2 x axx 1515 an f2-300 / 1ohm??

+A -A
Autor
Beitrag
tubattila
Stammgast
#1 erstellt: 18. Jan 2006, 20:24
halli-hallo!

also ich bau mir die tage n gehäuse für 2 raveland axx 1515, die ich mir schön günstig bei egay geschossen habe. die möchte ich über meine audio system f2-300 laufen lassen.

so, jetzt hab ich mir gedacht: die 2 axx parallel zu verkabeln - daraus ergibt sich eine impedanz von 2 ohm.

aber ich müsste das ja gebrückt an der f2-300 anschließen, woraus sich dann für den amp 1 ohm ergibt, oder?

auf der hp von audio system hab ich gelesen, dass die f2-300 1-ohm-stabil ist. das heißt doch quasi, dasses so zwar möglich ist, aber nicht unbedingt auf dauer empfehlenswert, oder wie soll ich diese angabe verstehen?

also die einfache frage: wie anschließen und warum?

und wo kann ich bei winISD die maße für das gehäuse und ports/br-rohre sehen/berechnen??
Venom
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2006, 20:37
Kannst du problemlos wie beschrieben anschließen. Die F2-300 macht 1 Ohm auf dauer ohne Murren mit.
Einfach die beiden 4 Ohm Spulen parallel und das dann auf die Endstufe brücken (sind doch 4 Ohm SVC, oder?).


[Beitrag von Venom am 18. Jan 2006, 20:38 bearbeitet]
tubattila
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jan 2006, 20:50
jau, sind es!

vielen dank für die schnelle antwort!!

wenn noch jemand was weiß wegen gehäuse- und port/rohr-berechnung ... bitte lasst es mich wissen


[Beitrag von tubattila am 18. Jan 2006, 20:51 bearbeitet]
Venom
Inventar
#4 erstellt: 19. Jan 2006, 12:00
Dafür bräuchtest du die TSP (Thiele-Small-Parameter) des Woofers...
tubattila
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jan 2006, 19:28
jajaaaa, die hab ich schon alle eingeben und kann halt auch sehen, dass mir winISD ein volumen von 81 litern vorschlägt und die raveland-anleitung 65 liter. hab halt bei der kleineren box eine leichte anhebung zwischen 50 und 60 herz.

nur die MAßE der box/ports oder rohre zeigt das proggi doch auch irgendwo an, oder??
Venom
Inventar
#6 erstellt: 19. Jan 2006, 22:44
Ja tut es... einer der Reiter oben.

Bei manchen Herstellern ist die Literempfehlung auch deutlich geringer als sie eigentlich sein müsste, weil die Gehäuse sonst einfach zu groß für normale Kofferräume wären.
surround????
Gesperrt
#7 erstellt: 19. Jan 2006, 22:47
... und der woofer einem in einem kleineren gehäuse lauter vorkommt!!bzw es durch die erhöung auch ist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ein X--Ion 12-600 an zwei F2-300
Sly123 am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  3 Beiträge
Leistung F2-300
Audio-System-Golf am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  8 Beiträge
AS F2-500 1ohm (brücke) stabil?
Xearo am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  23 Beiträge
Audio System F2-300
NeXi am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  18 Beiträge
AS F2-300 schonwieder kaputt
lalelub am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  40 Beiträge
Xion 12-600 an F2-300
Detlef45 am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  6 Beiträge
2 AXX gebrückt... Impedanz?
Acoustico am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  8 Beiträge
Audio System F2 300 und 12" Hammer Impedanz
SunshineLife am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  17 Beiträge
3 X Audio System Twister f2 300 im Seat Arosa?
*Michael85* am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  5 Beiträge
f2-300 & f2-500 einstellen??
Thooradin am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedMarcohund
  • Gesamtzahl an Themen1.389.321
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.456.020

Hersteller in diesem Thread Widget schließen