Welche Sicherung nehmen bei zwei Amp.?

+A -A
Autor
Beitrag
ScireG4
Stammgast
#1 erstellt: 26. Apr 2006, 17:33
Hallo zusammen,

habe eine Next Q12 und Q22. Was für eine Sicherung brauche ich? Wieviel Amper und was für ein Type. Meine die die man im Motorraum verbaut.
Habe ein 35mm² Kabel gelegt und dann ein Verteilerblock damit beide Amp saft bekommen.

Danke schon mal
Tylon
Inventar
#2 erstellt: 26. Apr 2006, 17:43
das du hinten nochmal absichern musst, is dir klar? weil du ja da wohl deinen querschnitt änderns wirst...

vorne 80A
hinten halt 2x40A
sowas in der art. bissl rauf und runter is kein problem. is ja streng genommen nur gegen kurzschluss am kabel. amps haben ja eigene sicherungen.
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 26. Apr 2006, 18:20
Hi !

Leider ist immer noch der falsche Gedanke im Kopf vieler User. Abgesichert wird das Kabel, also völlig egal was dran hängt die Sicherung muss nach dem Kabel gerichtet werden !

35mm² mit max 150A ! Vorgeschlagen nach DIN sind 120A, die gibts aber kaum. Also 100A oder 150A nehmen.

Gruß
Ralf
Tylon
Inventar
#4 erstellt: 26. Apr 2006, 18:42

RWMedia schrieb:
Hi !

Leider ist immer noch der falsche Gedanke im Kopf vieler User. Abgesichert wird das Kabel, also völlig egal was dran hängt die Sicherung muss nach dem Kabel gerichtet werden !

35mm² mit max 150A ! Vorgeschlagen nach DIN sind 120A, die gibts aber kaum. Also 100A oder 150A nehmen.


dann LIES doch mal was ich geschrieben hab.........

ich HAB NICHT geschrieben, das das von der stufe abhängig ist.
und 80 reichen auch voll und ganz. oder wie ich geschrieben hab "sowas in der art", ergo 100 geht auch.
morphii
Inventar
#5 erstellt: 26. Apr 2006, 21:11
Er hat aber auch nicht geschrieben, dass er dich gemeint hat!
Glaub eher, das war auf diese Aussage bezogen:


ScireG4 schrieb:
habe eine Next Q12 und Q22. Was für eine Sicherung brauche ich?


Ich würde 100A nehmen. Und zwar brauchst du ANL Sicherungen mit Sicherungshalter.

http://www.onpoint-c...181&products_id=1158 <- Sicherung
http://www.onpoint-c...180&products_id=1162 <- Halter
Leopard88
Neuling
#6 erstellt: 26. Apr 2006, 21:31
Ich habe auch zwei Q-22 und ein 35er Kabel verlegt. Die Hauptsicherung (150 A) ist ja kurz hinter der Batterie. Ich möchte meinen Cap als Verteiler benutzen. Muss ich dann noch zwischen dem Cap und den Amp´s Sicherungen installiern? Muss ich den Kabelquerschnitt ändern oder kann ich bei 35 bleiben? Thx...
morphii
Inventar
#7 erstellt: 26. Apr 2006, 21:33
Nein musst du nicht, da das Kabel zwischen Cap und Amp eh nicht länger als 30cm sein soll.
Würde von dem Cap einfach mit zwei weiteren 35mm² Kabeln zu den Amps gehen!
Leopard88
Neuling
#8 erstellt: 26. Apr 2006, 21:52
Ok, danke. Ich bleibe also beim 35er und brauche auch keine weiteren Sicherungen, super. Dann bräuchte ich noch eine Art Skizze oder so, wo ich sehe wie man zwei Amp´s und einen Cap richtig verkabelt. Bin mir da noch nicht 100 pro sicher...
MfG.
Tylon
Inventar
#9 erstellt: 26. Apr 2006, 21:57
hab zwar keine skizze, aber das geht eigentlich ganz einfach:

plus von batt an + von cap. minus an - von cap. und von den amps genauso + an + von cap und minus an - von cap.
kabel an die amps max 30cm.
und remote halt noch, falls der cap eins hat.

fertig.
morphii
Inventar
#10 erstellt: 26. Apr 2006, 22:03


Und nicht vergessen: erst Cap aufladen bevor du ihn in die Anlage baust.
Falls Cap Remote einfach ein kleines Kabel vom Amp-Remote zum Cap-Remote legen!
Und Cap -> Amp max. 30cm
Tylon
Inventar
#11 erstellt: 26. Apr 2006, 22:15
ja edelst......
der morphiii zieht da die high-end-skizzen mit dietz-caps hervor
gleich mal gespeichert. sowas gibts ja öfter

Leopard88
Neuling
#12 erstellt: 26. Apr 2006, 22:17
DANKE !!! Ist ja klasse, zu so später Stunde bekommt man hier noch so tolle Hilfe.
morphii
Inventar
#13 erstellt: 26. Apr 2006, 22:20
Hehe
Nichts zu danken
Das Dietz Cap hab ich jetzt nur genommen, weil ichs selber hab (Ich weiß, hat nur 0,6F -.-)
Tylon
Inventar
#14 erstellt: 26. Apr 2006, 22:22

morphii schrieb:
Das Dietz Cap hab ich jetzt nur genommen, weil ichs selber hab (Ich weiß, hat nur 0,6F -.-)


rat mal wer das genau deswegen letzte woche fürn kaufpreis wieder verkauft hat
jetzt hab ich stattdessen 2x brax PST500 und die waren günstiger.
3 2 1......
Fox
Inventar
#15 erstellt: 26. Apr 2006, 22:35
Wenn man den Cap als Verteiler nutzt, mit 35mm² von Batterie zum Cap geht und dann mit 25mm² weiter zu den Amps (Kabelweg 20cm) hat man ja den Querschnitt verringert. Braucht man dann bei unter 30cm Kabelweg nicht erneut absichern? Das klang weiter oben nämlcih danach
Tylon
Inventar
#16 erstellt: 26. Apr 2006, 22:37
"eigentlich" schon.

