Stromversorgungsfrage die 10000ste!

+A -A
Autor
Beitrag
Firewire91
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jan 2005, 22:49
Hi Leute ich hätte eine Frage und zwar stimmt meine Skizze?

Skizze:


Link:
http://img62.exs.cx/img62/8804/power6pv.jpg

Kann man die verbindungen mit 10qmm machen oder muss n dickeres her bzw. was passt ned?

Wo müsste ich dann die sicherungen einbauen?


[Beitrag von Firewire91 am 31. Jan 2005, 22:56 bearbeitet]
tranier
Inventar
#2 erstellt: 01. Feb 2005, 00:07
einmal muss eine sicherung max. 30cm von der starterbatt weg.
dann wenn du ein trennrelais einbaust nochmal eine sicherung an da skabel wo von der 2. batt zur starterbatt geht. die 2 hawker mit ner kupferschine oder 50er kabel parallelschliesen ohne sicherung dazwischen.
von den hawker zu den amps muss auch zu jeder amp ne sicherung, würde je nach amp 25er bis 50er kabel an den cap und an die amp legen. und verwende so wenig verteilerblöcke wie möglich.
Firewire91
Stammgast
#3 erstellt: 01. Feb 2005, 01:02
muss das 50er sein? Fließt da soviel Strom drüber? Brauch ich n Trennrelais überhaupt (in etlichen Threads steht drinnen es sei unnötig) Warum keine Verteilerblöcke? Kabel von Starterbat zu Hawk1 und von der zu Hawk2 meinste eh oder (Bei Plus)? Bei Minus eh über die Karosserie oder?
derclassAfreak
Stammgast
#4 erstellt: 01. Feb 2005, 09:35
Ein Trennrelais brauchst du nicht wirklich. Hat halt den Vorteil, dass man, wenn man eins eingebaut hat, auch mal ohne laufenden Motor länger Musik hören kann, ohne dass das Auto danach nicht mehr anspringt.
Sicherungen sollten / müssen so nah wie möglich hinter der Starterbatterie bzw. vor der ersten Hawker sitzen. Als Kabel würde ich Minimum 25qmm nehmen, besser dicker. 10er ist definitiv zu dünn.
Gruß

micha
tranier
Inventar
#5 erstellt: 01. Feb 2005, 16:26
zwischen den batts kann sack viel strom fliesen besser ist z.B. ne schine von batt zu batt aus reinem kupfer.
kannst du dir die 4 mal 30cm von batt zu batt nicht leisten??? paar shcöne kabelringschuhe drauf und verbinden und die sache ist geritzt, mach das.
Verteiler bringen einen widerstand, je mehr verteiler desto mehr widerstand udn schlechtere übertragungswerte.
wenn man kein trennrelais hat kann es sein das sich die batts gegenseitig entladen, manche behaupten heir zwar man benötigt es nicht, aber es ist schon vorgekommen das leute ohne am nächsten tag leere batts hatten und das kam nicht von irgendwelchen verbrauchern. wenn es 2 gleiche batts sind brauch man keines.
musst halt mal probieren. zu den amps würde ich mind. 20er kabel legen. 16er is absolut das mindeste.je nach endstufenleistung halt. jo mein ich - über karosse
Firewire91
Stammgast
#6 erstellt: 01. Feb 2005, 17:25
was meinst mit 4x30cm?
tranier
Inventar
#7 erstellt: 01. Feb 2005, 22:00
damit meinte ich die kabel zwischen den batts also 30cm + von batt zu batt 30cm - von batt zu batt so meint ich das
Firewire91
Stammgast
#8 erstellt: 01. Feb 2005, 23:53
aso naja hatte eh mit 50er gerechnet von startbat zu 2gelbat und mit 25er zu cap und amp. Andere Frage ich hab nen Dietz Cap und nen Helix Blue. Soll ich die parallel schalten und an die SUB AMP oder die Dietz für die Carpower und den Helix für die XETEC.
derclassAfreak
Stammgast
#9 erstellt: 02. Feb 2005, 09:38
Also parallelschalten vor den Subamp halte ich nicht für nötig. Durch die beiden Batterien im Kofferaum solltest du sowieso keine Stromprobleme mehr haben. teil die beiden lieber auf deine Endstufen auf.

