DAU Probleme beim Pioneer 7700 Einbau in Golf IV

+A -A
Autor
Beitrag
lordZ
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jul 2005, 01:34
Hi Leutz!

Hab heute das erste mal nen Radio selber eingebaut und zwar anstatt nem alten Blaupunkt hab ich meinem Golf IV nen 7700 gegönnt.

Also einfach Blaupunkt raus und abgesteckt, Pioneer angesteckt und rein damit - fertig! Hat auch alles geklappt und Radio läuft gut.

Aber dann bin ich im Netz aus das gestoßen:
http://www.michaelneuhaus.de/golf/golf4radios.htm#belegung

Jetzt mach ich mir irgendwie Sorgen. Null Plan von was da geschrieben wird, jedenfalls hab ich auf nichts dieser Art geachtet. Sind meine Sorgen berechtigt? Geht mir die Kiste in den nächsten Tagen kaputt?


Das nächste Problem:

Der Radio geht nicht ganz in den Schacht hinein, ich denke mal das liegt am Kabelsalat, der dahinter ist. http://members.liwest.at/panhuber//pioneer/radio/DSC07752.JPG
Aber man kommt da ja überheupt nicht dazu um das zu verbessern. Was kann ich da machen?

Vielen Dank für eure Hilfe!!
Illuminate
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jul 2005, 09:00
falls du Amps angeschlossen hast, wird bald deine Batt leer sein ... ich hab diesen Hinweis erst gefunden, als mein Auto nicht mehr anspringen wollte lol ...

zum zweiten Prob:

ich hatte beim Radio-Einbau den oberen Schacht (dieses Ablagefach) herausgenommen und so irgendwie versucht, die Kabel unterhalb des Radio reinzustopfen sowie den Rest oberhalb irgendwie unterzubringen ... wennste nochmal das Radio ganz raus nimmst, wirste merken, dass ne Menge Platz hinten unten ist ... naja good luck ;-)
tretmine
Inventar
#3 erstellt: 07. Jul 2005, 09:05
Ich hatte jetzt erst einen Golf 4 in der Garage. Bei diesem und bei einem vorhergehenden Golf 4 habe ich das selber nicht beachtet. Bisher sind keinerlei Störungen aufgetreten.

Schaue doch einfach, ob am Pin 5 etwas hängt... Normalerweise ist das aber ungewöhnlich, denn es findet i.d.R. nur Dauer-, Zündungsplus und Masse in das Radio.


Der Radio geht nicht ganz in den Schacht hinein, ich denke mal das liegt am Kabelsalat, der dahinter ist. http://members.liwest.at/panhuber//pioneer/radio/DSC07752.JPG
Aber man kommt da ja überheupt nicht dazu um das zu verbessern. Was kann ich da machen?


Ich verstehe dein Problem nicht ganz.... Ist der Schacht für das Pioneer nicht groß genug?
Wegen dem Kabelsalat: Einfach mal alle Kabel und Stecker versuchen richtig zu verstauen. Beim Einschieben des Radios gleichzeitig an den Chinchkabeln ziehen.
Beim Corsa brauch ich grundsätzlich 20 Minuten und schlitze mir irgendwo wieder meine Finger auf... (Habe aber auch ein bischen mehr hinten am Radio dan...)

MfG Phil
Illuminate
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jul 2005, 09:08
... naja aber es ist kein Geheimnis, dass sich VW & Opel nicht an die Norm gehalten haben ... wenn ich diese eine Leitung nicht durchgeschnitten hätte, wäre jetzt tag täglich meine Batt leer ;-)
WooFer_woLfgAng
Stammgast
#5 erstellt: 07. Jul 2005, 09:38
Dafür gibt es ja extra einen DIN-Adapter!

