Welche Starterbat

+A -A
Autor
Beitrag
mes0r
Stammgast
#1 erstellt: 19. Dez 2005, 16:23
Hallo!
Wollte mir nun eine neue Starterbat zulegen!System siehe Signatur.
Hab hier noch eine Sbs 60 rumliegen,aber die passt leider ohne Umbauarbeiten nicht in den vorhergesehenen Platz für die Batterie. So nun hab ich an eine Exide X-treme(http://cgi.ebay.de/E...QQrdZ1QQcmdZViewItem) gedacht oder sollte ich doch lieber eine Maxxima nehmen?
Der Preis sollte natürlich so niedrig wie möglich sein!
Wenn ich die X-treme nehmen sollte, welche Kapazität sollte ich dann nehmen?


[Beitrag von mes0r am 19. Dez 2005, 16:25 bearbeitet]
mokombe
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2005, 21:28

mes0r schrieb:
Wenn ich die X-treme nehmen sollte, welche Kapazität sollte ich dann nehmen?


na die GRÖßTE, die du kriegen kannst und die noch in dein auto passt

ich habe die selbe batterie (ich glaube sogar auch 50Ah)

in meinem letzten auto (91er kadett) hast du den unterschied schon DEUTLICHST gemerkt.

in meinem aktuellen auto (2000er nissan primera: xenon, klimaautom., sitzheiz., schiebedach,........) allerdings ist sie zu schwach. die verbraucher, die ich im kadett nicht hatte, machen sich jetzt DEUTLICH bemerkbar.
deshalb: batterie so groß wie möglich

edit:
verdammt nochmal! sind die billig bei ebay!!!!
ich hab für meine 100EUR gezahlt

NOCHMAL EDIT:
geht aber NOCH billiger
http://www.batterie-ecke.de/


[Beitrag von mokombe am 19. Dez 2005, 21:43 bearbeitet]
mes0r
Stammgast
#3 erstellt: 19. Dez 2005, 23:27
Also ne 70Ah Bat wäre gut?Meine Lima bringt 90A!Dann würde das doch locker passen oder soll ich lieber ne nummer kleiner nehmen, weil die Starterbat will ich nicht immer Pflegeladen...
mokombe
Inventar
#4 erstellt: 19. Dez 2005, 23:51
wenn du das geld aufbringen kannst und du platz im motorraum hast, würd ich ne 100Ah (ebay 110,-- + vers.) nehmen.
deine lichtmaschine schafft das auch locker.
oder hörst du immer volle pulle???

ich würde allerdings auch noch reaktionen von anderen usern hier abwarten, da ich persönlich nur erfahrungen mit exide gemacht hab.

wie gut stinger, hawker, kinetik & co sind und ob sich der aufpreis bei dir richtig lohnt, kann ich nicht einschätzen
mes0r
Stammgast
#5 erstellt: 20. Dez 2005, 00:09
naja ich hört oft nen bisschen lauter, aber jetzt nicht übermäßig.
Ja ich wollte nur gucken, dass die halt in die org. Aufnahme vom Polo 6n passt, klar kleine arbeiten kann ich ruhig machen, aber die sbs 60 hätte ich nur mit sehr viel mühe darein bekommen :).
Ich vertraue dir da schon, aber wäre schon toll wenn wer anderes seine Erfahrung mit der Exide X-treme gemacht hat.
mokombe
Inventar
#6 erstellt: 20. Dez 2005, 00:42
*grrrmmmpf*

wie kann man eine steg 310.2 spazieren fahren und dann nicht laut hören????
achwas, das ist nur der neid, der aus mir spricht. jetzt bin ich wieder brav

die 100Ah batterie in nem polo unter zu bringen ist aber auch nicht gerade leicht.

du kannst dich vielleicht auch mal nach ner exide Maxxima 900DC umkucken. ICH pers. hab noch keine erfahrung mit der bat, sie wird hier im forum aber immer wieder sehr gut eingestuft.
ALLERDINGS weiss ich nicht, ob die Maxxima nicht ab und zu pflegegeladen werden muss. kanst ja mal die suche-funktion benutzen
surround????
Gesperrt
#7 erstellt: 20. Dez 2005, 00:49
hab meine maxxima 900dc noch NIE nachladen müßen
neulich hab ich ungefähr 15min versucht meine karre anzubekommen!! 1,3liter
zündverteiler feucht
auf jedenfall hat die maxxima darüber gegrinst und das bei
-5°C!!
also maxxima 900dc is ihr geld in meinen augen echt wert!!
mes0r
Stammgast
#8 erstellt: 20. Dez 2005, 00:51
jojo, ich denke ich werd bei der 70ah bleiben und mal ausmeßen. Die soll ja nur die Sbs 60 unterstützen.
Also die Steg wird machmal schon gut hochgefahren, mach dir keine Sorgen, sie langweilt sich da hinten nicht!
Hardi1986
Stammgast
#9 erstellt: 21. Dez 2005, 23:31
Hi, da ich heute mein auto schieben musste ( freunde haben geschoben ) und ich nicht will das es mir alleine passiert, das die batterie nicht funzt, will ich mir auch eine kaufen von Exide.Die frage ist nun welche?Habe ein Opel corsa b baujahr 99.Auf was muss ich achten?Wie gross darf sie sein ( bin zu faul die batt zu messen )
surround????
Gesperrt
#10 erstellt: 22. Dez 2005, 00:14
exide maxxima sollte da passen aber messen solltest du trotzdem nochmal
Hardi1986
Stammgast
#11 erstellt: 22. Dez 2005, 00:27
Ok, meinste diese hier http://www.batterie-...lteblockbatterie.htm
is aber bissele teuer, wollte eher so 80€ zahlen.
St@N
Inventar
#12 erstellt: 22. Dez 2005, 02:11
ich hab mir vor kurzem ne exide xxl mit 50ah und 510A kaltstartleistung neu bei ebay für 34,90 geholt +10€ versand das fand ich aber auch BILLIG


bisher habsch leider kein unterschied gemerkt groß...allerdings habsch auch nimmer aufgedreht seitdem ich sie habe da ich gerade umbau mache wegen fs (von 13er auf 16er)



glaube aber gesehen zu haben beim kurzen test das der spannungsabfall beim aufdrehen hinten am cap nimmer so hoch war kann das sein?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gelbat oder neue Starterbat?
mauri` am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  21 Beiträge
Starterbat Wahl, welche soll es sein?
Diggerbuy am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  9 Beiträge
Car Hifi taugliche Starterbat
Darkside am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  4 Beiträge
Kann ich eine normale Batterie als Zweitbatterie nehmen
Grauer_Wolf am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  21 Beiträge
was ist mit der Exide X-Treme als Bat?
Mr.Mendel am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  3 Beiträge
Neue Starterbat und Zusatzbat
sK4T3r am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  5 Beiträge
Bitte um Hilfe! Soll ich jetzt eine Exide maxxima nehmen oder net?
golf3chris am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  2 Beiträge
Exide maxxima 900DC für Golf 4 machbar???
dönerlein am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  3 Beiträge
Neue Batterie!?
PRINZ_VALIUM am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  8 Beiträge
neue starterbat in MEINEM fall ja/nein
Ozmaker am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedvoyager01
  • Gesamtzahl an Themen1.376.551
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.849