Power Cap frage

+A -A
Autor
Beitrag
Focal-Stefan
Inventar
#1 erstellt: 27. Aug 2005, 01:24
Hallo zusammen.....

ich bin grad am überlegen.......

wenn ich in meiner anlage ein leichtes Lima geräusch habe...... nur standgas und recht leise......
wäre es möglich das ein Power Cap dieses filtert???? Ich hab mal irgendwas gehört das ein Kondensator die störungen im bordnetz filtern könnte......
ich komm leider nicht dazu es zu testen deshalb frag ich euch erstmal ob ihr dazu was sagen könnt......

kabel sind richtig verlegt..... kontakte sind kontrolliert....
is ne BMW krankheit und wie gesagt, ich bin einfach nur am überlegen wie ich das letzte kleine geräusch im standgas weg bekomm....

gruß
Pumba
Stammgast
#2 erstellt: 28. Aug 2005, 05:13
Nein kann er nicht,
er ist ja nur dazu da dass größere kurzzeitige Spannungsschwankunkungen ausgeglichen werden.


Mach mal deine Anlage an und zieh vorher deine Cichstecker ab dann kannste hören obs vom Verstärker kommt oder vom Radio.


Gruß
Pumba


[Beitrag von Pumba am 28. Aug 2005, 05:35 bearbeitet]
neostrider2000
Stammgast
#3 erstellt: 28. Aug 2005, 16:56
Naja,

Rein technisch ist es schon möglich dass er die Spannungsspitzen filtert sprich die Impulse.

Wenn man es aber richtig will bräucht man die Frequenz
des Signals im Standgas dann könnte man einen
Saugkreis Parallelschalten und damit hätte sich das.

MfG,

Neostrider
mx5cruiser
Stammgast
#4 erstellt: 28. Aug 2005, 17:36
sers....

leg mal en stück draht ans radiogehäuse und an den äußeren pol der cinchleitung.............bei mir herrscht seit dem höllische ruhe wenn ich den radio ganz leise dreh
prefix
Stammgast
#5 erstellt: 28. Aug 2005, 18:03
ja das mim Gehäuse kann ich nur bestätigen. Mit dieser Lösung lässt du die 12 Volt die vlt an der Chinchmasse anliegen aufs Radio Gehäuse anliegen.
Morschel
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Aug 2005, 07:20
Ich hätte da mal auch noch ne frage zum Powercap, und zwar sollte man doch den powercap vorladen, jetzt ist mir aber leider der dazu mitgelieferte Widerstand abhanden gekommen. Naja nun wollt ich mal wissen ob von euch einer mir sagen mit welchen widerstand (also wieviel Ohm) ich den Hifonics XXCAP1000D vorladen kann.

Also danke schon mal.
Nyromant
Inventar
#7 erstellt: 29. Aug 2005, 07:35
Ne 12V Glühlampe sollte auch reichen.
Die schließt du an wie den Widerstand und wenn sie nichmehr leuchtet is der Cap voll.
Ralfii
Inventar
#8 erstellt: 29. Aug 2005, 08:10
Glühlampe ist ne gute idee.

denn vorwidestand, messgerät um zu schauen wann VOLL ist immer recht fummelig.

man könnte ja die lampe auch statt der sicherung ranhalten und warten. wenn sie aus ist, dann die sicherung einsetzen.
Morschel
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Aug 2005, 08:40
super idee mit der lampe, werdsch mal ausprobieren.

danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Power Cap/Kondensator aufladen??????? Bitte um hilfe?
alex1988 am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  2 Beiträge
POWER CAP wie anschliessen?
T7xoM am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  3 Beiträge
power cap
delisches am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  3 Beiträge
Frage zu Power Cap!
ringman am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  6 Beiträge
Frage zu Power Cap!
ringman am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  3 Beiträge
Power Cap?
Seububb am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  3 Beiträge
Power Cap macht faxen!!!
zonic am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  8 Beiträge
Power Cap anschluss?
TH€_BR@!N am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  6 Beiträge
Power Cap ?
superludi am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  8 Beiträge
Problem mit Power-Cap
0Philipp0 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSirRonBird
  • Gesamtzahl an Themen1.376.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.087