VW-Audi haben einfach ihren Iso stecker anders belegt (Nicht nach ISO-norm). Da muss man sich so eine verlängerung hohlen und da ist auch ein platt beigelegt wo die einzelnen belegungen bei VW-Audi sind. Da kann man dann die Kabel so stecken wie man sie braucht. (Gamma4 und Gamma5 haben auch unterschiedliche belegung)

@lordz: Ich hab nen Passat und das gleiche Problem wie du!
Nach hinten hab ich auch kaum Platz! Jetzt ist noch eine Iso-verlängerung drann und ich muss das Radio regelrecht reindrücken damit es im Schacht verschwindet!. Da is so ein Kabelsalat man bekommt das radio echt beschissen rein!
Aber ne möglichkeit wie mann da rankommt weis ich auch nicht kann den da keiner was zu sagen? Haben doch soviele nen VW bzw Audi! Wie habt ihr euer Radio reinbekommen

Gibt es vieleicht Radios von Pioneer oder Alpine die etwas kürzer sind?
Noodles
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jul 2005, 10:01
Macht doch einfach das Ablagefach über dem Radio raus, dann kommt ihr an die Kabel ran und könnt sie etwas besser verstauen, danach Fach wieder rein.
Illuminate
Stammgast
#7 erstellt: 07. Jul 2005, 10:07

zum zweiten Prob:

ich hatte beim Radio-Einbau den oberen Schacht (dieses Ablagefach) herausgenommen und so irgendwie versucht, die Kabel unterhalb des Radio reinzustopfen sowie den Rest oberhalb irgendwie unterzubringen ... wennste nochmal das Radio ganz raus nimmst, wirste merken, dass ne Menge Platz hinten unten ist ... naja good luck ;-)


tröööööööööt

@WooFer_woLfgAng

wenn du einfach nur ein Kabel durchgeschnitten hättest, bräuchtest du keinen DIN-Adapter, für den sowieso kein Platz mehr da ist ;-)
WooFer_woLfgAng
Stammgast
#8 erstellt: 07. Jul 2005, 10:15
Aber auf dem stecker habe ich einiges ander belegt!

PS Was sollte ich den da für ein Kabel durchzwicken?

nochmal PS: Wie ablagefach über dem Radio?
Das Radio ist unter der Climatronic. Und wenn ich da hinten rankommen wollte müsste ich das ganze Armaturenbrett abmachen
Illuminate
Stammgast
#9 erstellt: 07. Jul 2005, 10:20
siehe Dokument:

http://members.speed...20Stecker%20info.pdf

als Ablagefach meine ich dieses schwarze kleine Ding wo man sein Zeugs reinlegen kann (is gleich übern Radio verbaut) ... diesen Schacht kann man nämlich einfach rausnehmen

und ich hab auch nicht meine Klimaanlage ausgebaut ... nur wenn du das Radio rausnimmst, wirst du sehen, dass am Ende des Schachtes ein paar Öffnungen nach unten sind ... die bieten sich doch ideal für die Kabel an!
WooFer_woLfgAng
Stammgast
#10 erstellt: 07. Jul 2005, 10:34
Also bei mir is so ein kleines fach. jedoch unter dem Radio!
Das kann man einfach so rausziehen? Oder wie geht das?


Der Link,
gilt das jetzt nur für Alpine Radios oder für alle?


[Beitrag von WooFer_woLfgAng am 07. Jul 2005, 10:35 bearbeitet]
Illuminate
Stammgast
#11 erstellt: 07. Jul 2005, 10:40
naja das is ja Geschmackssache, wo dieses Fach ist ... man kann es auf jeden Fall mit etwas Kraft herausnehmen ... is ja nur reingeklippst :-)

und nein, dieses Dokument gilt generell für die genannten PKW ;-) ... habs halt von Alpine bekommen, weil ich denen ein Mail bzgl meinen Probs geschrieben hab!
WooFer_woLfgAng
Stammgast
#12 erstellt: 07. Jul 2005, 10:46
Naja da werd wenn ich zuhause bin, mal probieren ob ich das Fach rausbekomme.
lordZ
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Jul 2005, 14:47
Also erstmal DANKE für die vielen Antworten!

Aber ich (=DAU) hab da jetzt erstmal nicht viel davon verstanden.

Also der Problem Pin ist in meinem Fall nur der Pin 5 ?
Kann ich annehmen, dass die anderen PINs standardmäßig passen?

Was soll ich jetzt mit dem Pin 5 machen?

