verstärker und/oder subwoofer?

+A -A
Autor
Beitrag
arvirus
Neuling
#1 erstellt: 19. Feb 2003, 13:32
ich will mein auto neu mit radio und boxen ausrüsten. da ich mich in der car-hifi-welt nicht so gut auskenne, ein paar fragen:
-wann ist ein verstärker sinnvoll?
-ist ein subwoofer nötig, auch wenn man gute boxen hat?

ich möchte eigentlich nur _in_ meinem auto einen sauberen, satten sound haben. ich will _nicht_, wie viele andere, die ganze gegend beschallen.

welche ausrüstung ist zu empfehlen?

vielen dank im voraus für eure hilfe!
Merlin2003
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Feb 2003, 15:53
Ahoi Arvirus!

Was man braucht hängt davon ab was man will.

Nachdem du scheinbar einfach eine gut klingende Anlage haben willst, würde ich sagen, einen Subwoofer kannst du dir sparen (hat ja auch den Vorteil, dass noch Kofferraum übrig bleibt). Es gibt gute Lautsprecher, die eine hinreichende Tieftonwiedergabe haben.

Eine Endstufe würde ich dir allerdings empfehlen (gut, ist auch davon abhängig, was für eine Headunit man hat)- sie muss ja keine 1000Watt RMS haben, eine kleinere genügt auch.

Naja, und dann am besten 2 Lautsprecher vorne und 2 hinten. Dann kannst du am ehesten den Klang auf deine Bedürfnisse abstimmen.
Vorne vielleicht etwas kleiner (hauptsächlich für Höhen und Mitten) und hinten größere, die auch tiefe Töne schön rüberbringen.
Aber das ist auch viel davon abhängig, was für ein Auto du hast.

Gruß Alex
arvirus
Neuling
#3 erstellt: 19. Feb 2003, 18:25
danke für die antwort, alex.

was leistet eine endstufe mehr als das autoradio? ich hab da leider technisch keine ahnung. ist es so, dass bei gleichen lautsprechern der einsatz einer endstufe automatisch zu besserem sound führt? wenn ja, was heißt in dem fall "besser"?

ich habe einen vw bora. ich überlege, ob ich die werksgelieferten vorderen lautsprecher drin lasse und nur hinten neue einbaue und den fader mehr auf die hinteren lautsprecher lege. ist das sinnvoll? oder sollten vorn die besseren lautsprecher drin sein?
oder sind die werksgelieferten vw-boxen generell nicht zu empfehlen?
kann man weiterhin generell sagen, welche wattzahl bei lautsprechner und/oder endstufe zu empfehlen sind?
Merlin2003
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Feb 2003, 14:19
Also ich kenn mich beim Bora nicht aus. Grad wies da überhaupt aussieht mit hinteren Lautsprecher. Kann man da überhaupt ein anderes Radio einbauen oder hat der so ein integriertes (also ohne Einbauschacht)?

Ich hab grad mal nachgeschaut, ein Autoradio hat ca. 16Watt RMS auf jedem Kanal. (die 4*50Watt, die oft draufstehen sind Maximalausgangsleistung)

Mit den Lautsprechern: Die Geschmäcker sind verschieden, ich mag auch lieber, wenn mehr von hinten kommt und die vorderen nur unterstützen. Anderen gefällt das nicht. Aber wenns dir gefällt, kannst du auch die vorderen orginalen drinlassen und die ans Radio klemmen und nur die hinteren mit ner 2-Kanal-Endstufe (spart Geld gegenüber ner 4-Kanal mit gleicher Leistung pro Kanal).
Ich denk mal, du hast die Limousine, das heißt Lautsprecher in die Hutablage fällt wohl flach. Deshalb würde ich schauen, dass ich gute bekomme, die in die Orginalplätze passen. Welche Größe die haben konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen.
Nun noch die Frage, ob Endstufe oder nicht. Ich würde lieber etwas mehr in die hinteren Lautsprecher investieren, und erst mal ohne Endstufe und wenn du nicht zufrieden bist, kannst du dir für die hinteren eine Endstufe kaufen und vielleicht sogar noch eine kleine Basskiste (die man schnell rausschmeißen kann, wenn man den Kofferraum braucht)- falls nötig.