eigentlich heißt: die versicherung könnte dich wohl im falle eines falles ankacken.
aber passieren tut nix. <---- aber ich hab das so nicht gesagt
Fox
Inventar
#17 erstellt: 26. Apr 2006, 22:40
In nem anderen Fred wurde mir gesagt, es ist ein MUSS. Dann meinte wer anders, unter 30cm Kabelweg braucht man nicht erneut absichern... Gibt da viele verschiedene Meinungen

Ich werde deinen Namen für mich behalten
morphii
Inventar
#18 erstellt: 26. Apr 2006, 22:43
Ich mein, wenn man sagt, dass eine Sicherung spätestens 30cm nach einer Bat sein muss, und ein Cap HÖCHSTENS 30cm von der Endstufe entfernt sein darf, dann brauch man diese 20-30cm IMHO nicht absichern.
Aber wer es unbedingt machen will, der darf das ruhig tun.
Auf diese Diskussion hab ich BTW null Bock ^^
Fox
Inventar
#19 erstellt: 27. Apr 2006, 12:21

morphii schrieb:
Auf diese Diskussion hab ich BTW null Bock ^^


Sorry, dass ich es wagte dieses Thema anzusprechen
Tylon
Inventar
#20 erstellt: 27. Apr 2006, 12:27
das war definitiv nicht böse von ihm gemeint.
is nur eines der themen, was niemals zu nem ergebnis führt. daher.....
Reandy
Inventar
#21 erstellt: 27. Apr 2006, 12:29
"normalerweise" nimmt man ja auch keinen cap als verteiler...

die kabellänge ist doch egal... meine meinung

lg reandy
Fox
Inventar
#22 erstellt: 27. Apr 2006, 12:31

Tylon schrieb:
das war definitiv nicht böse von ihm gemeint. ;)


Sollte auch von mir nur Spaß sein

Kann ich mir vorstellen, dass es da nie zu einem Ergebnis kommt... da gibts ja so einige Themen, die immer und immer wieder diskutiert werde... ohne Ergebnis
DaNi_
Inventar
#23 erstellt: 27. Apr 2006, 12:49

Reandy schrieb:
"normalerweise" nimmt man ja auch keinen cap als verteiler...

die kabellänge ist doch egal... meine meinung

lg reandy




Wieso sollte man den Cap nicht als Verteiler nehmen. Hab ich bei mir auch gemacht, dann nach dem Cap nochmal neu abgesichert, da sich der Kabelquerschnitt verändert.

Zur Kabellänge kann ich sagen, dass es auf paar cm mehr oder weniger nicht wirklich drauf ankommt, aber aus Prinzip versuche ich die Kabel so kurz wie möglich zu halten
Reandy
Inventar
#24 erstellt: 27. Apr 2006, 12:52
das mit dem kurz halten ist eh klar...

cap als verteiler?? ich würds nicht machen aber ok...

mit der sicherung danach ists schon ok!!

lg reandy
Fox
Inventar
#25 erstellt: 27. Apr 2006, 12:58
Cap als Verteiler ist wieder so ein Thema zum endlos diskutieren...

Schöner Fred http://www.hifi-foru...um_id=77&thread=4898
Reandy
Inventar
#26 erstellt: 27. Apr 2006, 13:00
dann hald
ScireG4
Stammgast
#27 erstellt: 27. Apr 2006, 13:20
Danke Jungs für eure Hilfe habt mir sehr weiter geholfen.

Ach ja eins bleibt mir noch offen. Konnte keine 35mm² Kabelschuhe für den Verstärker finden. Meine die "Gabelstecker". Würde auch die runden passen?
Tylon
Inventar
#28 erstellt: 27. Apr 2006, 13:31

ScireG4 schrieb:
Danke Jungs für eure Hilfe habt mir sehr weiter geholfen.

Ach ja eins bleibt mir noch offen. Konnte keine 35mm² Kabelschuhe für den Verstärker finden. Meine die "Gabelstecker". Würde auch die runden passen?


wirst wohl auch nicht reinkriegen....
schau nach 25ern und dünn das kabel am ende bisschen aus. aber ordentlich bitte. nicht pfuschen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Sicherung??
Buster3000 am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  2 Beiträge
Welche Sicherung???
tomekk81 am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  4 Beiträge
Welche Sicherung bei 35er?
Mondorno am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  3 Beiträge
Welche Sicherung für 50qmm ?
McPu am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  8 Beiträge
Sicherung?
maXTC am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  3 Beiträge
welche Sicherung?
Cosmic2007 am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  16 Beiträge
welche sicherung?
emi am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  11 Beiträge
Amp ohne eigene sicherung?!?
Vincent-84 am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  12 Beiträge
Sicherung - aber welche
fazer_2004 am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  3 Beiträge
Welche Hauptsicherungen nehmen?
AJBanderas am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMartinHi
  • Gesamtzahl an Themen1.389.378
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.062

Hersteller in diesem Thread Widget schließen