Probleme bei 2 verschiedenen Baterien - Optima - Hawker ????????

+A -A
Autor
Beitrag
Bassboost.85
Stammgast
#1 erstellt: 10. Dez 2005, 19:47
Hallo! Ich hatte schon mal gefragt, aber nicht die Antwort bekommen die ich jetzt brauche!

Ich habe gehört von Zak1976 das man nicht eine Nassbatterie als Starterbatterie und eine AGM Batterie als Zusatz haben sollte! Original Erklärung:

*Ich würde 2 Batterien gleicher Art oder besser noch 2 gleiche verwenden, hat nur Vorteile. Wenn Du vorne eine Nassbatterie und hinten eine Trockenzellen Batterie verwendest sind Probleme vorprogrammiert, die hintere wird bei unterschiedlichem Ladungsstand die Vordere ständig stark "belasten". Durch den geringeren Innenwiederstand der Gelbatterie zieht sie "viel Strom" aus der vorderen, das Belastet diese sehr stark und das überleben die wenigsten auf Dauer.*

Meine Frage - ist das richtig?

Und weiter - ich habe jetzt eine Optima Yellow top (diese: http://www.carhifi-s...{EOL}&categoryId=13) und eine Hawker SBS C11.
Die Optima kommt natürlich vor als Starterbatterie - die hawker würde ich als Zusatz verwenden.

Meine Frage - Geht das? Kann ich die Hawker und die Optima zusammen verwenden oder gibt es da Probleme???

Wäre wirklich net wenn mir das jemand erläutern könnte - denn es ist auch dringend!

MfG
dbdragAndi
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2005, 22:22
Jup, es ist richtig. Es ist ferner genau der Grund, weshalb man möglichst keine unterschiedlichen Batterien verwenden sollte.

Naja, Probleme im direkten Sinne wird es nicht geben. Ich würde aber wenn du eh die Batterie net hast, ne Optima hinten reinbauen. Kommt glaub ich aufs gleiche
Bassboost.85
Stammgast
#3 erstellt: 10. Dez 2005, 22:32
Hmm na das Optima-Optima sehr gut wäre weiß ich - bloß die Hawker hab ich an der Hand! Bzw. jetzt verkauft aber ich komm da wieder sehr billig ran. Aus Platzgründen wäre die auch gut. Bloss wenn es nicht geht dann geht es nicht - und das will ich wissen! Wird da nun eine Batterie beschädigt mit der Hawker-Optima Konstelation oder nicht? Was wird/könnte es für Probleme geben? Sind doch beide "schnell"

MfG
dbdragAndi
Inventar
#4 erstellt: 10. Dez 2005, 22:41
kommst du an ne neue Hawker günstig ran?

Wenn die Hawker neu ist, dann kannst du denke ich bedenkenlos Hawker - Optima mischen.

Bei älteren Batterien wäre ich da doch vorsichtiger, da sie desöfteren nicht mehr im Top-Zustand sind.....
Bassboost.85
Stammgast
#5 erstellt: 10. Dez 2005, 22:46
Die Optima ist 2 Jahre alt - die Hawker neu. Die Optima ist eine Semitraktionsbatterie - die Hawker eine Reinbleibatterie. An noch eine Optima komme ich auch scheisse ran - jetzt garnicht Müsste zwar auch nicht gleich sein aber naja...
Bassboost.85
Stammgast
#6 erstellt: 12. Dez 2005, 16:32
Ich habe Optima mal zu dem Thema angeschrieben und folgende Antwort erhalten:

*Sie können OPTIMA Batterien nicht mit anderen
Fabrikaten zusammenschalten. Bitte nur mit
Trennrelais arbeiten.*

Was heisst denn das jetzt? Das im Stand - also Zündung aus - die Batterien getrennt werden sollten um einen Ausgleich zu verhindern?! Und was ist im Fahrbetrieb? Da können die wohl zusammen laufen? Da passiert nix - nur im Stand oder wie jetzt?

