HILFEEEE!!! Bei mir piept es :/

+A -A
Autor
Beitrag
sLashi
Stammgast
#1 erstellt: 14. Nov 2004, 17:43
hi. und zwar peipt es bei mir im auto, sobald ich mein radio anmach bzw. musik hörn will.
hab mir ein powercap eingebaut und parallel zur endstufe geschaltet. und nu sinkt die anzeige des powercaps unter 10 volt und espiept. es kommt gaaaaaanzkurz musik und danach nurnoch in kurzes piepen und danach kommt nix mehr

power cap ist von impuls und die amp von audio system. bei der amp leuchtet die rote led.
was hab ich da alsch gemacht??
bite um hilfe.
mfg jonas
-Hoschi-
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2004, 18:06
Wenn der CAP piest ist es wie du schon sagts, weil die Spannung unter 10 Volt geht..hört sich so an, als ob deine Batterie das nicht mit macht...geht das piepsen weg, wenn du den motor anmachst?
Pingu
Stammgast
#3 erstellt: 14. Nov 2004, 18:09

Bei mir piept es

LOL *ichSchmeißMichWech...* ROFL

Also... *räusper*, ich tip mal das am Cap irgendwas faul is...
Beschreib doch mal genau deine Verkabelung (wenn möglich mit Bild).

Die Anlage ist aber vor einbau des Caps problemlos gelaufen, oder?

Gruß PINGU

. . . . .. . . . .
.C O M M U N I T Y.
sLashi
Stammgast
#4 erstellt: 14. Nov 2004, 18:22
so, ma gucken ob das bild gleich erscheinen tut

hier solte ein bild sein, hat abba nicht geklabbt :/

also die anlage ging vorher perfekt.....
das piepen geht sofort weg, wenn motor an ist, da die spannung gleich wieder über 10 volt geht.jedoch kommt trotzdem kein sound....muss ich das cap irgendwie noch mit der endstufe verbinden....gibt da so nen extra teil wo cap drauf steht bei mir


man, bin voll gespannt ob es mit dem bild klappt


[Beitrag von sLashi am 14. Nov 2004, 18:22 bearbeitet]
Pingu
Stammgast
#5 erstellt: 14. Nov 2004, 18:32

sLashi schrieb:
das piepen geht sofort weg, wenn motor an ist,


Ach, das ist nur im Stand? Sag das doch gleich.
Dann ist (wie oben schon geschrieben wurde) deine Bat im Ar... also Kaputt.

Probiers erst mal mit ner austausch Batterie und wenns wirklich daran liegt dann brauchst ne neue.

///Edit: Bilder einfügen> http://www.hifi-foru...rum_id=15&thread=252

Gruß PINGU

. . . . .. . . . .
.C O M M U N I T Y.


[Beitrag von Pingu am 14. Nov 2004, 18:34 bearbeitet]
sLashi
Stammgast
#6 erstellt: 14. Nov 2004, 18:35
blöp, naja die doofe bat war nu auch schon 190 000km mitfahrer und das sogar umsonst..
muss ich beim kauf auf irgendwas achten?
sollte ich vlt ne bissel größere nehmen...so 80 amp. h?
meine derzeitige hat nur 42. *duck*
Pingu
Stammgast
#7 erstellt: 14. Nov 2004, 18:39
190000km?
Na, da hat sie aber lange durchgehalten.

RMS-Leistung deiner Anlage?

Gruß PINGU

. . . . .. . . . .
.C O M M U N I T Y.
sLashi
Stammgast
#8 erstellt: 14. Nov 2004, 18:41


blöp...vielleicht hats geklappt *gespannt is`t*
hab mir voll die mühe gegeben und nu muss ich es halt präsentieren *g*
sLashi
Stammgast
#9 erstellt: 14. Nov 2004, 18:43
die anlage ist erst seit, öhm, 2 monaten drin und brauchte schon 4 mal startilfe *g*
sub hat so 400 und das fs hat so 100 pro chassis, glaub icke :Dsagen wir mal bummelige 500-600 z.z.
Pingu
Stammgast
#10 erstellt: 14. Nov 2004, 18:47


1. RESPEKT! Geile Zeichnung

2. Du hast das nicht wirklich so angeschlossen wie du es gezeichnet hast?
Dein Cap bringt üüüberhaupt nix = falsch angeschlossen = Ursache des piepen.

