Kann man das reparieren?

+A -A
Autor
Beitrag
haukster
Stammgast
#1 erstellt: 08. Sep 2005, 13:57
Ist in ne Nebelmaschine transformiert. Kann man so etwas reparieren, oder lohnt sich das nicht?




tbird
Stammgast
#2 erstellt: 08. Sep 2005, 17:48
reparabel isses, nur die frage, ob die netzteil-transen noch mehr in den tod gerissen haben...
haukster
Stammgast
#3 erstellt: 08. Sep 2005, 18:45
kann man das erkennen, ist das messbar?
tbird
Stammgast
#4 erstellt: 09. Sep 2005, 11:57
messbar ist alles...

würd sagen, einfach mal die mosfets im netzteil austauschen, dann schaun, wenns geht okay, wenn ned -> weitersuchen
haukster
Stammgast
#5 erstellt: 09. Sep 2005, 14:02
hab sowas noch nie gemacht. sind die teuer? conrad? löten kann ich aber
Onkel_Alex
Inventar
#6 erstellt: 09. Sep 2005, 14:30
musst erstmal schaun welche das sind und ob du die überhaupt bekommst...
Krümelmonster
Inventar
#7 erstellt: 09. Sep 2005, 18:35
..klare Sache:
Netzteil kaputt.
Min. 3x IRFZ44 o.Ä.
haukster
Stammgast
#8 erstellt: 10. Sep 2005, 05:56
sicher? kosten?
prefix
Stammgast
#9 erstellt: 10. Sep 2005, 07:17
Also ich würde mal sagen messen kann man alles, aber um überprüfen zu können das ein Teil ganz is muss man dieses herauslöten d.h. viel arbeiten. Also machen wir das nicht.

Guck mal nach den 2 Transistoren die man auf den letzten 2 Bildern schön sieht, und versuch auf diesen mal die Namen abzulesen. Wenn de den hast gehst mal zu Conrad oder sonst irgendein Elektronikladen (gut sortiert muss er aber schon sein) un käufst dir 2 neue. Die kosten vlt 90 Cent das Stück. Wenn du nicht die selben findest wie du drin hast musst du nach Vergleichstypen gucken, da gibts Bücher wo du nachschlagen kannst. Vllt kannst du ja auch mal im Inet nachgucken.
Blackmarket
Inventar
#10 erstellt: 10. Sep 2005, 08:56
Wieso muss man Bauteile rausbauen um sie zu testen? Kann man Kondensatoren mit einem normalen Multimeter auf Funktion überprüfen?
prefix
Stammgast
#11 erstellt: 10. Sep 2005, 09:39
im eingebauten Zustand auf keinen Fall... weil wenn du durchgang misst dann machst du nix anderes als ne Widerstandsmessung und der Widerstand sucht sich im den wenn der am wenigsten Widerstand hat, also geht er über andere Bauteile und nicht über den Kondensator. Deswegen müsste man alle Bauteile herauslöten um sie messen zu können.
Krümelmonster
Inventar
#12 erstellt: 10. Sep 2005, 12:18
@Prefix
Du reparierst auch öfter..., aber in diesem Fall ist die Sache klar.
Die zersprengten Transistoren rausbauen.. dann kann man nochmal mit dem Diodentester sicherheitshalber kurz mal nach sonstigen Schlüssen messen, --> Neue rein und am Labornetzteil in Betrieb nehmen.
Gatesignal kurz mit dem Oszi nachschauen, daß auch die Treiber nichts haben und gut is!
prefix
Stammgast
#13 erstellt: 10. Sep 2005, 14:00
nein bin nur Elektriker als Beruf da sollte man halt sowas wissen ^^. Ich den mal du wirst kein Oszilloskop oder Diodenmesser zur Hand haben also kauf dir einfach zwei neue Transistoren und Löte die neuen richtig rum ein. Da is so ne kleine kerbe an dem Transistor an dem musst du dich orientieren und dann könnte es wieder funktionieren.
Viel Glück
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Defekte autobatterie reparieren !
5000wattBaseMachine am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  23 Beiträge
Wer kann Alpine 9812RB reparieren?
Johy am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  3 Beiträge
AntiShock Funktion an CD-Player selbst reparieren???
Schwibbi am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  4 Beiträge
Pioneer Radio reparieren?
Darkside am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  3 Beiträge
auto radio ausgänge reparieren + anschluss
djcalvo am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  14 Beiträge
Kann man das brücken?
Chenardor am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  4 Beiträge
Amp reparieren???
IRony am 19.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2005  –  12 Beiträge
Problem mit MAC 4100 Endstufe reparieren?
Giornator am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  3 Beiträge
Eclipse CD8445 reparieren lassen
Minnow am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 28.10.2011  –  3 Beiträge
Pioneer DEH-P7500MP reparieren oder neue HU kaufen?
Drunken-Master am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedReaperEX
  • Gesamtzahl an Themen1.386.648
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.154