Gruß

Micha
tranier
Inventar
#10 erstellt: 02. Feb 2005, 12:10
50er brauchst du nicht unbedingt zu der starterbatt legen da reicht auch 25er oder 35er ich meinten von hawker zu hawker 50er kabel
Firewire91
Stammgast
#11 erstellt: 02. Feb 2005, 15:40
Noch ne Frage und zwar warum "nur" 25-35 vom Motorraum (Startbat) in den Kofferraum (Hawk1) und dann "doch" 50er von Hawk zu Hawk. Versteh ich ned?
tranier
Inventar
#12 erstellt: 02. Feb 2005, 20:21
weil das kabel zur starterbatt nur ein ladekabel ist und da nicht so große ströme fliesen wie von den 2 hawker zum amp.
Firewire91
Stammgast
#13 erstellt: 02. Feb 2005, 22:08
Gehts auch wenn ich 2 10er parallel anhäng. Das Problem is ja nur das ich 2 10er ja schon verlegt habe also bräuchte ich ja dann kein 25er kaufen?
A-Abraxas
Inventar
#14 erstellt: 02. Feb 2005, 22:17
Hallo,
zwei parallele 10er Kabel reichen als Ladeleitung (vom Werk aus hat die Lima vielleicht 1 x 10qmm dran..., also die ggfs. auch gleich "ergänzen").
Viele Grüße
tranier
Inventar
#15 erstellt: 03. Feb 2005, 00:05
Du musst halt schauen wie du das machst weil du musst die leitungen einzeln Sichern und die Sicherung fliegt dir bei der Zündung raus warscheinlich.
Wenn du kein relais hast das nach dem Zünden erst umschaltet geht das so warscheinlich nicht. ich hab ein 25er liegen mit 80 ampere gesichert und die sicherung hält, hab nen 1,4 liter benziner ein diesel wird das nicht packen die haben höhere anlassströme.
wenn du ein trennrelais erst nach dme zünden umschalten lassen willst musst du dir was bauen dennn wenn man es an das zündungsplus hängt schaltet es vor dem zünden um. weiß nicht wie das mit der ladekontrolle funzt ob die später umschaltet ansonnsten eine verzögerungsschaltung bauen.
Firewire91
Stammgast
#16 erstellt: 03. Feb 2005, 00:21
1)Also habe nen Benziner
2)Hatte sowieso vor mir n Trennrelais einzubauen
3)Wollte ich es per Schalter schaltbar machen
4)Die Kabel sind je mit ner 40A Sicherung gesichert (also wie bei dir 80A)
tranier
Inventar
#17 erstellt: 03. Feb 2005, 10:33
du kannst es probieren ob die 40er hält, ansonnsten ein relais verbauen mit Schalter das geht auch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ich komm nicht klar mit den Sicherungen!!!!
Bassboost.85 am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  6 Beiträge
Passt das??
ZooCrew am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  12 Beiträge
Sicherungen
Pedda2407 am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  20 Beiträge
sicherungen, kondensator usw...
stoa am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  9 Beiträge
Sicherungen
tomsen am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  8 Beiträge
993 mit ausfahrbaren Moniceiver ??? Passt oder muss passend gemacht werden ???
frameless am 04.07.2003  –  Letzte Antwort am 05.07.2003  –  4 Beiträge
2000 Watt endstufe sicherungen brennen die ganze zeit durch!
corsa-c am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  12 Beiträge
Sicherungen
Buzi am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  4 Beiträge
Radio Einbauen
Golf_Tuner am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  3 Beiträge
Wo bekomm ich Entriegelungskalmmern her?
Reeper am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedbeeny
  • Gesamtzahl an Themen1.376.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.355