforcer666
Inventar
#4 erstellt: 28. Dez 2004, 16:26

Zusatzbatterie fast schon Pflicht.


zusatzbatterie IST (!!!!) pflicht!!!!!
polosoundz
Inventar
#5 erstellt: 28. Dez 2004, 16:27

Die F2-500 lohnt sich eigentlich nur wenn man die an 2Ohm betreiben will, alles andere ist verschwendung.


Eh? Wie meinst du denn das?
enforcer666
Inventar
#6 erstellt: 28. Dez 2004, 16:30
jepp. zeig mir doch mal ne endstufe die für 400€ ECHTE 230W an 4 ohm macht!!!!
gerne_autofahrer
Stammgast
#7 erstellt: 28. Dez 2004, 17:18

as-xion+2er_polo schrieb:

Die F2-500 lohnt sich eigentlich nur wenn man die an 2Ohm betreiben will, alles andere ist verschwendung.


Eh? Wie meinst du denn das? :?


Meinte natürlich gebrückt auf 2Ohm, damit sie Ihre volle Leistung entfaltet.
Wenn man sie nur an 4Ohm betriebt verschwendet man schliesslich schon knappe 400Watt, auch wenn der DF dann höher ist.
Würde ich persönlich trozdem nicht machen.
Warum sollte man sich eine 1Ohm stabil Stufe holen und das dann nicht auskosten?

@enforcer666
Für 1x 800Watt RMS @ 4Ohm für 400€ gibt es mit Sicherheit einige Alternativen.

Edit: Z.B. die Steg QM 220.2x - kostet zwar etwas mehr, wird wahrscheinlich vom Klang her aber auch in na anderen Klasse spielen (nicht selbst gehört)


[Beitrag von gerne_autofahrer am 28. Dez 2004, 17:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AS TWISTER F2-190
cHoK3y am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  7 Beiträge
Twister F2-500 Frontsystem???
niepokonany am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  52 Beiträge
Audio Systems Twister F2 450
Marcool am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  8 Beiträge
AS Twister F2-190 LEISTUNG
jens_hier am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  8 Beiträge
AS Twister F2-190 auf Mono
qlimax am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2006  –  12 Beiträge
f2-300 & f2-500 einstellen??
Thooradin am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  6 Beiträge
F2 280
Sens am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  9 Beiträge
Frage zu Audio System Twister
Tony_Damager am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  3 Beiträge
Twister F2-500
audiobahn am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  4 Beiträge
3 X Audio System Twister f2 300 im Seat Arosa?
*Michael85* am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio System

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedtom_walker
  • Gesamtzahl an Themen1.376.601
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.227