Ich würd erst mal klein anfangen ohne Endstufe und dann entscheiden, ob dir der Sound taugt und reicht, wenn nicht- erweitern kann man immer- nur Geld für was auszugeben was man eigentlich nicht braucht macht wohl wenig Sinn


Gruß Alex
arvirus
Neuling
#5 erstellt: 21. Feb 2003, 13:39
>>Also ich kenn mich beim Bora nicht aus. Grad wies da überhaupt aussieht mit hinteren Lautsprecher. Kann man da überhaupt ein anderes Radio einbauen oder hat der so ein integriertes (also ohne Einbauschacht)?

ja, zum glück ist es ein standard-einbauschacht.

>>Ich hab grad mal nachgeschaut, ein
>>Autoradio hat ca. 16Watt RMS auf jedem Kanal. (die 4*50Watt, die oft draufstehen sind Maximalausgangsleistung)Mit den
>>Lautsprechern: Die Geschmäcker sind verschieden, ich mag auch lieber, wenn mehr von hinten kommt und die vorderen nur
>>unterstützen. Anderen gefällt das nicht. Aber wenns dir gefällt, kannst du auch die vorderen orginalen drinlassen und
>>die ans Radio klemmen und nur die hinteren mit ner 2
>>Kanal
>>Endstufe (spart Geld gegenüber ner 4
>>Kanal mit gleicher Leistung pro Kanal).Ich denk mal, du hast die Limousine, das heißt Lautsprecher in die Hutablage
>>fällt wohl flach.

ja, ich hab ne limousine. warum fallen dann die lautsprecher in der hutablage flach?

>>Deshalb würde ich schauen, dass ich gute bekomme, die in die Orginalplätze passen. Welche Größe die
>>haben konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen.

ja, das würde auch gehen. nur leider sind die einbauschächte für die lautsprechen in den hinteren türen ziemlich weit unten, also im fußraum. ich befürchte, dass dieser platz nicht gerade ideal für einen guten sound ist.

>>Nun noch die Frage, ob Endstufe oder nicht. Ich würde lieber etwas
>>mehr in die hinteren Lautsprecher investieren, und erst mal ohne Endstufe und wenn du nicht zufrieden bist, kannst du
>>dir für die hinteren eine Endstufe kaufen und vielleicht sogar noch eine kleine Basskiste (die man schnell rausschmeißen
>>kann, wenn man den Kofferraum braucht)
>> falls nötig.Ich würd erst mal klein anfangen ohne Endstufe und dann entscheiden, ob dir der Sound taugt und reicht,
>>wenn nicht erweitern kann man immer
>> nur Geld für was auszugeben was man eigentlich nicht braucht macht wohl wenig Sinn :)Gruß Alex

danke!
Merlin2003
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Feb 2003, 23:26
Wie schon erwähnt, ich kenn mich mitm Bora nich aus, aber Hutablage bei Limousinen ist deshalb schwierig, weil die oft noch ein Blech unter der Hutablage haben, und das würde ich nicht unbedingt mit Löchern versehen wollen. Allerdings muss ich dir Recht geben. Fussraum hinten ist wirklich nicht das Beste. Wenns geht in die Hutablage, ansonsten wirds echt schwierig. Seiten evtl. ändern könnte da helfen.

Gruß Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auto Verstärker mit Subwoofer
Hifi-Halbprofi am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  4 Beiträge
Car-Hifi Verstärker zuhause anschließen
bast1anek am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  8 Beiträge
Wie sinnvoll ist MP3 im Auto ?
Cougar am 07.06.2003  –  Letzte Antwort am 17.09.2003  –  41 Beiträge
Keine gute Bassleistung im Auto
Einefetza19 am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  30 Beiträge
Hilfe!!!!! Verstärker will nicht....
_Astra-haiza am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  9 Beiträge
Hilfe mein Radio will nicht !
Thams am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  3 Beiträge
Warum Aktivchassis im Auto
Pumen am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  4 Beiträge
MP3 Auto Radio
MAD_King am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  2 Beiträge
home hifi verstärker im auto?
dennyxo am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  4 Beiträge
Car-Hifi Verstärker in da Wohnung?!
Damd am 18.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedatmos55
  • Gesamtzahl an Themen1.382.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.270