Anschluss einer Amp ohne Chinch

+A -A
Autor
Beitrag
BIG23BOSS
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Feb 2005, 14:41
TAG !

also da ich jetzt auch in bissel tiefer in die Materie eindringen will und hoffentlich bald eine gute Anlage in meinen 2o6 eingebaut werden kann, interessieren mich folgende Dinge:

Mein Radio (Sony+Wechler, 4x40Watt) war schon vom Vorbesitzer drin. Dieser hat keine Chinchausgänge, um da direkt eine Amp anzuschließen. Ein neues Radio kommt im Moment nichtin Frage. Kann man die Lautsprecherausgänge des Radios nicht einfach an die Amp anschliessen. Bei der Iso-Amp geht es doch auch.Damit will ich dann insgesammt vier Lautsprecher laufen lassen.

Dann ist da noch die Frage welche Amp. Im Moment tendiere ich zu Ground Zero GZTA, Helix etc. Soll die 150€ Grenze nicht überschreiten.

Wie man ermitteln kann welches Kabel was ist. Sprich: Gibt es irgendwo Pinbelegungspläne für ISO-Stecker ? Wie finde ich z.B. Remote etc... Da ih keine Bedienungsanleitung habe kann ich auch nicht da eben reinschauen.

Hoffe ihr könnt mir helfen, da der Car-Hifi Berech sehr komplex und unüberschaubar scheint.
Noyan
Stammgast
#2 erstellt: 09. Feb 2005, 15:03
Hallo,

Willkommen im Forum.

1. Dein Radio hat keine 4*40W RMS. Das sind Spitzenwerte und sie sind nicht massgebend. Dein Radio wird so um die 4*11-12W RMS haben. Das ist zu wenig.

2. Es gibt solche Verstärker die sogenannte "Speaker In" Eingänge machen. Audison SRx-Reihe hat solche Eingänge. Nur ist da um die 150 Euro nichts zu machen. Audison Verstärker sind qualitativ hochwertige Verstärker und die kosten eben was.

SRX2S: 2*180W RMS für 369.-
SRX3: 2*75 + 1*250W RMS für 409.-
SRX4: 4*60W RMS für 319.-
SRX5: 4*50+1*180W RMS für 439.-


Mein Tip ist aber der SRX3. Habe ich auch ins Auto eingebaut. Sehr gut fürs Frontsystem + Subwoofer.

3. Ich rate dir in erste Linie qualitativ gute Produkte zu kaufen. Car Hifi ist wie eine Virus. Falls du mal was verbessert hast, willst du immer einen Schritt weiter gehen. Da werden dir aber zuvor günstig gekaufte Komponenten zur Problem. Ich spreche da leider auch aus Erfahrung...

Deshalb mach dir mal eine Liste was du willst. Danach kann man eine ausbaufähige Anlage zusammenstellen, was dir auch später spass machen wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
anschluss ohne chinch???
pitu am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  5 Beiträge
Pre-Amp? Chinch? häääh?
Benjie am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  7 Beiträge
Anschluss FS SUB AMP
eViLfReak am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  5 Beiträge
Amp. kaputt?
MZ am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  3 Beiträge
Laie benötigt Hilfe beim Anschluss von Amp & Ls
bommel66 am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  11 Beiträge
Chinch Anschlüsse kaputt?AMP PIEPT
bartholomeus_s am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  19 Beiträge
Chinch Ausgang splitten??
topolino2000 am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 10.06.2004  –  5 Beiträge
Blaupunktradio ohne Chinch nachrüsten ?
Flo2107 am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  20 Beiträge
Chinch stört sich gegenseitig ?
celtichail am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  2 Beiträge
Amp ohne Sicherung ???
edi_nockenfell am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audison
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedRoger_H.
  • Gesamtzahl an Themen1.376.447
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.026