Ohm-Frage

+A -A
Autor
Beitrag
evert
Stammgast
#1 erstellt: 20. Aug 2005, 14:14
Moin!!

Hab heute Hertz HX 300 D bekommen.

Nun wollte ich auch ausprobieren ob er geht.

Leider ist ein SUB AMP vorerst noch nicht vorhanden.

Nun wollt ich wissen ob ich den Sub zum testen an ne LRX2.250 hängen kann?

Die Stufe ist soweit ich weis nicht 1 Ohm Stabil. Der SUb ist ein 2 x 4Ohm SUB.

Kann ich den SUB falss es geht zum testen dann uach Freeair anschließen?


LG evert
enforcer666
Inventar
#2 erstellt: 20. Aug 2005, 15:51
schließ den sub zum testen einfach stereo an die stufe an.

zum testen kannst du ihn klar freeair betreiben. kannst du auch im auto, es bringt bloß nix, weil du nen akustischen kurzschluss hast!
yvesro75
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Aug 2005, 16:09
Hallo
Das funktioniert bestimmt, aber bringt dir nichts.
Sinnvollerweise köntest du ihn solange dir die Endstufe fehlt den Sub einspielen.
Das kannst du auch auf deiner Stereoanlage und sorgt für eine lange Lebensdauer deines Subs.

Dazu gibts ja auch schon ein FAQ:
http://www.hifi-foru...um_id=70&thread=4310


[Beitrag von yvesro75 am 20. Aug 2005, 23:36 bearbeitet]
evert
Stammgast
#4 erstellt: 20. Aug 2005, 19:33
Ok danke euch beiden!!

Als Kanal 1 an Spule 1 Kanal 2 an Spule 2 ?

Die Stufe müsste doch dann auf 8 Ohm laufen oder seh ich das flasch?


Hab keine Homeanlage.

Sub wird später jedoch natürlich erst mal schön eingespielt.


LG evert
enforcer666
Inventar
#5 erstellt: 20. Aug 2005, 20:12

evert schrieb:
Ok danke euch beiden!!

Als Kanal 1 an Spule 1 Kanal 2 an Spule 2 ?

Die Stufe müsste doch dann auf 8 Ohm laufen oder seh ich das flasch?


nee. wenn du 2 4 ohm spulen hast un jede stufe an einem lanal anschließt laufen beide kanäle 4 ohm stereo. das passt schon. zum einspielen kannst du das machen.
evert
Stammgast
#6 erstellt: 20. Aug 2005, 20:18
Ok!
Denke habs verstanden.


Also würde der Sub dann 2x 120WMRS bekommen?

Nur mal um zu wissen ob ichs verstanden hab.

Wenn ich die Spulen jedoch jetzt Parallel Laufen lasse müsste die Stude doch auf 2 Ohm laufen oder?.

Also 2 x 240WMRS !?!

Lg evert
enforcer666
Inventar
#7 erstellt: 21. Aug 2005, 00:17
wenn du die spulen paralell machst mzsst du brücken. dann läuft die stufe 2 ohm mono --> 1 ohm. und des macht se net!

ich hab das schon mit absicht gesagt!
evert
Stammgast
#8 erstellt: 21. Aug 2005, 06:08
Hehe OK!

Danke so und jetzt mal ab ins Bettchen scheiß N8schicht.


LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sub 3 Ohm?????
bartleby005 am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  20 Beiträge
Anschluss FS SUB AMP
eViLfReak am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  5 Beiträge
Sub - Wie anschliessen ???
tomekk81 am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  11 Beiträge
Sub Ausgang!?
bartholomeus_s am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  4 Beiträge
wie kann ich meinen sub anschließen???
re_bo am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  7 Beiträge
Verständnisfrage: Leistung Amp - Sub
Mythology am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  15 Beiträge
Probleme mit Alpine 9835R & AMP & SUB ... ..
twister84 am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  4 Beiträge
Aktiver Sub anschließen, Problem: remote nicht vorhanden
Basti756 am 16.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  15 Beiträge
Wie shließe ich den sub an?
zippi8 am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  2 Beiträge
Sub an Steg QM 75.4?
Cubestar am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Hertz
  • Audison

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitglied*Shaky*
  • Gesamtzahl an Themen1.376.407
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.176