D2 Sub an 2kanälen = 2ohm pro Kanal?

+A -A
Autor
Beitrag
Aymo
Stammgast
#1 erstellt: 27. Mai 2009, 23:33
Hi!
Ich blick das noch nicht ganz mit den Ohm (bin wohl zu doof) und wollte deshalb kurz mal etwas fragen:
Ausgangsequipment:
Sub: SPL XTR 300D2 (2x2ohm)
Amp: AS Xion 160.4

An Kanal 1 und 2 hängt das FS... also 2x4ohm @ 160rms

An Kanal 3 hängt Schwingspule nr. 1 @ 2ohm
An Kanal 4 hängt Schwingspule nr. 2 @ 2ohm

Das wären dann insgesamt doch 2 x 240rms also 480rms auf den Sub insgesamt @ 2ohm oder etwas nicht? (Ich weiß das wenn man alle kanäle belastet die Leistung runtergeht... ist jetzt mal rein plastisch gedacht)

Dann könnte ich denn sub ja im Prinzip als 2 x 2ohm normal... 1x4ohm in reihe.. oder 1x1ohm paralell anschließen oder verstehe ich das jetzt komplett falsch!?!?

Vielen Dank im Voraus!!!
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 28. Mai 2009, 00:11
Schalte die zwei Schwingspulen in Reihe und schliesse sie an die gebrückten Kanäle an.
Aymo
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mai 2009, 08:28

zuckerbaecker schrieb:
Schalte die zwei Schwingspulen in Reihe und schliesse sie an die gebrückten Kanäle an.


Dann bin ich bei?... 4ohm gebrückt oder?
just-SOUND
Inventar
#4 erstellt: 28. Mai 2009, 08:59
ganz genau
Aymo
Stammgast
#5 erstellt: 28. Mai 2009, 09:25
aber genau das wollte ich ja nicht ^^
war jetzt eigentlich nicht so die optimale Antwort auf meine Frage.
Kann man den nicht auch an die einzelnen Kanäle schließen und dann auf 2ohm laufen lassen?
Meine Frage ist:
Kann ich mit dem oben genannten Verfahren einen 2x2ohm sub auf 1ohm paralell /// 2ohm einzeln /// und 4ohm in reihe laufen lassen... oder geht das garnicht?
zuckerbaecker
Inventar
#6 erstellt: 28. Mai 2009, 10:23

Aymo schrieb:
Kann man den nicht auch an die einzelnen Kanäle schließen und dann auf 2ohm laufen lassen?
?



Welchen Sinn hätte das?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2ohm, 4ohm
polofahrer386 am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  7 Beiträge
L.A Bolt 400.4 @ 2Ohm bridged?!
hussa85 am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  3 Beiträge
4ohm an 2ohm=boooom???
Benderfrettchen am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  6 Beiträge
Carpower 4/320: 2Ohm-stabil ?
SpectreX10 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  5 Beiträge
2ohm-4ohm???
Zwerg am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  3 Beiträge
2Ohm/4Ohm...wie jetzt?
the_riddler am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  3 Beiträge
frequenzweiche an gebrückten kanal
fiessta'89 am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  9 Beiträge
Audio System F2-500! 2Ohm Frage ?!
dak0 am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  11 Beiträge
F4-560 @2ohm bridged
Kappo am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  5 Beiträge
Sub 3 Ohm?????
bartleby005 am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.677 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedMurphynew
  • Gesamtzahl an Themen1.412.372
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.887.947