Eton PA 2802 - Mono oder Stereo

+A -A
Autor
Beitrag
nitroschmiddi
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 07. Jan 2006, 16:39
Hallo!

Werde mir Montag eine PA 2802 zulegen und diese in Verbindung mit 2 DBX12DR verwenden. Nun meine Frage: Ich verwende 2 Stück 2 Ohm Chassis, soll ich die nun in Reihe an die gebrückte Stufe hängen, sodass ich 4 Ohm in Brücke anliegen habe, oder besser an jeden Kanal ein einzelnes 2 Ohm Chassis?



Gruß



Christian
Grimpf
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2006, 20:52
jap in reihe und dann gebrückt dran.
Fox
Inventar
#3 erstellt: 25. Okt 2006, 20:51
Hey,

ich muss den Thread nochmal aus dem Sumpf ziehen Wollte keinen eigenen aufmachen...

Wozu dient dieser Mono Stereo Schalter an der Eton PA 1502? Denke mal die 2802 wird ihn auch haben...

Ich habe schon oft gelesen, dass man den Schalter auf Mono stellen soll, wenn man einen Subwoofer mit der Endstufe betreibt. Dazu steht dann in der Bedienungsanleitung, dass es dann ausreicht, den linken Cinchinput zu nutzen.

ABER: Was ist dann mit den Bässen, die über den rechten Kanal übertragen werden? Logischerweise müssten die dann fehlen, oder?
nuts
Stammgast
#4 erstellt: 27. Okt 2006, 10:19
hoi,

hm, ich hab da nen y-stecker davor...
Alekz
Inventar
#5 erstellt: 27. Okt 2006, 10:38
naja fehlen werden die bässe nicht, da die hu am subwoofer-ausgang schon ein monosignal liefert. also wird an beiden cinchleitungen das selbe sein.
Smartmatze
Inventar
#6 erstellt: 27. Okt 2006, 11:20
Nein, die meistens HUs übertragen den Sub nicht automatisch mono. Das ist aber auch unproblematisch, da der Subwoofer in der Regel fast immer keinen Unterscheid zwischen linken und rechtem Kanal macht.

Im Prinzip kannst du problemlos auch auf "stereo" geschaltet lassen - dann macht die Endstufe einfach ein Summensignal beider Kanäle.
Der Schalter ist also NUR ein "Eingangswählschalter" - und sagt nicht zwingend was darüber aus, ob hinten nun gebrückt wird oder nicht.
(Wobei du bei "Mono"-Eingang natürlich kein unterschiedliches Signal auf den beiden einzelnen Kanälen liegen hast).

Die Earthquakes sind doch Doppelschwingspulenwoofer, oder?

Ich würde dann die Spulen der Woofer in Reihe (also auf 8 Ohm) schalten und die Woofer parallelschalten...

Grüsse
Matze
Fox
Inventar
#7 erstellt: 27. Okt 2006, 13:28
Hab keine tolle HU, also ich hab auch keinen Sub-Out. (Hat ein Sub-Out eigentlich auch 2 Cinchanschlüsse, also links und rechts oder nur einen? Weil dann machts es ja schon Sinn an der Endstufe auf Mono zu stellen und nur einen Input zu nutzen.)
Alekz
Inventar
#8 erstellt: 27. Okt 2006, 13:33

dts32 schrieb:
Hat ein Sub-Out eigentlich auch 2 Cinchanschlüsse, also links und rechts oder nur einen?

gibts beides. die meisten haben zwei. aber es gibt auch einige mit einem cinch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eton PA 2802 Detailbilder
WarlordXXL am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  2 Beiträge
Eton 2802
thedevil1983 am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  4 Beiträge
ETON PA 2802 an Krypton viel zu leise
schlagi87 am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  12 Beiträge
abgegebene Leistung der Endstufe messen (Eton PA 2802)
Privilege85 am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  23 Beiträge
eton pa 1054 anschlussproblem
axel71 am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  10 Beiträge
Eton PA 2802 zu wenig Ampere
MaximilianGröger am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  26 Beiträge
Eton 2802
Gamefire am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  3 Beiträge
Problem mit Eton pa 1502
dewinni am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  25 Beiträge
Frage zur Eton PA 4506
Xearo am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  14 Beiträge
Problem mit Eton PA 5402
*Cartman* am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.728 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMax_Goof
  • Gesamtzahl an Themen1.382.384
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.330.829

Hersteller in diesem Thread Widget schließen