ISO-Adapter? Was ist das? http://members.liwest.at/panhuber//pioneer/radio/DSC07749.JPG Ist das dieses Kabeldings was man auf dem Pic nebem der schwarzen Schachtel für die Steuereinheit sieht?

Das Dings hab ich natürlich verwendet. Passt da jetzt schon alles oder muss ich Pin5 trotzdem durchschneiden oder kA ... ?

Auf was muss ich sonst noch achten beim Radio Einbau?

Und ein Problem hab ich noch: Der Antennenanschluss passt nicht, was muss ich da beachten? Und hat das mit dieser Phantomspeisung auf sich?
Illuminate
Stammgast
#14 erstellt: 07. Jul 2005, 16:08
puh ähm also wenn du den VW-Adapter verwendest, brauchst du natürlich nicht das Kabel vom Pin 5 durchschneiden!

Ja, dieses Ding neben der schwarzen Schachtel ist der ISO-Adapter ... falls das aber nur der Standard-Universal-Adapter (also mitgeliefert mit dem Radio) ist, dann wirst du trotzdem das Problem mit dem Pin 5 haben ... denn VW, Audi etc halten sich nicht an die ISO-Norm hrhr

alle anderen PINs sollten eigentlich passen ...

so und nun noch eine kleine Erklärung zum Pin 5:

das Auto liefert über Pin 5 ständig und immer Strom ... normalerweise wird dieser Pin dazu verwendet, die Amps etc einzuschalten (Remote-Anschluss) ... wenn da aber immer Strom anliegt, wird der Amp auch immer an sein ... bis eben die Batt leer ist ;-)

jo sonst gibts eigentlich nix zu beachten ...

wegen dem Antennenanschluss ... ja hmm also bei meinem Alpine war so ein kleiner runder Steckadapter dabei für die Antenne ... eventuell brauchst du sowas aber kA ... bei mir hat eigentlich alles gepasst *grml*

PS: böser Butterfly ... das hast doch nur zur Selbstverteidigung zuhause liegen oder?


[Beitrag von Illuminate am 07. Jul 2005, 16:10 bearbeitet]
lordZ
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 07. Jul 2005, 16:23
Jo, ich verwende nur alles, was beim Pioneer dabei war.

Hier seht ihr wie es aktuell (Variante 13) zusammengesteckt ist:



Nur frage ich mich jetzt mal was 11 überhaupt bedeutet.

Naja angenommen ich trenne jetzt Pin 5 durch, dann ist ja auch Pin 4 nicht mehr aktiv (siehe 13), oder?

/edit:
lol Butterfly ... du meinst doch nicht den billigen Leatherman-Verschnitt den ich bei Fielmann für 3€ gekauft hab? :D


[Beitrag von lordZ am 07. Jul 2005, 16:26 bearbeitet]
Illuminate
Stammgast
#16 erstellt: 07. Jul 2005, 16:29
aah geht das nicht auch in Farbe (vl liest das mal ein Pioneer-Mitarbeiter) ... also so schwarz weiß check ich jetzt auch nix ... am besten, du steckst einfach alles mal an und schaust, ob sich die Amps mit dem Radio ein- und ausschalten ... wenn dem nicht so ist, kannst ja noch immer dir den Kopf drüber zerbrechen ;-)

ich hatte übrigens auch solche Stecker zum Zusammenschließen ... trotzdem musste ich Pin 5 durchtrennen!


[Beitrag von Illuminate am 07. Jul 2005, 16:30 bearbeitet]
lordZ
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 07. Jul 2005, 16:56
Naja, im Prinzip könnte ich mir das Durchtrennen ohnehin sparen. Im Moment sind ja die beiden Roten Kabel 5 und 4 miteinander verbunden und wenn ich die auseinander ziehe dann müsste das doch den selben Effekt haben wie ein durchzwicken von Pin 5. Nur wird dann wohl die auf dem Bild beschriebene Funktion "To electric Terminal controlled by ignition switch (12 V DC) ON/OFF" nicht mehr funktionieren, oder?

