4 Cinchleitungen oder 2 mit Adaptern?

+A -A
Autor
Beitrag
ketste
Stammgast
#1 erstellt: 13. Mrz 2005, 19:19
Hi
Also ich wollt meine Anlage so wie maschinchen das vorschlägt verkabeln:

"Es sind zwei Doppelkabel für Cinch vorgesehen, da moderne Radios im Allg. vier Ausgänge bieten. Ist dies nicht der Fall, so ist mit so genannten y-Adaptern, welche das Cinchkabel aufteilen, zu arbeiten."
Meine Frage ist jetzt soll ich 4 Cinchleitungen nach hinten legen oder 2 und die dann mit Adaptern aufteilen, und wie kann ich mein Rearwerkssystem dann noch zusätzlich anschließen? (Radio hat 4 Cinch Ausgänge)
Zu was würdet ihr mir raten?
se_gremlin
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Mrz 2005, 19:43
Tja wenn dein Radio 4 Ausgänge und du ne 4kana (oder auch 2x 2kanal) amp hast würd ich auch 4 chinchleitungen nehmen...

wenn du nur 2 und die aufteilst mit den y-adaptern kommt aus den 2 linken und aus den 2 rechten das selbe, somit kannst du fürn raumklang auch nix einstellen machen... tja und es hört sich auch nicht so toll an...

aus nem modernen radio sind meist mehr als 4 chinch aber ok... vorallem wenn du 2 chinchkabeln nimmst wäre auch die funktion das du bei jeder der 4 boxen die lautstärke regelst kannst ja auch umsonst...


[Beitrag von se_gremlin am 13. Mrz 2005, 19:44 bearbeitet]
ketste
Stammgast
#3 erstellt: 13. Mrz 2005, 20:13
hab das Clarion 348 is schon älter aber günstig, ich brauch ja nicht das Hihtech Radio nur eins das in Ordnung ist und Mp3s abspielt, dieses hat jedoch nur 4 Ausgänge.

wenn du nur 2 und die aufteilst mit den y-adaptern kommt aus den 2 linken und aus den 2 rechten das selbe, somit kannst du fürn raumklang auch nix einstellen machen... tja und es hört sich auch nicht so toll an...

^^ Versteh ich nich
kommt vom radio nicht eh das selbe ???
ich leg die Cinchleitung nach hinten und teil die auf auf die Endstufe
die Endstufe versorgt dann mit jeweils einem Kanal L+R Frontsystem und mit 2 Kanälen den Sub? Das Werksrearsystem wollt ich nur übers Radio mitlaufen lassen und nicht mit ans Amp anschließen.
Also für diesen zweck dann 4 Leitungen legen oder 2 und die dann aufteilen?


[Beitrag von ketste am 13. Mrz 2005, 20:17 bearbeitet]
AllesBanane
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 13. Mrz 2005, 20:29
hi,
ich bau bei mir demnächst auch ne endstufe ein
und mein radio hat auch (mind.) 4cinch-ausgänge.
(JVC KD-LHX502)

wenn du das eine cinchkabel noch verlegen musst,
verleg doch das andere gleichzeitig mit, ist doch
kein großer akt und teuer sowieso nicht.
da die endstufe doch eh meistens weiter hinten im
auto montiert wird, ist es doch auch kein problem
die rearboxen anzuschließen, die haben dann auch nen
besseren klang.

und wenn dein radio ne sub-steuerung hat, muss man doch
dafür auch ne cinch-leitung nach hinten legen oder?
(Mach ich jedenfalls)
1x Cinch für Front (bzw Front und Rear gebrückt, Kanal 1+2)
1x Cinch für Sub (bzw wenn kein Sub dann Rear an Kanal 3+4)


ansonsten
happy schraubing
se_gremlin
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Mrz 2005, 20:37
wenn du vorne 4 boxen gehabt hättest! würde wenn du ja nur 2 signale nach hinten bringst aus 2en immer das selbe kommen weil du ja für 4 boxn nur 2 signale hast... naja is ja nur fürn raumklang aber wenn du es so wie auf dem bild machst nimmste e nur 2 boxn! und beim woofer is es eigentlich e egal ausser du kannst am radio für den woofer sonderlich etwas einstellen!

ich z.b. kann für die 2 vorderen und die 2 hintern den frequenzgang einstellen eben auch die lautstärke (da ich bass meistens immer viel mehr aufdrehe is mir das wichtig! das ich den je nach lied ein wenig auf- und abdrehe)

oder ich kann einstelln das ich mein rear ausgang als SW nutze dann nimmt er natürlich auch die hohen Frequenzen weg und die am hat scho wieder weniger arbeit fürn woofer und etliche andere funktionen!

und vorallem wenn du dein system ausbauen willst und dann doch mehr chinch brauchst haste gleich alle! denn ich hasse das verkleidung runter und raufbauen

nehmen können tuste natürlich auch 2... aber edler und wahrscheinlich 40watt mehr haste mit 4

ich hab 6... bis ich mein raumklang prozessor hab
ketste
Stammgast
#6 erstellt: 13. Mrz 2005, 20:49
also mein Radio hat 4 Cinchausgänge
einmal 2 fürs Fronstsytem und einmal 2 fürs Rearsystem,
Ich wollte jetzt das Rearsystem einfach anschliessen und
dann den Frontsystemausgang an die Endstufe anschließen.

jetzt brauch ich halt noch ein Signal für den Sub an die Endstufe, meine eigentliche Frage war da jetzt ob ich da das Frontsystemcinch mit einem Y-Adapter auch an das Sub-Linein an die Endstufe anschließen kann oder ob ihr mir eher dazuraten würdet die Rearausgänge für den Sub zu verwenden?


[Beitrag von ketste am 13. Mrz 2005, 23:05 bearbeitet]
ketste
Stammgast
#7 erstellt: 13. Mrz 2005, 23:06
und kann ich dann das Rearsystem trotzdem noch irgendwie anschließen wenn ja wo???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Ohm oder 4 Ohm???
tomekk81 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  4 Beiträge
2 ohm mit 4 ohm?
skytocloud am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  13 Beiträge
2 Pre-Out oder 4 Pre-Out?
Cramo am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  2 Beiträge
4 oder 6 Kanal?
RichiD am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  2 Beiträge
Unterschied 2 Ohm / 4 Ohm?
Recklezz_Base am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  6 Beiträge
Ist die errechnete Leistung bei 4 Ohm oder 2 Ohm?
iKnownage am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  12 Beiträge
2 Kanäler oder Mono
Raffa1985 am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  19 Beiträge
4 Kanal auf 2 Kanal u Sub mit 2x4 Ohm
mr.blade am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  7 Beiträge
4 Kanal mit 2 Subs --> Wie Beste Leistung?
TK_Master am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  10 Beiträge
1 2 3 4 8 und16 OHM?????
NFS-Meister am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  40 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedCDMMNN
  • Gesamtzahl an Themen1.389.635
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.884

Hersteller in diesem Thread Widget schließen