Fragen zum Pioneer DEH-P6700MP

+A -A
Autor
Beitrag
keinfachmann
Neuling
#1 erstellt: 09. Okt 2005, 18:24
hi,
wollt mal tach sagen. bin der neue. habe zwar hier schon seid wochen fleissig mitgelesen aber jetzt brauch ich hilfe bzw. einen tipp zu meinem radio.

hab die bedienungsanleitung schon ein paar mal gelesen, aber ich verstehe da was nicht.

was muss ich alles einstellen beim radio bei der subeinstellung wenn ich einen sub über ein amp am radio angeschlossen habe.

tja ich weis nicht ob ihr mich versteht, kann mich schlecht ausdrücken. ich habe einen sub an einen amp 2kanal gebrückt angeschlossen, der dann ja über einen der 3 ausgänge des pioneers verbunden ist. und was bedeutet der sogenannte nofadingausgang am radio.

ich hoffe ihr könnt einen "keinfachmann" helfen.
danke im voraus.


[Beitrag von keinfachmann am 09. Okt 2005, 18:28 bearbeitet]
Nyromant
Inventar
#2 erstellt: 10. Okt 2005, 13:04
Was das "non Fading" genau bedeuten soll, is mir auch nicht klar, aber soviel ich weiss, kannst du, wenn du auf "Sub" umstellst, einen Tiefpassfilter auf das Subwoofer-Signal legen und die Phase um 180° drehen.
Ob die Equalizerfunktionen für den Frequenzbereich unter 80Hz auch von der Einstellung betroffen sind, weiss ich nicht.
keinfachmann
Neuling
#3 erstellt: 10. Okt 2005, 13:14
danke für deine antwort.

ich komme eigentlich damit nicht klar, weil ja in der radiobeschreibung steht. subausgang.......

aber das ist doch eigentlich quatsch. ich schliesse doch dort ein amp an und an dem ein sub..........

oder sind die ganzen einstellungen die man am pioneerradio machen kann für einen aktiven sub gemeint den man ohne amp anschliesst?????


[Beitrag von keinfachmann am 10. Okt 2005, 13:15 bearbeitet]
Nyromant
Inventar
#4 erstellt: 10. Okt 2005, 13:27
Wie du das Kanalpaar (non FAD/Sub) benutzt, musst du entscheiden, richtet sich aber nach dem, was du vor hast.

Quatsch is das definitiv nicht, da du ja die Wahl hast, ob du die Radiointernen Weichen benutzt, um z.B. die Trennfrequenz für den Subwoofer einzustellen, oder ob du die Weichen der Endstufe benutzen willst.

Ich sag mal ganz einfach, das Kanalpaar auf "SUB" umzustellen ist, wie wenn du an der Endstufe den Tiefpassfilter anschaltest - du kannst dann eben nur noch nen Subwoofer anschließen, weil z.B. 13er mit Frequenzen, die nur unter 80Hz sind keinen Sinn machen.

Ich hoffe, ich hab's jetzt einigermaßen verständlich geschrieben
keinfachmann
Neuling
#5 erstellt: 10. Okt 2005, 15:34
ja jetzt hab ick es kapiert.:prost

danke noch einmal
Soralas
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Okt 2005, 21:21
Das 6700 hat nen Subwooferausgang den Pioneer als "Direct Sub Drive" bezeichnet.


Direct Sub Drive :

MOSFET50 und EEQ+ in Kombination bietet Direct Sub Drive. EEQ+ filtert das Ausgangssignal der hinteren Kanäle, und die MOSFET-Endstufen treiben dank üppiger Leistungsreserven Subwoofer mit hohem Wirkungsgrad direkt ohne separaten Verstärker an. Mit MOSFET50 können auch 2-Ohm-Lautsprecher angeschlossen werden; mit unglaublichen 1 x 70 W hinten, wodurch eine einzigartige Option erzielt wird: 2 x 50 W vorn und 1 x 70 W am Subwoofer.


Der Ausgang ist also für kleine, wirkungsgradstarke Subwoofer gedacht die man dann ohne AMP betreiben kann.
Soweit ich das verstehe kann man aber auch noch nen AMP anschließen und hat dann dementsprechend mehr Leistung.

Was das Trennen angeht stimmt das was bisher geschrieben wurde.

Mein Pioneer wird erst die kommenden Tage verbaut dann weiß ich auch mehr.

MfG
Soralas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Autoradio Einbau Pioneer DEH-P6700MP
Lamond am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  4 Beiträge
Pioneer DEH-P 88 RS - ungeklärte Fragen
Sizzla am 21.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  5 Beiträge
Soundstream TR4100 (tarantular) und pioneer DEH-P6700MP richtig einstellen bitte helfen
sander2006 am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  2 Beiträge
Fragen zum DEH-P88RS
sven84 am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  4 Beiträge
Fragen zu Pioneer DEH-P7600MP!
Firewire91 am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  8 Beiträge
Pioneer - DEH-P3500MP
lucilein am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  23 Beiträge
Farbe vom Pioneer DEH-P6900IB
Sebbb am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  3 Beiträge
Probleme mit Pioneer deh p7300!!!
cleener1982 am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  14 Beiträge
Pioneer Deh-P4900 IB Frequenzweiche
The-BuTcHeR am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  7 Beiträge
Einige Fragen zum Pioneer P88RSII
Dima_ am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedTimArmstrong
  • Gesamtzahl an Themen1.376.925
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.385