///Edit: Diese Bat ist nicht schlecht.

Gruß PINGU

. . . . .. . . . .
.C O M M U N I T Y.


[Beitrag von Pingu am 14. Nov 2004, 18:51 bearbeitet]
sLashi
Stammgast
#11 erstellt: 14. Nov 2004, 18:53
wie soll ich des denn anschließen.
bei dem cap war ein schaltplan dabei und ein y verteiler...
nach dem hab ich das angeschlossen.....ich kann ja mal ne bessere zeichnung machen, mit nur dem y verteiler...




genau so ist es auf der packung des caps abgebildet...nur in schöner
-Hoschi-
Inventar
#12 erstellt: 14. Nov 2004, 19:13
Hier:

So sollte es sein. Max Kabellänge von Cap zu Amp 30 CM.


2. Du hast das nicht wirklich so angeschlossen wie du es gezeichnet hast?
Dein Cap bringt üüüberhaupt nix = falsch angeschlossen = Ursache des piepen.

Es mag ja sein, dass der CAP so ncihts bringt, aber das ist definitif die Ursache vom piepen.... Ursache ist ganz einfach zuwenig saft...


[Beitrag von -Hoschi- am 14. Nov 2004, 19:16 bearbeitet]
sLashi
Stammgast
#13 erstellt: 14. Nov 2004, 19:21
demnach ist der y verteiler und die bescheibung des herrstellers totaler schwcahsinn????
naja gut, probier das nachher mal aus....
danke jungs
sLashi
Stammgast
#14 erstellt: 14. Nov 2004, 20:06
also habs wie da auf der skizze von atarjono angeschlossen und immernoch selbes problem.....
ich denk mal, ne neue bat muss her oder?
die spannung sinkt wie vorhin unter 10 und es piept....wenn ich anlage aus mach, steigt sie wieder an....najoa....ich bestell mir einfach ma ne neue bat....

wie ist die http://www.batterie-ecke.sagenet.de/ct_PRxc07.htm hier?
pingu sagt, die ist gut, was sagt der rest?

passt die denn ueberhaupt in mein auto....vw vento....etwa baugleich mit nem golf 3...


[Beitrag von sLashi am 14. Nov 2004, 20:07 bearbeitet]
-Hoschi-
Inventar
#15 erstellt: 14. Nov 2004, 20:34
Gut ist sie aufalle male..ob es passt oder nicht weiss ich nicht..am besten du misst mal die größe, dann holst du dir die stärkste von der größe....und dein Wagen spring noch an??obwohl du nicht mal musik hören kannst?hmmm komisch
sLashi
Stammgast
#16 erstellt: 14. Nov 2004, 20:37
also anspringen und rumfahren kann ich mit dem auto....nur halt keine musik hören....an der amp leuchtet ne rote led...ist ne audio <system....muss ich vlt noch den cap mit der endstufe verbinden?
da ist nen extra anschluss...da steht cap + oder so....
-Hoschi-
Inventar
#17 erstellt: 14. Nov 2004, 21:06
Mich wundert's dass der Wagen überhaupt startet . Naja auch egal.... das ding fährt ja schließlich...den "speziellen" Anschluss muss du nicht benutzen...ist im prinzip das selbe wie bei meiner (entwendeten) Skizze.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sub schwingt unkontrolliert! Hilfeeee!
neubicolt am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  11 Beiträge
Brauche HILfeeee!
prince_rnb am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  3 Beiträge
Powercap piept und blinkt
darkser am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  7 Beiträge
kondensator piept mal, mal nich.
dennis_sp am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  13 Beiträge
Meine PowerCap piept
matjes18 am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  6 Beiträge
Chinch Anschlüsse kaputt?AMP PIEPT
bartholomeus_s am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  19 Beiträge
wenn ich den motor anmache piept es
mcmcammic am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  9 Beiträge
JVC KD-LH7R will nicht mehr richtig...Hilfeeee
bbbrain am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  8 Beiträge
Problem mit Powercap. piept nur wild rum.
GreyhoundCorsa am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  12 Beiträge
Endstufe piept, kaum Sound aus Subwoofer
xXDoomsayerXx am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedbannisdale
  • Gesamtzahl an Themen1.389.755
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.943