Chinch Anschlüsse kaputt?AMP PIEPT

+A -A
Autor
Beitrag
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Apr 2005, 20:13
Hey, habe ein ganz lästiges Lima Pfeifen in der Anlage gehabt und darauf hin hab ich die vielen Tips zur Beseitung nach und nach abgearbeitet.

Als ich an meinem Radio,Pioneer 5630, alle Chinch abzog, hatte ich immernoch dieses drehzahlabhängige Pfeifen auf den HT.

Ist da die Chinch-Masse durchgebrannt??

Und noch was anderes...mein AMP CAP 2.200 macht immer so ein hochfrequentes pfieppen,jedoch auch nachdem die Anlage aus ist!! WAS IST DAS...

Bitte helft mir
tretmine
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2005, 20:27
Hmmmm... Wo ist dein Cinch verlegt und wo deine Stromversorgung? Läuft dein Cinch unterm Lenkrad vorbei? Hattest du schon mal Probleme mit deiner Lima? (z.B. Batterie leer obwohl gefahren...)

MfG Phil
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Apr 2005, 20:35
strom rechts in der fußleiste und chinch im mittelgang...also nicht unterm lenkrad durch!!

aber wie kann das noch piepen, wenn die chinch am radio abgezogen sind?=?

sonst hatte ich noch keine probs mit der batterie
tretmine
Inventar
#4 erstellt: 21. Apr 2005, 20:38
Hmmm... Man muss immer den größten anzunehmenden Unfall als Verursacher nehmen: Deshalb: Ziehe mal bitte die Cinch verstärkerseitig ab.

Aber eigentlich kann es alles nicht sein. Wenn die Anlage aus ist sollte der Verstärker auch totenstill sein. *grübel* Schreibe mal den Hersteller an ob es auch an der Endstufe liegen kann. Mir fällt nichts ein an dem es wirklich sonst liegen könnte.

MfG Phil
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Apr 2005, 20:43
also das radio ist schon noch an...so ist es nicht!!aber wenn ich dann die chinch abziehe pfeifts wie gesagt immer noch!

also amp ist ne helix hxa 400,,,eigentlich kein mist!
tretmine
Inventar
#6 erstellt: 21. Apr 2005, 21:01
Hmmmm... Ziehe sie mal wie gesagt verstärkerseitig ab...
tretmine
Inventar
#7 erstellt: 21. Apr 2005, 21:06
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Apr 2005, 21:15
mmh...werd ich mal tun, aber ich habe hier irgendwo gelesen, das wenn man alle chinch vom radio zieht und es immer noch pfeift die chinchmasse am radio durchgebrannt ist...kann es das nicht sein?
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Apr 2005, 21:39
kann es nicht an der chinchmasse liegen, habe noch garantie auf das radio, von daher könnte ich es einschicken und reparieren lassen, falls es das sein sollte!
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Apr 2005, 04:46
ich dachte diese durchgebrannte chinchmasse hatten schon welche, ist das vielleicht die ursache?
tombonn
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Apr 2005, 12:15
Das Problem habe ich noch nicht gehabt , aber wenn du die Chinchmasse vom Kabel am radioseitigen Ende auf die Masse der Karosserie hälst und das Pfeifen hört auf, dann hast du tatsächlich ein Problem mit der Chinchmasse am Radio
tretmine
Inventar
#12 erstellt: 22. Apr 2005, 17:54
Stimmt... auf die Idee bin ich noch garnich gekommen...

Aber bitte den äußeren Ring vom Stecker, also die Schirmung auf Masse legen.

MfG Phil
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 23. Apr 2005, 17:15

Und wie leg ich die Masse auf die der Karosserie??
Versteh ich nicht ganz!
tombonn
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 24. Apr 2005, 09:34
Indem du den äusseren Blechmantel der Stecker gegen blankes Blech hälst. Der innere Stift ist der signalführende Teil des Kabels
Zieh die Stecker am Radio ab und halt den Mantel gegen Masse; s.o.; pfeifts immer noch? Dann tausch mal die Kabel oder klemm einen Walkman o.ä. direkt an die Endstufe, sind doch meistens passende Kabel dabei....
Onkel_Alex
Inventar
#15 erstellt: 24. Apr 2005, 09:59

bartholomeus_s schrieb:

Und noch was anderes...mein AMP CAP 2.200 macht immer so ein hochfrequentes pfieppen,jedoch auch nachdem die Anlage aus ist!! WAS IST DAS...


der amp selbst pfeift? also nicht die lautsprecher?
das ist dann wohl das netzteil. dort ist sicher irgendein bauteil nicht mehr so ganz o.k. und du hörst dann das netzteil schwingen. wie, wenn sich ein blitz bei nem älteren fotoapparat oder ein elektroschocker läd.
da den fehler zu finden ist ziemlich unmöglich. ausser du tauschst mal schnell alles aus.


[Beitrag von Onkel_Alex am 24. Apr 2005, 10:04 bearbeitet]
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 24. Apr 2005, 16:49
ja genau, wie beim fotoapparat klingt das...ein dauer pfeifen.

also nicht aus den boxen, das habe ich dummerweise auch noch!!

du denkst also das netzteil ist es...habe ja noch garantie drauf und das nächste ist, egal was ich anscließe, es kommt nix raus aus dem amp
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 24. Apr 2005, 16:58
ach ja, wegen meinem lima pfeifen,

habe heute mal ein anderes chinch ums auto rum gelegt-also weg von störquellen...hat nix gebracht, pfeift immernoch leicht...oder besser gesagt mischung aus pfeifen und summen.

werde aber mal das mit der chinchmasse testen..

aber das meine masse der amps nicht ausreicht kann nicht sein oder? hab 1x25mm² strom und 2x16mm² masse, unterm sitz und der punkt ist blank geschliffen
Onkel_Alex
Inventar
#18 erstellt: 24. Apr 2005, 17:57
also wenn du noch garantie hast und sowieso nix raus kommt, dann hätte ich den an deiner stelle schon längst zum händler gebracht
also, nix wie weg mit dem teil
bartholomeus_s
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 25. Apr 2005, 07:32
habe soeben mit dem händler telefoniert...sind ja am wochenende nicht erreichbar und werde gleich mal ein großes
reklamationspaket für die schnürren...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
amp kaputt?
st3ve am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  4 Beiträge
Amp. kaputt?
MZ am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  3 Beiträge
Pre-Amp? Chinch? häääh?
Benjie am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  7 Beiträge
Hilfe: ist mein amp kaputt?
[LPF]Bleifuss am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  30 Beiträge
AMP Anschlüsse
Outbreak2004 am 06.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  2 Beiträge
HILFEEEE!!! Bei mir piept es :/
sLashi am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  17 Beiträge
anlage piept wenn motor läuft
grandy am 03.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  5 Beiträge
Amp kaputt? übles kratzen.
Psirex am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  6 Beiträge
Rauschen aus'm Amp! Kaputt ?
Peer0910@Bass.Leegebruch am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  21 Beiträge
NEUE AMP F2-300 KAPUTT????
Audio-System-Golf am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedphilip_marlowe
  • Gesamtzahl an Themen1.390.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.199

Hersteller in diesem Thread Widget schließen