Barbone und 15 TFT in Golf 2

+A -A
Autor
Beitrag
WFA_FAB
Neuling
#1 erstellt: 28. Mrz 2005, 15:43
Hallo erstmal,

also folgendes Problem hab in nem Monat endlich meinen Schein und mein Auto hab ich schon (nen roten Golf 2 :D) Naja heut is ma langweilig und hab erstmal gesehen das ich noch so viel gute PC Hardware rumliegen hab. Etz hab ich mir dacht das ich mir in meinem Golf eigendlich nen sonen Barbone pc neibauen könnt. Is ja kein Ding des einzubauen. Aber etz des Problem wie mach ich des mitm Netzteil von der Spanung her und reicht die Stromversorgen weil ja noch Endstufe & Subwoofer drinne is. Bitte Helft ma mal sodas es noch nen schöner Ostermontag wird :D. Also schöne Ostern!

Gruß

Fab
Soundcento
Stammgast
#2 erstellt: 28. Mrz 2005, 16:49
Hi,

imho ist das beste Auto-NT das M1-ATX von visual-data.de. Infos auch unter www.car-pc.info . Allerdings darfst du von der 12V-Schiene nicht mehr als 50 Watt ziehen, sonst bricht dir die Spannung ein.

Die Endstufe kriegt ja ne eigene Stromversorgung, von daher kein Stress.

mfg
tranier
Inventar
#3 erstellt: 28. Mrz 2005, 17:11
Kommt auch auf die Anlage an was du da reinbaust, vielleicht brauchst du ne stärkere batt oder ne Zusatzbatterie und dann gehts erst richtig los
WFA_FAB
Neuling
#4 erstellt: 28. Mrz 2005, 17:51
des hört sich ja schonmal gut an :)THX! Aber reichen die 90 Watt Leistung des Netzteils überhaupt für nen Barbone Mainboard mit allein nen AMD 2800er oder muss ich bei denen sonen Komplett pc kaufen? Und wie siehts da mit nem 15" TFT aus bekomm ich den irgendwie ohne Probs ans Boardnetz angeschlossen oder gehen da auch nur solche kleinen speziellen von der side nei? Danke für eure Antworten.

Gruß

Fab


[Beitrag von WFA_FAB am 28. Mrz 2005, 18:05 bearbeitet]
tranier
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2005, 18:22
wir knapp werden mit dem board werden, wenn du ein standart tft einbauen willst dann brauchst ja nen spannungswandler oder du kaufst dir speziell was fürs auto aber da kenn ich mich nich mit aus und die teile sind net ganz billig.
wieso brauchst au 15 zoll??? wo willst den das einbauen??
Soundcento
Stammgast
#6 erstellt: 30. Mrz 2005, 21:54
Ich weiß ja nicht, in wie weit du mit Über- bzw. Untertakten Erfahrung hast, aber fest steht, dass du mit dem NT auf keinen Fall den 2800er betreiben kannst. Ich musste sogar dem Duron 1800 von mir noch etwas den Hahn zudrehen. Aber wozu auch den 2800er, im Auto doch total oversized solange du keine Highend-Spiele zockst.

Wenn du trotzdem den großen Prozessor mit Standardtakt benützen willst, wärs wohl das Beste, wenn du dir einen starken Wandler auf 230V besorgst mit mindestens 200W Dauerbelastbarkeit. Wenn du ein normales Display nimmst, brauchst die 230V sowieso. Nur musst du wahrscheinlich bei dieser Methode mit nem abstürzenden Rechner leben, wenn du den Wagen anlässt.

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Batt für Golf 2
Luni_19 am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  3 Beiträge
Startlücke überlisten bei TFT
praktisof am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  2 Beiträge
problem mit jvc radio in golf 2
Matsch5 am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  3 Beiträge
Golf 3 Radio
Fireman am 12.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.07.2003  –  4 Beiträge
Lima Pfeifen Golf 5
Schmirgus am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  16 Beiträge
TFT nur schwarz/weiß Bild
rotanes am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  6 Beiträge
15 volt an 12volt"tft"?
henny0921 am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  4 Beiträge
pioneer deh-2900mpb in golf III
oskopik am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  3 Beiträge
2x25mm² in Golf 3
Vincent-84 am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  3 Beiträge
Dauerplus in Golf Plus
Nykon am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedsupernisi
  • Gesamtzahl an Themen1.382.860
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.734