12 ohm sub???

+A -A
Autor
Beitrag
Galli
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jun 2004, 16:54
Hi, habe dummerweise einen 12 ohm sub gekauft und frage mich nun wie ich den an eine endstufe anschließen kann...???
gibt es irgend eine möglichkeit den sub mit eine spule oder wiederstand runterzu regeln auf 4 ohm???

bitte um hilfe...

mfg andy
Helix
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Jun 2004, 17:03
NO way! Widerstand runter bekommen ist nicht! (es sei denn du wickelst die spule neu! )

Shit happens! Versuch ihn verlustlos zu verkaufen!
polosoundz
Inventar
#3 erstellt: 30. Jun 2004, 17:04
EINE Spule á 12 Ohm??? Was haste denn da gekauft??? Link???
Galli
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jun 2004, 17:07
JL 10w0-12
polosoundz
Inventar
#5 erstellt: 30. Jun 2004, 17:08
Oh... Gut... Du weißt aber schon dass du ein 14-tägiges Rückgaberecht hast?
Galli
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jun 2004, 17:12
ob das ser verkäufer bei ebay auch weiß????

och menno, so ein shit aber auch... und nun????????????
polosoundz
Inventar
#7 erstellt: 30. Jun 2004, 17:18
Wenns ein Händler und der Sub Neuware war weiß ers, ansonsten: shit happens!
Galli
Stammgast
#8 erstellt: 30. Jun 2004, 17:24
nix händler..

und was kann ich nun machen??? bei mir ist auch das problem, das ich nur ein 32 liter BR gehäuse zur verfügung habe... (nutze reserveradmulde im golf 3)
und als endstufe erst mal nur ne helix 400mk2 von der ich 2 kanäle brücken kan für eine sub...
Helix
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 30. Jun 2004, 17:26
Also die helix bringt im Brückenbetrieb für den Sub *rechne, rechne* ca. 60 Watt?
Galli
Stammgast
#10 erstellt: 30. Jun 2004, 17:29
Hä???? hat die nicht 64w sinus pro kanal????
polosoundz
Inventar
#11 erstellt: 30. Jun 2004, 17:32
Ja, an VIER Ohm pro Kanal!
Galli
Stammgast
#12 erstellt: 30. Jun 2004, 17:35
und das heißt wenn ich ein sub mit 4 ohm an 2 kanäle von der helix anschließe habe ich nur 60 watt für den sub??????
Helix
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 30. Jun 2004, 17:37
NEIN! 4 Ohm Brücke hat sie 168 Watt.
Ichrede von den 12 OHM. Da müsste sie brücke nur 60 Watt rum bringen!
polosoundz
Inventar
#14 erstellt: 30. Jun 2004, 17:37
Nein, dann ca. 160-180... Beim Brücken eines 4-Ohm Subs hast du die Leistung die beide Kanäle ZUSAMMEN an 2 Ohm bringen, da sich beim Brücken die Impedanz halbiert...
Galli
Stammgast
#15 erstellt: 30. Jun 2004, 17:39
also würde das doch erst mal reichen, oder??? aber was für ein sub???
Krümelmonster
Inventar
#16 erstellt: 01. Jul 2004, 15:39
Hi
Kauf einfach noch mal 2 und schalte alle parallel.
Soviel ich weiß, gibts den gleichen auch mit 4Ohm>>> einfach mal mit dem reden, wo Du ihn her hast.
MfG
thomas
Galli
Stammgast
#17 erstellt: 01. Jul 2004, 15:49
der wird froh sein das er ihn los ist...
noch 2 von denen????? neeeeeeeeeeeeeee nie nicht in diesem leben! hätte ich gar kein platz ...
dann lieber einen anderen, bloß welchen?????
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
4 Kanal auf 2 Kanal u Sub mit 2x4 Ohm
mr.blade am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  7 Beiträge
wie kann ich meinen sub anschließen???
re_bo am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  7 Beiträge
Bitte HILFE wegen Impedanz (Sub und Endstufe)
Tan90 am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  4 Beiträge
Unterschied 2 Ohm / 4 Ohm?
Recklezz_Base am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  6 Beiträge
2 Ohm - 4 Ohm - 50 Ohm? Und was für nen Sub kauf ich jetzt?
Farbklecks am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  15 Beiträge
Wiederstand regeln?
Blackmarket am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  13 Beiträge
Sub 3 Ohm?????
bartleby005 am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  20 Beiträge
Wie shließe ich den sub an?
zippi8 am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  2 Beiträge
1 Subwoofer auf 2 Ohm Schalten
nosomebody am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  6 Beiträge
Ohm??????????????????????
weihnachtsman28 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitglied-michl1984-
  • Gesamtzahl an Themen1.386.502
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.252