12er Xion-Sub und Xion-FS an ne f4-560 ??

+A -A
Autor
Beitrag
9ball
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Aug 2005, 01:40
Blöde Frage von nem Noob :

Ich hab nen 12er Xion Sub und als FS auch nen Xion !!!
Im moment läuft das FS übers Radio :/
und der Sub läuft an ner kleine 2kanal mit gebrückten 125w@4ohm LightningAudio!!!
So des is natürlich nix!!

Könnte günstig an ne alte F4-560 gekommen.
Kann ich an der dann FS und Sub betreiben ??
Was kommt dann an Watt am FS und am Sub an ??
Ich blick des nich ganz was dann wo wie gebrückt rauskommt! Und JA ich hab mir die Anfängertipss durchgelesen, blicken tu ichs trotzdem net!
Gamml0r
Stammgast
#2 erstellt: 11. Aug 2005, 02:09
Das FS bekommt 140 pro Seite und der Sub 440.
9ball
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Aug 2005, 02:16
beides dann an 4ohm ??
würde dann praktisch für beides von der leistung her aussreichen oder ?
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 11. Aug 2005, 06:06
Hi !

Wenn der Woofer nen SVC ist geht das ohne Probleme. Leistung wird reichen, auch wenn der Xion mehr nicht verachten würde..........

Gruß
Ralf
9ball
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Aug 2005, 01:10
mit svc meinst du -> singleVoiceCoil oder ? also ist der normale xion12 nicht der 600 mit doppelschwingspule!!

was wäre denn das ideale an endstufe für diese kombo ??
Gamml0r
Stammgast
#6 erstellt: 12. Aug 2005, 01:13
Die AS passt schon ganz gut. Nur der Sub würde sich über mehr Leistung auch nicht grad beschweren
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 12. Aug 2005, 06:06
Hi !

Den DVC, also 12-600 würde ich hier nicht nehmen. Wenn den dann die ganze 4-Kanal für den Woofer. Gebrückt wird nicht gehen da die Endstufe keine 1 Ohm kann.

Gruß
Ralf
Daerrck81
Stammgast
#8 erstellt: 12. Aug 2005, 08:07
Also die F4-560 ist wirklich ok für die Komponenten. Wie schon gesagt könnte da etwas mehr Leistung für den Sub da sein, aber der geht auch an 440W schon ordentlich ab!

Ich hab auch nur 20W mehr und muss ehrlich sagen - mir reicht's!

DVC kommt nicht in Frage. 1 Ohm stabil ist die Endstufe leider nicht und ein Sub an 4 Kanälen, dass kriegt man niemals 100%ig eingepegelt. Dann lieber eine andere Endstufe kaufen!

Für FS ist ohnehin mehr als genug Leistung da. Denk aber daran, dass die AS-Stufen eine ordentliche Stromversorgung brauchen. Also am Besten ne neue Starterbatt + Cab oder gleich ne Zusatzbatt!

Ansonsten würde ich sagen, dass du mit der AMP ne Menge Spaß haben wirst!
9ball
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 13. Aug 2005, 01:02
erstmal vielen dank für die zahlreichen Antworten und die Hilfestellungen, die mir als Noob wirklich hilfreich sind.!

Aber eine Frage hät ich noch!
Inwiefern täte sich denn die Mehrleistung bemerkbar machen, wenn jeder sagt mehr würde der Sub nicht verachten ???
Im klang ? Im Druck oder in der Lautstärke ??
Gamml0r
Stammgast
#10 erstellt: 13. Aug 2005, 13:42
Mehr Leistung macht sich in Druck und Lautstärke bemerkbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Xion 12-600 an F2-300
Detlef45 am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  6 Beiträge
F4-380-Welcher Sub maximal?
loj am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  2 Beiträge
Anschluss FS SUB AMP
eViLfReak am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  5 Beiträge
audio system F4 600 setup
minoguai am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  6 Beiträge
F4-560 @2ohm bridged
Kappo am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  5 Beiträge
F2 300 an Xion 12-600?
mad-mx am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  13 Beiträge
Protect an der Audio System F4 380
Schworlv am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  2 Beiträge
AS F4-600 Lautstärke einstellen.
Gr_Flash am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  3 Beiträge
WOZU DER CAP+ Eingang an der AS F4 560 ???!!!
El_Presidenten am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  11 Beiträge
Twister F4-600 defekt?
Wuchzael am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  46 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedPhentomix
  • Gesamtzahl an Themen1.379.765
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.280.981

Hersteller in diesem Thread Widget schließen