Jetzt mal zum Prob mit dem Antennenanschluss:

Ich hab da so ein Teil drinnen: http://www1.conrad.d...569_BB_00_FB.EPS.jpg
Dürfte ja so ein Adapter sein wegen der Phantomspeisung. Der schwarze Stecker (siehe Bild) war früher mit dem Blaupunkt Radio verbunden. Aber der passt halt net in den Pioneer. Was kann ich da machen?
tretmine
Inventar
#18 erstellt: 07. Jul 2005, 18:02
Stop!
An Pin 5 zieht sich das Radio Zündungsplus "To electric Terminal controlled by ignition switch (12 V DC) ON/OFF"???

Schau bitte, ob an Pin 4 Zündungsplus anliegt.

Das mit dem Zündungsplüs muss/sollte funktionieren. Sonst bekommst du das Radio garnicht an (bei normaler Verkabelung) oder das Radio schaltet sich im harmlosesten Fall (andere Verdrahtung) nicht mit dem Zündschlüssel ein und aus.


Ich hab da so ein Teil drinnen: http://www1.conrad.d...569_BB_00_FB.EPS.jpg
Dürfte ja so ein Adapter sein wegen der Phantomspeisung. Der schwarze Stecker (siehe Bild) war früher mit dem Blaupunkt Radio verbunden. Aber der passt halt net in den Pioneer. Was kann ich da machen?


Da gibts solche kleinen Adapter. Sind keine 3 cm groß und sollten weniger als 5 € kosten. Den steckst du dann ins Radio und darauf dann die Phantomeinspeisung.
Oft ist der Adapter auch gleich beim Radio dabei.

MfG Phil
lordZ
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 07. Jul 2005, 20:42
Laut der obigen Grafik ist ja der Pin 5 mit dem Pin 4 zusammengesteckt, oder verstehe ich da was falsch?

Wenn man Zündet, liegen jedenfalls an Pin 5 exakt 12V an, also wird wohl an Pin 4 auch 12V anliegen, oder?
Ich hab jetzt jedenfalls wieder alles wie vorhin angeschlossen (und nix abgezwickt). Funzt alles perfekt, nur hoffe ich halt, dass mir dann früher oder später die Batterie nicht leer gesaugt wird ...
tretmine
Inventar
#20 erstellt: 07. Jul 2005, 20:52
Wie gesagt: 2 Golf IV hatte ich jetzt schon in meinen Hallen. Und keiner machte jemals ein Prob deswegen...

MfG Phil
lordZ
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 07. Jul 2005, 21:08
Das beruhigt mich zumindest mal. Was hast du denn da rein gebaut? Pioneer HUs? Was sonst noch für Zeugs?
tretmine
Inventar
#22 erstellt: 07. Jul 2005, 21:18
Ne...
eine Sony HU mit Sony-Endstufe (war leider schon vorhanden). Das war bei meinem Bruder.
Und bei nem anderen ein Alpine 9812er mit ner Helix Esprit für das FS (VDO Dayton HPC) und als Sub-Amp eine RF Punch mit nem RF-Sub....

MfG Phil
The_Saint
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 07. Jul 2005, 22:17
ähem sag mal lordZ, kann es sein, dass du gar keine endstufe(n) hast? weil dann ist das eh latte wie pin 5 belegt ist. und in deiner sig ist jedenfalls keine endstufe erwähnt

greetz
lordZ
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 08. Jul 2005, 02:59
Ich habe noch keine Amps! Wär auch bissl krank beim VW-Sys only!

Aber mir hat ja bezüglich Pin 5 auch das Sorgen gemacht: http://www.michaelneuhaus.de/golf/golf4radios.htm#belegung

Pin 5: hier liegt ein Signal für die Diebstahlsicherung an
führt wie oben gesagt +12V und kann das Radio zerstören, also nicht mit dem Radio verbinden


Achja, hier hab ich noch zwei Probleme bzw. Fragen am Start:

Ihr kennt ja dieses leise Quietschen/Zischen was man von generell von manchen CD-/DVD-Laufwerken beim Songwechsel kennt. Das gibts beim Pioneer auch. Komisch ist nur, dass ich das nicht nur vom Gerät höre, sondern auch aus meinem linken Hochtöner?! Stört mich zwar nicht wirklich, aber an was kann das liegen?


