Carpower by Monacor

+A -A
Autor
Beitrag
krittopp
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Apr 2003, 18:24
Hi

Ich will mir, wenn ich bald meinen führerschein bestanden habe und dann früher oder später ein eigenes auto leisten kann ( bin noch schüler ) auch eine kleine Anlage basteln. nichts weltbewegendes, nur etwas, was besser klingt, als der standartschrott, der in den autos, die in meiner Preislage sind, eingebaut ist.

Lautsprecher und Radio ist nihct so das ding. ich dachte an ein kenwood mp3 radio und an Pioneer Boxen. Nur bei der Endstufe haperts n bissl. mein bruder hat eine Magnat classic eingebaut, ich hab jedoch bei nachforschungen im net mitbekommen, daß magnat und pyle usw in der einstiegsklasse nicht grad das gelbe vom ei sind. In diesem Zusammenhang habe ich von der Carpower Wanted serie gehört. ich habe jetzt vor mir zum anfang eine heckablage zu basteln. das frontsystem und die heckablage will ich dann mit der wanted 4/360 "befeuern". früher oder später kommt noch ein sub mit dazu. dafür wollte ich mir die wanted 2/160 holen und sie im bridge modus laufen lassen. nun zu meiner Frage: was haltet ihr von meinem Vorhaben und sind die Endstufen dafür geeignet bzw wirklich so gut wie ich gehört hab?? in der carhifi wurden sie ja als kauftipp in der Einsteigerklasse getestet.

schonmal danke für eure antworten

krittopp


p.s.: ich weiß, daß ich groß/ kleinschreibung vergessen hab...schonmal sorry
Oliver
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Apr 2003, 18:38
Hallo,
was willst du denn für die Endstufe ausgeben??? Die Wanted kenn ich nicht, aber wenn sie carhifi gut getestet hat warum nicht. Du wirst im fahrenden Auto klanglich gesehen eh fast keinen (wenn nicht sogar überhaupt keinen) Unterschied zwischen einer 200 Euro und 1000 Euro Endstufe hören. Ein Tipp von mir: schau dich mal nach Signat Endstufen um. Davon hatte ich schon drei Stück und war immer zufrieden.
krittopp
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Apr 2003, 18:43
Danke für die Antwort.

ich kann die Endstufe bei eBay für um die 170 sofortkaufpreis bekommen. wenn man sie sich ersteigert, dann gehen die schon für 130 weg.

rms ( ist das die maximal- oder die "gutklingleistung"??) macht sie bei 2 ohm 4 mal 110watt, bei 4 ohm 4x80 watt, was in meinen augen mehr als ausreichend für mich ist. die maximal leistung beträgt 680 watt.

ausgeben will ich maximal 200, wobei ich mich über jeden euro weniger ziemlich freuen würde.

es ist testsieger in der einstiegsklasse bei dieser car hifi zeitschrift geworden. auch das betreiben einer zweiten endstufe wäre kein problem, weil sie 2 line in und einen line out ( cinch ) hat
Oliver
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Apr 2003, 20:44
rms ist die, wie du sagst "gutklingleistung". Bei 4 Ohm 4x80 Watt reichen völlig aus! Ich habe bei mir eine Signat RAM eingebaut mit 4x90 Watt sinus (rms) und die musste ich noch sehr weit zurückregeln. Vorher hatte ich mal die ROCK Serie mit 4x50 Watt. Das hat auch allemal gereicht. Ausser du willst auf SPL Wettbewerben mitmachen .
krittopp
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Apr 2003, 15:53
nein..auf wettbewerben will ich net mitmachen. ich will halt einfach nur ne kleine aber feine anlage für den eigenbedarf.

ich bin selber gitarrist und für gitarrenequipment gibt es eine seite ( www.harmonycentral.com ) auf der user kommentare über ihre gitarren / amps etc. abgeben können. gibt es sowas ähnliches auch für car audio ( mal abgesehen von www.dooyoo.de und www.ciao.de ) ??
Oliver
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Apr 2003, 17:11
wir haben hier nur das Votum. Da ist aber nichts über Carhifi drin. Orientier dich halt an der Carhifi Zeitschrift. Das habe ich seinerzeit auch gemacht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine Auto radio problem.
Lordrock am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  15 Beiträge
MP3 Auto Radio
MAD_King am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  2 Beiträge
Motorgeräusche in Lautsprecher, Radio schuld ?
VeschperMojo am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  3 Beiträge
Magnat Classic 360
keytronic am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  4 Beiträge
Radio Problem!
illnois am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  2 Beiträge
Anlage springt bei lauter Musik (Radio Kenwood)
FloDaMO am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 17.09.2003  –  2 Beiträge
pfeifen und piepsen wenn der Motor an ist?
Sk8boarder am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  2 Beiträge
Radio bleibt immer an !!!!!!
farthed87 am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  4 Beiträge
kenwood radio keine funktion
shadow-74 am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  4 Beiträge
Radio Endstufe kaputt?
kaydon am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Carpower

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.206