Kenwood KV-627DVD Handbremssignal

+A -A
Autor
Beitrag
Andibar25
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Apr 2006, 18:49
Hallo!
Bin gerade dabei bei einem Freund den im Betreff genannten Moniceiver einzubauen. Dieser besitzt die Leitung "Sensorkabel für Feststellbremse" welche laut Kenwood an den Anschluß des Feststellbremsen Erkennungsschalter angeschlossen werden soll. Nehme an, dass dieses das Signal ist welches bei lösen der Handbremse das Video abschaltet, sprich DVD schauen beim Autofahren unterbindet. Meine Frage nun kann man dieses Signal auch so anklemmen das dauerhaftes DVD-schauen möglich ist bzw. ich nicht in den Sicherungskasten des Fahrzeuges muss?

Ich bedanke mich jetzt schonmal..
neogeo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Apr 2006, 19:09
Hi!

Ich kann dir jetzt zwar nichts genaues sagen, aber wahrscheinlich werden das eh nur +12V sein... ich hätte
mal versucht mir irgendwo 12V herzunehmen und zu testen obs das is, wenn ja dauerplus drauf oder nen Schalter genommen!

Wenn das jetzt Rotz is was ich erzähle bidde nicht schlagen!

mfg

Matthias
Andibar25
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Apr 2006, 19:39
ich vermute mal es wird hier ne Masse geschalten aber bin mir net sicher....will auch nicht einfach ausprobieren weil mir 1000€ zum ausprobieren doch nen bissel zu schade sind....
neogeo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Apr 2006, 19:59
Hmm,
nen Kollege von mir hat auch nen Moniceiver, der hat den
auch irgendwie ausgetrickst von wegen Handbremsen Signal!
Ich versuch den morgen früh mal zu erreichen, vielleicht
weiß der mehr!

mfg

Matthias
Andibar25
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Apr 2006, 08:21
Hey...
also wenn de das machen könntest wäre super..bis denn
Ozmaker
Inventar
#6 erstellt: 17. Apr 2006, 08:40
wozu wollt ihr eigentlich das signal umgehen? braucht ihr wirklich nen bildschirm während der fahrt?
Andibar25
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Apr 2006, 10:53
na der Typ dem ich das machen soll will das so....
neogeo
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Apr 2006, 14:34
SO!

Mein Kollege hat gesagt, dass das Ding ne Masse brauch!
Er hats dann so gemacht, dass er per Stromdieb Masse- und Sensorkabel miteinander verbunden hat!


mfg

Matthias
Andibar25
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Apr 2006, 18:11
Tach...

Och super du ich danke dir...da werd ich das auch so machen...das gibt nen dickes.. auf dich!

Wünsch dir was...hoffe ich kann auch mal irgendwann helfen..
ohm30
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 13. Mai 2006, 23:40
hi,
wenn Du die Bedienung und Einbauanleitung gelesen hättest
wüsstest Du das das grüne Kabel Masse gibt wenn Handbremse
angezogen ist.Was meinst Du warum man das so macht?
Ich wünsche Dir keinen Crash!
Ich habs richtig angeschlossen.
Andibar25
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Mai 2006, 16:46
Hy..
na klar hab ich die Bedienungsanleitung gelesen...der Typ wollte es halt so haben...ich würd auch keine Filme beim fahren schauen aber er wollte es halt so...nicht mein Problem...
SaschaS
Stammgast
#12 erstellt: 24. Jul 2007, 06:37
Ich komme da jetzt absolut nicht klar. Welches Kabel muss denn jetzt wo dran?
Das grüne Sensorkabel kommt jetzt von wo? Vom Auto oder vom Radio? Ich blick da im Moment echt nicht dran lang

Wäre super wenn mir da jemand helfen würde. Bisher habe ich nämlich selbst mit Handbremse kein Bild.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD schauen ohne Handbremssignal
Steffen-79 am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  91 Beiträge
Fehlermeldung bei Kenwood KVT 627DVD
NP2.0SLX am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  8 Beiträge
Code für Kenwood Autoradio.
haukino am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  2 Beiträge
dauerhaftes Rauschen
-ben13- am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  2 Beiträge
Qualität Kenwood
Fred_Clüver am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  3 Beiträge
Kenwood KDC- BT60 - Schutzschaltung?
sirsyco am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  9 Beiträge
Kenwood Kvt 729 DvD
Tascone am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  4 Beiträge
Anschluss an Handbremse!!!
Steve6n2 am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  20 Beiträge
Endstufe JBL A402 an Kenwood KDC- W312A möglich
Dan2014 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  3 Beiträge
Dauerhaftes Knacken beim Einschalten
Installer am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedBiggi0001
  • Gesamtzahl an Themen1.389.724
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.452