Problem mit Clarion 538 RMP

+A -A
Autor
Beitrag
emjay28
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Mrz 2004, 13:43
Ich hatte gerade ein sehr seltsames Problem mit meinem Clarion 538. Ich spielte eine gebrannte mp3 CD-RW ab. Um verschiedene Einstellungen zu testen, drückte ich verschiedene Knöpfe am Radio. Plötzlich "fror" das Display ein, ich konnte nichts mehr verstellen. Ich machte das Auto aus (nicht während der Fahrt!) um die Stromzufuhr abzustellen (ich dachte ich hätte einen falschen Knopf erwischt, Tastensperre oder so). Die CD lief weiter! Ohne Strom! Das war noch nie der Fall! Wenn Auto aus, Schlüssel raus, war das Radio bis jetzt immer aus! Ich startete das Auto, das Display blieb dunkel, ein einschalten war nicht möglich! Und die CD lief und lief... Schließlich baute ich das Radio aus und zog den ISO Stecker raus. Jetzt war Ruhe.
Nach einer Weile baute ich es wieder ein, jetzt geht es wieder.

Was ist geschehen?
Wie kann ich vermeiden das so etwas nochmal passiert?
Wieso lief das Radio weiter, obwohl es das sonst ohne Zündung nie tut?
Wer kann helfen?
Tafkar
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Mrz 2004, 14:06
Ganz einfach: Dein Radio ist abgestürzt.
Die modernen Geräte sind inzwischen auch voller Chips. Und wie bei einem Computer kann auch hier die Software mal abstürzen.

Schuld war wahrscheinlich eine unglückliche Kombination bzw Abfolge verschiedener Tastendrücke - wär natürlich gut zu wissen, welche...

Ich bin mir nicht sicher, meine aber, dass auch Radios teilweise Reset-Tastenkombinationen kennen (wie das Strg-Alt-Entf beim PC).

Ich würde es beobachten und mich wenn es wieder auftritt mal an den Händler oder an Clarion direkt richten, vielleicht gibt es inzwischen ein Softwareupdate.

PS: Das das Radio weiterspielte liegt daran, dass es ja einen Dauerplus-Anschluß vom Iso-Stecker hat, und durch den Zündschlüssel lediglich ausgeschaltet wird (und nicht der Strom abgedreht wird). Da das Ding aber in der Betriebsart "CD Spielen" hängen geblieben ist, hat es munter weitergespielt bis dann der Strom weg war (iso-Stecker rausgezogen), und es damit einen Reset gab.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Clarion DB-538 RMP oder Blaupunkt Daytona MP53???
Rake am 03.09.2003  –  Letzte Antwort am 16.09.2003  –  11 Beiträge
Clarion DXZ838 RMP
-tinos- am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2004  –  12 Beiträge
Clarion DXZ748 RMP ... einstellungen futsch....
jack-friday am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  17 Beiträge
Erfahrungen mit Clarion DXZ 838 RMP?
polosoundz am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  3 Beiträge
Problem mit Clarion VRX...
Bretley am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  2 Beiträge
Problem mit Clarion DXZ748RMP
Crashdummy am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  8 Beiträge
Problem mit Clarion FB289RBT
Zisch2401 am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  5 Beiträge
Problem mit Clarion DXZ788RUSB !
Jodiii am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  9 Beiträge
Clarion DXZ-838 RMP , CD-Einzug defekt [Fotos vom Innenleben des Clarion]
Sizzla am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  7 Beiträge
Clarion DXZ-748 RMP defekt?
Friek am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedgernefahrer
  • Gesamtzahl an Themen1.389.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.410