Amp ohne eigene sicherung?!?

+A -A
Autor
Beitrag
Vincent-84
Stammgast
#1 erstellt: 24. Dez 2005, 19:47
HI,
hab mir ne Audison LR 3032Xr mit 2x35watt für meine Hts gekauft und habe festgestellt,dass der amp selber keine sicherung hat.

soll/muss ich noch ne kleine sicherung vorschalten?
wenn ja welche größe?15-20A oder sowas?

Gruss +natürlich schöne weinachten


Vincent


[Beitrag von Vincent-84 am 24. Dez 2005, 19:48 bearbeitet]
Krümelmonster
Inventar
#2 erstellt: 25. Dez 2005, 13:10
ja, kannst machen, schadet net.... Aber sind 35W für HTs alleine nicht weng viel!?
Vincent-84
Stammgast
#3 erstellt: 25. Dez 2005, 13:17
erstmal danke für die antwort.

wieso sollten 35watt für HTs zuviel sein?
die T26 kann man mit 60watt belasten.auf dem tweeter selber steht sogar 120watt max.

hatte sogar mal ganz kurz 120watt/tweeter um aktiv zu testen.ging auch,war aber wirklich sehr vorsichtig dabei.

ausserdem ist clipping für nen HT(solls auch geben) absolut tötlich.ich denke 35watt is schon genau richtig.
Krümelmonster
Inventar
#4 erstellt: 25. Dez 2005, 13:22
naja, ich denk da, daß ein normaler Hifi Hochtöner 5W oder sowas aushält....
Die Angaben mit 60 oder mehr Watt sind nur die Verstärkerleistung für dieses System, wo die mit angeschlossen sind und zwar über die Frequenzweiche.
Elektrisch bekommen die da aber nur 5-10% von der Gesamtleistung bei normaler Musik ab.
35W halten mittlere PA-Ringradiatoren oder HT-Hörner.
Naja.. Sei wirklich vorsichtig mit sowas!!!!
Krümelmonster
Inventar
#5 erstellt: 25. Dez 2005, 13:24
-Hoschi-
Inventar
#6 erstellt: 25. Dez 2005, 13:35
http://www.andrian-audio.de/A25t.shtml
Der wird von nen VRX 2.250 gespeist...110W pro Kanal....
Vincent-84
Stammgast
#7 erstellt: 25. Dez 2005, 15:39
Der T26 hat meines wissens nach auch 40watt rms.

ausserdem gibt es von Xetec auf der HP aktiv vorschläge mit ner P4 und da würde der HT auch direkt 110watt bekommen.denke die werden schon wissen was sie da den leuten andrehen wollen.
bei den kann man übrigens sowas auch dirket anfragen und andere sachen bezügl. tmt gehäuse etc. die kennen ihre produkte schon sehr gut.

ausserdem hört man es ja wenn der Ht an seine leistungsgrenze kommt.denke ich zumindest,habs bei meinem noch nicht geschafft.

aber trotzdem danke für die fürsorge
Pumba
Stammgast
#8 erstellt: 25. Dez 2005, 18:07
Also meine bekommen auch 80Watt RMS pro Kanal, höre nicht gerade leise und funktioniert wunderbar.

Gruß
Pumba
Krümelmonster
Inventar
#9 erstellt: 25. Dez 2005, 18:42
ok, ich sag nix mehr...
schaut Euch den HT an bei meinem letzten link an; der hat nen 103mm großen Doppelmagnet, ne 44,5mm Flachdraht-Schwingspule, wiegt 2,6Kg und hält 50W/RMS.
Außerdem, fasst doch mal eine Glühlampe an, die 60W hat und brennt!!
Leistung ist Leistung und eine Glühlampe hat ca. 2-3% Wirkungsgrad. Ein Hifi HT hat kleiner 1% --> wie warm müsste der dann sein!?
Wie gesagt, seid vorsichtig damit..
Is Euer Equipment!
-Hoschi-
Inventar
#10 erstellt: 25. Dez 2005, 19:45
Naja die Watts liegen ja nich auf dauer da an, wenn die max. leistung überhaupt da ankommt.... Bei ne Lampe ja schon...
[-BLooDy-]
Stammgast
#11 erstellt: 29. Dez 2005, 19:47
außerdem ist der von dir, Krümelmonster, verlinkte HT extra als äußerst Wirkungsgradstark ausgeschrieben...

Und die angegebe Leistung der Endstufen wird selten auf Dauer ausgegeben...

Nem HT kann man schon etwas mehr zumuten... Sie klingen dann wesentlich kontrollierter als mit zu wenig Leistung!
CheckerHoFi
Inventar
#12 erstellt: 29. Dez 2005, 20:06
bedenkt auch, dass jeder Höchtöner bei höherer Trennung mehr Leistung verträgt!!!

oft wird ja zB auch angegeben xxW rms bei xxHz trennung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Amp ohne Sicherung ???
edi_nockenfell am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  17 Beiträge
Sicherung
Maverick121 am 18.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  3 Beiträge
billig amp, sicherung?
FraZer2nd am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  18 Beiträge
Zwischen Cap und Amp Sicherung?
skaujef am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  11 Beiträge
Fahren ohne Sicherung
k2000nold am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  12 Beiträge
Welche Sicherung??
Buster3000 am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  2 Beiträge
Welche Sicherung nehmen bei zwei Amp.?
ScireG4 am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  28 Beiträge
Focus Sicherung?
Alphaphonix am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  13 Beiträge
welche Sicherung?
Cosmic2007 am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  16 Beiträge
Sicherung Endstufe.
Pedda2407 am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedMaik44
  • Gesamtzahl an Themen1.389.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.712

Hersteller in diesem Thread Widget schließen