HU Alpine Speicherverlust

+A -A
Autor
Beitrag
Alphaphonix
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2005, 17:42
Hey Leute!

Hab ein Focus mit dem Alpine 9812RB. Nach jedem mal neustarten stehen keine gespeicherten Sender mehr zur Verfügung! An was könnte das liegen? Hab gehört der dass es mit dem Zündungsplus und dem Dauerplus zu tun haben könnte.
Kann mir jemand weiterhelfen??
Außerdem blinkt an meiner Amp (Sinus XT 4500) manchmal das Clipping Lämpchen kurz auf! Ist das schädlich für den Woofer oder die Endstuffe, oder was hat das zu bedeuten??
Mit freundlichen Grüßen
Timo
sNaKebite
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2005, 18:03
Da hast du richtig gehört! Vertausch die beiden Kabel mal, dann sollte es funktionieren.
Alphaphonix
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jul 2005, 13:16
welche kabel muss ich genau tauschen??
Papa_Bär
Inventar
#4 erstellt: 23. Jul 2005, 13:21
Zündungsplus und Dauerplus?
Was was ist bei deinem Auto musst du allerdings selbst herausfinden...einfach mal durchmessen oder schaun,wie es gerade belegt ist am Radio,dann solltest darauf kommen...

Und wegen clipping....ja..es ist schädlich....Suchfunktion benutzen..da findest massig Infos darüber
Alphaphonix
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jul 2005, 14:27
clipping hat sich erledigt. Will nur noch wissen, welches kabel ich tauschen muss, damit die sender etc. sich net immer löschen!
Lumpel
Stammgast
#6 erstellt: 23. Jul 2005, 14:32
Es dürfte das rote und das gelbe Kabel sein. Die beiden musst du tauschen, bin mir aber nich 100%ig sicher, wenn nich lies in der Alpine beschreibeung nach welche kabel das sind und die beiden tauscht du dann, dürfte aber rot und gelb sein.

by Lumpel
Alphaphonix
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Jul 2005, 14:53
wo muss ich die tauschen, weil ich hab noch nen iso stecker zwischen ford und alpine? am iso oder direkt am radio ausgang?
Papa_Bär
Inventar
#8 erstellt: 23. Jul 2005, 15:38
Ist eigentlich völlig egal wo die die zwei Kabel tauschst...
Nimm einfach die,die du besser umstecken/tauschen kannst...
Jojo81
Stammgast
#9 erstellt: 23. Jul 2005, 19:59
am besten direkt hinterm radio, es sei denn, du willst an deinem original ford stecker rummachen
sNaKebite
Inventar
#10 erstellt: 23. Jul 2005, 20:00
Was prinzipiell ja auch relativ egal wäre, wenn er den Wagen nimmer verkaufen will
Alphaphonix
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Jul 2005, 21:14
ich denk, dass ich dann den am radio tausch! welche stecker muss ich genau tauschen?
sNaKebite
Inventar
#12 erstellt: 23. Jul 2005, 21:17
Lumpel schrieb:

Es dürfte das rote und das gelbe Kabel sein. Die beiden musst du tauschen, bin mir aber nich 100%ig sicher, wenn nich lies in der Alpine beschreibeung nach welche kabel das sind und die beiden tauscht du dann, dürfte aber rot und gelb sein.
Alphaphonix
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 23. Jul 2005, 21:20
wenn er sich net sicher isch, werd ich die kabel net einfach tauschen!
sNaKebite
Inventar
#14 erstellt: 23. Jul 2005, 21:22
Na dann pack die Beschreibung aus und lies es nach. Dann weißt du es definitiv!
Alphaphonix
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 23. Jul 2005, 21:27
ja werd ich au tun, aber hätte ja sein können, dass jemand scho damit erfahrung gemacht hat und mir weiterhelfen kann!
bin net so die leseratte *g*!
wenn jemand doch noch was weiß, kann ers mir trotzdem schreiben!
Lumpel
Stammgast
#16 erstellt: 23. Jul 2005, 21:40
Wir haben das bei einem Kumpel erst gemacht und wie gesagt es MÜSSTE das rote und das gelbe sein, es dürften die zwei dicksten kabel sein die aus dem Radio rausgehen.

