Wie Amp an Werksradio anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
snoopyM6
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Nov 2005, 16:45
Hi,

Hab einen Mazda6 mit Werksradio und Bose Soundsystem.
Nun möchte ich einen Verstärker für einen Sub anschließen.
Das Signal würde ich an den Lautsprecherausgängen am Radio abgreifen.

Wäre es sinvoller einen High-Low Converter zu benutzen oder ein Amp mit High Level Input?

Wenn einen High-Low Converter, welchen?
Gibt es verschiedene?

Eine Remote-Leitung ist auch nicht vorhanden.
Wäre es möglich eine Pseudo Steuerleitung vom Zigarettenanzünder zu nehmen, da dieser ja nur Strom bekommt wenn die Zündung eingschaltet ist.

Oder wie könnte man dieses Problem noch lösen?
snoopyM6
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Nov 2005, 18:30
keiner Tipps
Acoustico
Stammgast
#3 erstellt: 02. Nov 2005, 19:15
Ich habe damals einfach die Lautsprecherkabel zu Chinchkabel umgelötet ohne High-Low-Adapter. Das kannst du klanglich aber vergessen. Danach, habe ich eben einen HLA gekauft, ist aber auch nicht das wahre: Kauf dir am besten ein neues Radio, ist klanglich um Welten besser.
Remote nimmst du von der Antenne ab.
snoopyM6
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Nov 2005, 09:29
HI,
ein neues Radio ist nicht möglich, da der Mazda6 keine DIN schacht hat.
snoopyM6
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Nov 2005, 20:08
keiner weiter ein Tipp???
Acoustico
Stammgast
#6 erstellt: 03. Nov 2005, 21:01
Nimm einen High-Low-Converter, welche ist eig. egal... Remote nimmst du am Besten von der Antenne ab, geht am leichtesten... und dann ab dafür
old-DIABOLO
Stammgast
#7 erstellt: 03. Nov 2005, 21:14
Guten Tag SnoopyM6.

Zunächst hast du geschaut ob dein (Bose-System) Werksradio überhaupt Lautsprecherausgänge besitzt. Es könnte nämlich sein.... (Bus-System).

Wenn ein unbearbeitetes Fullrange Signal zur Verfügung steht empfehle ich dir gute Übertrager als High-Low Wandler, da dann das Ein/Ausschaltplopp nicht mehr so laut durchschlägt. Mit einem leichten Geräusch beim Ein/Ausschalten wirst du leben müssen wenn dein Radio über keinen Steuerausgang (Remote) verfügt und du anstelle dessen das Zündplus verwendest. Der Zigarettenanzünder ist fast immer Zündplus geschaltet und gut geeignet.

Aber hast du schon mal am Anschlussstecker des Radios gemessen ob da wirklich kein geschalteter Ausgang am Radio dran ist, wenn ja dann brauchst du keine Übertrager, da tut es eine einfache Schaltung bestehend aus 2 Widerständen und einem Kondensator pro Kanal.

Gute Übertrager sind schwer zu finden, vor allem im tiefen Bassbereich und im Hochtonbereich haben die meißten Caraudioübertrager schlechte Eigenschaften. Für normalen Gebrauch haben die großen Dietz ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Für sehr hochwertige Klangwiedergabe habe ich mir extra welche in Studioqualität anfertigen lassen, es sind noch welche über, bei Interesse bitte ich um Mailkontakt.

Im nächsten Autohifi-Magazin sollen auch High/Low-Adapter getestet werden, vielleicht hat der Test ja wieder Erwarten Praxisnutzen und es lohnt bis dahin zu warten.
JL-_Audio_Freak
Inventar
#8 erstellt: 03. Nov 2005, 21:39
Ähhmm... also ich habe noch nie einen Zigarettenanzünder gesehen, der mit der Zündung an und ausging... und gibt es für so ein Mazda Auto keine Einbauadapter? Währe für mich ein Grund, ein Auto nicht zu kaufen... wenn es keinen Dinschacht hat.
snoopyM6
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Nov 2005, 10:01
Vielen Dank für Eure Tipps.
crazyvolcano
Stammgast
#10 erstellt: 04. Nov 2005, 10:20
Moment mit einen Umbauadapter für das Radio ist es aber nicht direkt getan. Weiterhim wir noch ein Adapter für das HOSE-System benötigt. Ob es diesen gibt keine Ahnung ebentuell mal bei Dietz, AIV und den anderen üblichen Verdächtigen schauen. Ferner ist zu beachten das bei den HOSE-Systeme oftmals die Lautsprecher per Equi an das Auto optimiert werden. Diese ist im Radio verbaut (zumindest bei Blaupunkt)und erzeugt meistens eine Bassanhebung bei 50Hz mit ca 4db für den Orginalen Woofer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Amp anschließen
crazyc am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  4 Beiträge
amp anschließen ?
XxXusernameXxX am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  3 Beiträge
Subwoofer an AMP anschließen
Olli.h am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  4 Beiträge
Keycode Werksradio
cu200 am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  2 Beiträge
Werksradio ersetzen - mehr Watt / Amp?
Senselessways am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  6 Beiträge
AMP Anschlüsse
Outbreak2004 am 06.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  2 Beiträge
Kondensator wie anschließen
Walti am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  4 Beiträge
Wie LS an amp?
CoCaine am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  7 Beiträge
Wechsler an orig. Fiat Bravo Werksradio H2 (Grundig)
Andy91410840 am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  4 Beiträge
DVC an 4 kanal amp
drazhar am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedbassguitar
  • Gesamtzahl an Themen1.376.624
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.585