von HU nach AMP

+A -A
Autor
Beitrag
thefab
Neuling
#1 erstellt: 07. Mai 2005, 10:57
tachchen mates,
ich hätte da mal ne frage und zwar ist heute mein
Alpine CDE-9827RM gekommen. das radio hat einen subout & 2 chinchouts die laut beschreibung in vorne und hinten gegliedert sind.. im kofferraum liegt meine µ-Dimension JR 5.4x (4kanal endstufe) ich hab jetz vor mir auf jeden fall noch ein chinchkabel fürn sub zuzulegen und den dann gebrückt auf 3./4. kanal laufen zu lassen und mein FS auf 1./2.

was mich jetzt interessiert: brauch ich Y-stecker mit denen ich die anderen beiden normalen chinch ausgänge vom radio zu dem einen zusammen mache und damit dann zu endstufe gehen soll oder ob ich es einfach auf einen der beiden ausgänge stecke. diese handbuch-bezeichnungen "hinten und vorne" hat mich etwas verwirrt. reicht es wenn ich das chinch meinetwegen auf den einen (nennen wir ihn "vorne") draufstecke oder brauch ich Y-stecker?

vielen dank im voraus
mfg fab


[Beitrag von thefab am 07. Mai 2005, 11:18 bearbeitet]
Pingu
Stammgast
#2 erstellt: 07. Mai 2005, 11:27
Nein, bitte nicht die Chinch Ausgänge des Radios zusammenfassen.

Nimm einfach einen (Front o. Rear) Chinchausgang für Kanal 1/2.

Es ist eigentlich so gedacht, das wenn du ne 4Kanal Amp und zB nen MonoBlock für den Sub hast, dann verkablest du
Chinch Front >mit> Kanal 1/2
Chinch Rear >mit> Kanal 3/4 und
Sub Out >mit> dem MonoBlock.

So kannst du alles getrennt regeln, Sub, Front LS und Rear LS.
Alles klar?

Gruß PINGU
thefab
Neuling
#3 erstellt: 07. Mai 2005, 11:48
vielen dank

das ding war ja nur, dass ich in meim 106 keine lautsprecher hinten habe, deswegen war ich etwas perplex wie ich das nun regeln soll, aber wenn du sagst ich soll einfach nur den front sag ich mal benutzen also nur einen dann glaub ich dir das mal
mir gings im endeffekt darum dass ich keine leistung vom vorverstärker verschwende.

mfg fab
dietros_kicker_38
Stammgast
#4 erstellt: 07. Mai 2005, 23:29
Hä??? Wie? - Die leistung vom Vorverstärker verschwenden?
thefab
Neuling
#5 erstellt: 08. Mai 2005, 10:38
ja wegen den 4x45W.. es war denkbar dass ich vlt. weil ich nur einen chinchausgang am radio nutze nur 2x45 kriege. wenn ich alles wüsste würde ich euch nich fragen

mfg fab
dietros_kicker_38
Stammgast
#6 erstellt: 08. Mai 2005, 12:36
Die 4 mal 45 Watt haben überhauptnichts mit dem Vorverstärkerausgang zu tun.
Bei den Vorverstärkeausgängen ist nur wichtig wieviel Volt die raushauen!
derclassAfreak
Stammgast
#7 erstellt: 08. Mai 2005, 18:57
<jo, die 45W beziehen sich nur auf den internen verstärker des Radios. Also wenn du Lautsprecher direkt an das Radio anschließt. Vorverstärkerausgänge bringen nur sehr sehr wenig leistung, weil ja der Verstärker erst richtig Leistung bringt.

Gruß

micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HU+amp
moe_87 am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  4 Beiträge
HU
Opel_Fan am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  3 Beiträge
Ausgangsleistung HU / Eingangsempfindlichkeit AMP
Golf4Driver am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  8 Beiträge
Frage zu Alpine HU
Kanazuchi am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  3 Beiträge
HU Alpine Speicherverlust
Alphaphonix am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  25 Beiträge
HU Frequenzweiche oder AMP-Weiche?
HiFiesta am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  4 Beiträge
HU defekt?
Mproper am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  4 Beiträge
Center-Kanal defekt? HU oder Hardware?
greenstan99 am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  2 Beiträge
Frage an alle Pioneer HU Besitzer
keinfachmann am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  10 Beiträge
Wer kennt sich mit Innenleben von HU´s aus?
unknown87 am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedoranggila
  • Gesamtzahl an Themen1.389.239
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.454.792