by Lumpel
Alphaphonix
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 23. Jul 2005, 21:44
also hab nachgeschaut...rot:zündung; gelb:batteriekabel; kann ich die kabel irgendwie rausziehen?
wenn ich beide draußen hab, einfach tauschen!?!?
Lumpel
Stammgast
#18 erstellt: 23. Jul 2005, 21:45
Hier, das war der beitrag von meinem Kumpel der das gleiche Problem hatte. Da kannst du nachlesen es wird eindeutig rot und gelb gesagt und das habe ich mir ja auch gedacht. (mein Kurzzeitgedächtnis lebt noch) juhu

http://www.hifi-foru...ad=7033&postID=10#10

by Lumpel
Lumpel
Stammgast
#19 erstellt: 23. Jul 2005, 21:46
Wenn ich mich recht erinnere waren das doch nur steckverbindungen, die dürften doch ganz einfach zu tauschen sein.

by Lumpel
Alphaphonix
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 23. Jul 2005, 21:49
ahh ok danke, des hört sich doch ganz gut an! vielleicht kannsch dein kumpel nochmal fragen, was er genau gemacht hat! beziehungsweise wie?
Lumpel
Stammgast
#21 erstellt: 23. Jul 2005, 21:54
Naja es waren wie gesagt ganz feine Steckverbinder an dem Alpine Radio, müssten doch aber bei dir auch sein und die haben wir dann einfach umgewechselt, sprich das rote vom Radio mit dem gelben vom Auto und das gelbe vom Radio mit den roten vom Auto.

by Lumpel
Alphaphonix
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 24. Jul 2005, 07:14
des heißt ich muss an dem stecker(!? )die beiden kabel tauschen oder muss ich die direkt verbinden? sorry wenn ich mich doof anstell, aber ich hab davon net so viel ahnung!
Cheeeech
Stammgast
#23 erstellt: 24. Jul 2005, 08:09
Nimm deinen Stecker der ins Radio geht. Dort hast du die ganzen Pins. Dort steckst du neben dem roten Kabel eine Stecknadel genau neben den Pin. Damit rastest du eine "Nase" aus. Dann kannst du das Kabel mit dem Pin einfach herausziehen. Dasselbe machst du mit dem gelben. Danach tauscht du einfach die Steckplätze in deinem Stecker ( also rot und gelb vertauschen ).Du musst nur drauf achten das der Pin auch wieder einrastet. Wenn du das getan hast funktioniert das mit dem Speichern

Ps.: Schau dir den Stecker genau an. Evtl ist an der Seite ein kleiner gelber viereckiger Punkt. Wenn ja musst du dieses Teil rausziehen. Das ist ein Sicherungsstift


In diesem Sinne...

Alphaphonix
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 24. Jul 2005, 08:21
ah jetzt hats klick gemacht! ok vielen danke, werd mich heut oder morgen gleich rannmachen!
Cheeeech
Stammgast
#25 erstellt: 24. Jul 2005, 08:54
Kein Thema. Sei nur vorsichtig das du die Pins nicht verbiegst. Ansonsten brauchst du für die Aktion maximal 5 Minuten...
Viel Spaß dabei

PS.: Das ist das schöne bei Kenwood. Die haben sowas im Originalanschluss vom Radio steckbar gemacht. Brauchst du nur umstecken wie du es brauchst


[Beitrag von Cheeeech am 24. Jul 2005, 08:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine 9812RB
Chenardor am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  3 Beiträge
Alpine 9812RB
Alphaphonix am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  2 Beiträge
Focus Sicherung?
Alphaphonix am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  13 Beiträge
Subpreout aktivieren! alpine csa 9812rb
Gandor am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  5 Beiträge
Dauerplus und Zündungsplus vertauschen?
Uwex2 am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  2 Beiträge
Zündungsplus für HU
Golf_5 am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  3 Beiträge
Alpine 9828RB durch falschen Anschluss zerstört, was tun?
ketste am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  6 Beiträge
Alpine 9812rb: tastenbeleuchtung flackert,???
mountainbiker_86 am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  4 Beiträge
probelme alpine 9812rb
blue_vw am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  7 Beiträge
dauerplus - zündungsplus????
General_George am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedDJMarauder
  • Gesamtzahl an Themen1.389.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.135