Brummen im Auto

+A -A
Autor
Beitrag
lszero
Stammgast
#1 erstellt: 05. Okt 2005, 16:40
Meine Freundin hat in ihrem Auto ein Radio von Sony (CDX l380X)
Daran eine Kenwood Endstufe.

Problem ist das bei ihr die Lautsprecher die an die Endstufe angeschlossen sind brummen. Ich weiss nicht was ich machen soll bzw welche entstörfilter ich brauche!

EDIT:

Mittlerweile habe ich zwischen strom und Endstufe einen Netz-Filter gebastelt. Dieser sollte Netzstörungen entfernen. Tut er aber nicht wirklich. Ich bin verzweifelt und weiss nicht mehr weiter. Meine Freundin kommt am Freitag aus dem Urlaub und es sollte eine Überraschung werden...


[Beitrag von lszero am 05. Okt 2005, 17:26 bearbeitet]
tubattila
Stammgast
#2 erstellt: 05. Okt 2005, 17:26
ist das "brummen" auch bei da, wenn der motor aus ist?
ändert sich die frequenz (tonhöhe) des geräuschs je nach drehzahl?
lszero
Stammgast
#3 erstellt: 05. Okt 2005, 17:33
Also mit Drehzahl ändert sich nichts und ohne das der Motor an ist ist das Pfeifen/brummen auch weg!
tubattila
Stammgast
#4 erstellt: 05. Okt 2005, 17:36
klingt für mich trotzdem nach masseschleifen. hier klicken und alles ausprobieren:
http://www.hifi-foru...d=77&thread=3797&z=1
lszero
Stammgast
#5 erstellt: 05. Okt 2005, 17:42
Mir fällt grade ein das der Bekannte der das vor mir eingebaut hat das zwischenkabel das zwischen den chinch plus und minus hängt für das REM zum verstärker genutzt wird. kann es das problem sein?
tubattila
Stammgast
#6 erstellt: 05. Okt 2005, 17:48
zwischen cinch plus und minus ??!?!!!! wo is denn da bitte ein kabel??

+ beim cich ist der dünne stecker und
- das runde teil aussenrum

.....
lszero
Stammgast
#7 erstellt: 05. Okt 2005, 17:51
Ja das ist ein etwas teureres. das ist so ein dickes. zwischen plus und minus ist da ein ganz dünnes kabel dazwischen. da ist das REm für die Endstufe dran.
tubattila
Stammgast
#8 erstellt: 05. Okt 2005, 17:57
ich nehme an du meinst nicht zwischen plus und minus, sondern den beiden kanälen. sieht es in etwa so aus:
http://www.medienele...?ProduktID=192019732

??
lszero
Stammgast
#9 erstellt: 05. Okt 2005, 18:00
Ja genau so mein ich das =)
tubattila
Stammgast
#10 erstellt: 05. Okt 2005, 18:03
aaaaaaaah, ja dann is das völlig ok

schau lieber noch mal nach ... ich tippe zu fast 100 % auf masseschleifen. meister grund: strom und cinch auf selber seite verlegt. schau das mal nach und achte auch drauf, dass die kabel sich dann im kofferraum auch aus dem weg gehen!
lszero
Stammgast
#11 erstellt: 05. Okt 2005, 18:04
ok das werde ich eben mal schnell tun und wenn das der fall sein sollte umlegen!
tubattila
Stammgast
#12 erstellt: 05. Okt 2005, 18:14
achte drauf, dass du dann das strom auf der seite verlegst auf der eh schon kabel nach hinten gehn (für licht, heckscheibenheizung etc....) und das cinch auf der anderen wagenseite verlegst
lszero
Stammgast
#13 erstellt: 05. Okt 2005, 18:17
Also kabel liegen komplett getrennt!

hier hab ich mal den störenden ton aufgenommen:

http://www.lichtscheulan.de/download/nerv.wav


chinch ist schon so verlegt das es an keinem stromkabel liegt


[Beitrag von lszero am 05. Okt 2005, 18:18 bearbeitet]
lszero
Stammgast
#14 erstellt: 05. Okt 2005, 19:40
Hat sich vorerst erledigt. Hab bissl nach den Kabeln am Radio geschaut und habs dann wieder rein nochmal getestet, nun ist der Ton wieder weg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe?
TimoW am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  4 Beiträge
Entstörfilter!!!!
~B!~ am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  3 Beiträge
Brummen aus meinem Bassteller
sChRaNzEr am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  5 Beiträge
Endstufe
seppo88 am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
Endstufe in Auto eingebaut! Nix geht mehr
11Geo am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  38 Beiträge
Endstufe im Auto geht nicht mehr. Remote hat kein Saft mehr
BlckJumper am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  4 Beiträge
Kenwood radio funktioniert nicht mehr
RobinDi am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  2 Beiträge
Kein Strom, oder was weiss ich
Rockkid am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  11 Beiträge
Endstufe funktioniert nicht mehr
viperrulez am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  6 Beiträge
was für eine endstufe brauch ich?
Sp!N am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMysnake
  • Gesamtzahl an Themen1.382.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.332.729

Hersteller in diesem Thread Widget schließen