2.) Kann man Ablagefach und Radio wirklich beliebig vertauschen, also z.B. Radio oben / Fach unten?

THX schonmal!

Gruß,
lordZ


/edit:

Da wär nochwas:


wegen dem Antennenanschluss ... ja hmm also bei meinem Alpine war so ein kleiner runder Steckadapter dabei für die Antenne ... eventuell brauchst du sowas aber kA ... bei mir hat eigentlich alles gepasst *grml*

***

Da gibts solche kleinen Adapter. Sind keine 3 cm groß und sollten weniger als 5 € kosten. Den steckst du dann ins Radio und darauf dann die Phantomeinspeisung.
Oft ist der Adapter auch gleich beim Radio dabei.


Wo könnte ich so ein Ding in den Shops in meiner Umgebung herbekommen? Das Ding jetzt für ~3€ + 6€ VK zu bestellen und dann noch ne Woche warten zu müssen - das reizt mich nicht wirklich! :(


[Beitrag von lordZ am 08. Jul 2005, 03:27 bearbeitet]
The_Saint
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 08. Jul 2005, 13:55
zur letzten frage: bei uns gabs das im famila baumarkt. weiß ja nicht woher du kommst, ob ihr das bei euch habt. ansonsten wird dir da jeder halbwegs kompetente (car)hifi-händler helfen können. aber den adapter müsste es recht häufig geben, denke auch dass mediamarkt und konsorten sowas haben.

greetz
lordZ
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 12. Jul 2005, 02:41
Kann BITTE jemand versuchen, meine obigen Fragen zu beantworten?

Achja, ich hab jetzt diesen Adapter um 2,90€ in nem Elektrofachgeschäft geholt und wollte den Radio fix reinbauen. Nur dumm, dass der Metallrahmen der beim Pioneer dabei war nicht wirklich souverän mit dem Golf zusammenpasst. Ich weis bis jetzt nicht, was ich da einbiegen könnte, dass das ordentlich hält. Im Moment fürchte ich mich irgendwie, dass der Radio immer nach ein paar Tagen ein Stückchen rauskommt.

Außerdem wars ne ziemliche Verzweiflung das Fach wieder reinzubekommen, wenn dieser Metallrahmen "fix" drinnen ist. Gibts da nen Trick?

VIELEN DANK!!
lordZ
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 12. Jul 2005, 23:22
BITTE vergesst nicht auf mich!
tretmine
Inventar
#28 erstellt: 12. Jul 2005, 23:39
Ich schau mal am WE wie das Radio beim Besitzer sitzt. Schreibe aber am Montag nochmal plz kurz ne Erinnerung in den Thread... Ich suche sonst ewig nach dem Teil oder vergesse es womöglich.

Ob man das Fach vertauschen kann? K.A. Probiere es doch einfach. Ganz logisch gedacht kann es nur Probleme mit der Befestigung bzw. dem Halt der Teile geben. Mehr nicht.

MfG Phil
lordZ
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 13. Jul 2005, 14:10
Ok - Danke! Werde dich erinnern!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einbau Pioneer 4700 im Golf - Probleme...
Apfelmus am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  5 Beiträge
Golf IV Pinbelegung? JVC Radio
Hoschi am 31.07.2003  –  Letzte Antwort am 31.07.2003  –  2 Beiträge
Einbau Sony L480X in Golf IV
thrawn am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 08.11.2003  –  2 Beiträge
golf IV radio anschließen
grandy am 08.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  14 Beiträge
Golf IV Elektrik Probleme zu erwarten?
CheckerHoFi am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  2 Beiträge
Hilfe beim Einbau der HU in einen 2er Golf
la-finest am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  6 Beiträge
Pioneer Radio im Golf IV
DonThomaso am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  3 Beiträge
Probleme mit Display von Pioneer 7700
THE_NOXIER am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  12 Beiträge
Wo Sicherungshalter im Golf IV befestigen?
BerndK2 am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  2 Beiträge
Einbau von pioneer cd player in golf 3
Master009 am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedben11016
  • Gesamtzahl an Themen1.382.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.153