MfG
dbdragAndi
Inventar
#7 erstellt: 12. Dez 2005, 16:36
Unter der Fahrt werden die beiden Batterien durch die Lichtmaschine geladen. Erst wenn die Zündung aus ist, greift das Trennrelay, welches die Verbindung zwischen den Batterien sperrt.
Bassboost.85
Stammgast
#8 erstellt: 12. Dez 2005, 17:27
Na das ist mir schon klar

Mit anderen Worten:

Es ist wohl nur schädlich für die 2 unterschiedlichen Batterien wenn sie bei Zündung aus zusammengeschaltzet sind? Weil Sie dann sich gegenseitig ausgleichen?

Im Fahrbetrieb macht es wohl nix wenn 2 unterschiedliche Batterien zusammengeschaltet sind? Weil dann Strom fliesst und die Batterien sich so oder so gegenseitig ausgleichen?

Fazit was ich aus der Nachricht geschlossen habe:

Ich kann 2 unterschiedliche Batterien im Auto haben, wenn ich durch ein Trennrelais das Ausgleichsbestreben der beiden Batterien bei Motor aus verhindere.

Richtiges Fazit?

MfG
Bassboost.85
Stammgast
#9 erstellt: 13. Dez 2005, 22:06
Hier wird so oft nach einer Zusatzbatterie gefragt und dazu auch zisch mal geantwortet, aber keiner weiss ob 2 verschiedene "Spezialbatterien" sich vertragen oder ob die kaputt gehen... Nicht mal der Hersteller anscheinend, echt traurig Dachte eher die schreiben mir das ich noch eine Optima brauch damit sie kohle machen aber melden sich garnicht zurzeit.... Und zisch Leute haben hier Nass- und Gel- oder Trockenbatterien gemischt und das wohl nicht erst seit Gestern....

Irgendeiner muss das doch erklären können - wird doch auch ein Elektriker hier sein????!!!!

Warum sollten die Batterien kaputt gehen, wenn sie aufgrund ihrer unterschiedlichen Innenwiederstände sich gegenseitig in der Spannung ausgleichen??? Liegt das überhaupt am Innenwiederstand? Die Batterie wird bei jeder fahrt geladen und ändert dabei zisch mal ihre Spannung, also ist der das doch egal ob das auch bei Fahrzeugstillstand noch passiert würde ich meinen. Würde generell meinen das die beiden Batterien immer die selbe Spannung haben, und keine mehr belastet wird als die andere.

Rest steht schon 1. Beitrag drüber...

Und das einzige Problem was es geben wird wenn sich die 2 Batts nicht vertragen - wird wohl sein das eine oder beide kaputt gehen. Und ich habe keinen bock das zu testen - gehe aber fest davon aus das es keine Probleme geben wird. Man bräuchte halt eine UNABHÄNGIGE RICHTIGE AUSSAGE und nicht Verkaufsgerede vom Hersteller...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
gibbet problem 2 hawker sbs c11 und eine kleine s40?
sLashi am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  3 Beiträge
Hawker Datasafe HX300 hinüber?
tomsta88 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  25 Beiträge
welche Batterie EXIDE oder OPTIMA
padi0-000 am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  5 Beiträge
Welche Optima ist optimal für meine Anlage
jekdog am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  8 Beiträge
welche optima und wieviele?
enforcer666 am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  14 Beiträge
Optima RedTop nicht vollgeladen?
Bassaddict am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  6 Beiträge
frage zu optima batterien
itchy2 am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  12 Beiträge
Hawker SBS C11 bei Pollin
TronZack am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  5 Beiträge
Genesis Hawker und Umschaltrelais
CaliHoss am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  7 Beiträge
Hawker von Pollin
Heimwerkerking am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  51 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedbannisdale
  • Gesamtzahl an Themen1.389.755
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.943