X-DRIVE Pro VP3310 an Bordnetz

+A -A
Autor
Beitrag
tedeha
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Okt 2005, 23:52
Hallo,
das X-Drive hat laut manual einen DC Eingangsbereich von 9-18V. (Original NT 12V/1,5A) Sollte man die Bordspannung noch irgendwie filtern oder sind keine Probleme bei direktem Anschluss zu erwarten.
Grüße
Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss Hawker-Batt an Bordnetz
Illuminate am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  5 Beiträge
D2 Sub an 2kanälen = 2ohm pro Kanal?
Aymo am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  6 Beiträge
X-ion 15-800 in Reihe 8 Ohm,pro Kanal sieht der Amp ?
Screwer666 am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  3 Beiträge
Alto drive 30 und Eton A2 richtig einstellen
Klange am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2008  –  2 Beiträge
Elton PRO 170 direkt ans Radio anschließbar?
Taylantz am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  4 Beiträge
Bordnetz schwach - Endstufe & CarPC - bringt Kondensator abhilfe?
futuretec am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  6 Beiträge
Corsa C Frontsystem AUDIO SYSTEM RX 165 Pro UNbekanntes Problem
carsten20de am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  9 Beiträge
Störgeräusche Alto drive
dru_six am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  3 Beiträge
2 x Sub's an Next Q-22
TigraGang am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  13 Beiträge
x-ion Plus an welcher Endstufe?
sirtoby88 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedGsus665
  • Gesamtzahl an Themen1.376.539
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.642