30A anstatt 25A

+A -A
Autor
Beitrag
Andele
Stammgast
#1 erstellt: 20. Mai 2006, 19:40
Hallo,

Kann ich anstatt bei der NextQ-12 auch eine 30A sicherung nehmen oder eine 20A anstatt der verbauten 25A Sicherung?

Sicherung hatd gestern rausgehauen und ich hab halt noch 20A und 30A hier. 25A müsst ich erst kaufen. Kann ich die bedenkenlos reintuen?
MaxdogX
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2006, 19:44
Bei den Next muste vorsichtig sein wenn es bei der Amp die Sicherung raushaut hat das eigentlich immer einen Grund.

Entweder es war was nicht in ordnung mit der Verkabelung oder mit der Endstufe...

Das mit der Sicherung kann ich dir nicht beantworten... aber theoretisch würde eine 20 A sicherung nicht wirklich funktionieren d.h. die würde es jedesmal wenn die endstufe mal n bischen mehr als 20 A zieht raushauen...

Suche mal hier im Forum n bsichen nach der Next du wirst bestimmt den ein oder anderen Thread finden indem viele über das selbe Problem schreiben...

Vielleicht hilft dir das.

Mfg MaxdogX


[Beitrag von MaxdogX am 20. Mai 2006, 19:46 bearbeitet]
Phoenix.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Mai 2006, 19:47
Hallo,

nimm besser die 20er.

Dann aber nicht volle pulle aufdrehen.

Wenn ne Sicherung durchbrennt hats aber auch einen Grund.

mfg
Andele
Stammgast
#4 erstellt: 20. Mai 2006, 19:50
Ja das ist schon klar das das nen Grund hat, bin aber noch nicht drauf gekommen, da eigentlich alles korrekt verkabelt ist!

Ich denke ich probiers mal mit der 20er aus, kann ja nichts passieren oder?!
Onkel_Alex
Inventar
#5 erstellt: 20. Mai 2006, 20:09
20er oder 30er sollte egal sein, 20er ist sicherer. aber selbst ne 15er sollte bei volllast nicht durchbrennen...

wenn die direkt nochmal durchbrennt,dann ist dein amo defekt! sollte sich dann auch durch etwas qualm und gestank bemerkbar machen
Andele
Stammgast
#6 erstellt: 21. Mai 2006, 14:05
20er rein, noch nichtmal richtig dringesteckt!! (Alles aus, zündung etc..) und sofort zack alles durchgebratten.

und nun aufschrauben und dan? habt ihr vielleicht mal ein bild für mich, wo das Bauteil gekennzeichnet ist, was defekt ist. ?!

Danke

ps.: bzw was isn amo.


[Beitrag von Andele am 21. Mai 2006, 14:05 bearbeitet]
otakon
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Mai 2006, 15:34
Er meinte Amp ;).

Aufschrauben und reinschauen, sollte ein Bauteil durchgebrannt sein wirstes sehen :). Mach dann ein Bild davon und stells hier rein, dann wirste bestimmt von jemandem ne vernuenftige Anleitung zum reparieren bekommen.

gruss
Andele
Stammgast
#8 erstellt: 21. Mai 2006, 17:53
habs mir schon fast gedacht.
danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sicherung.
raffa90 am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  9 Beiträge
Sicherung?
maXTC am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  3 Beiträge
Sicherung
DJ_Bible am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  23 Beiträge
eine frage der sicherung
yn-design am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  6 Beiträge
Sicherung/Verlegen
Auk am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  20 Beiträge
Astra J - Subwoofer Sicherung abgreifen
Simon.S am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 19.12.2014  –  4 Beiträge
welche sicherung?
emi am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  11 Beiträge
Sicherung durchgebrannt...
bospear am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  3 Beiträge
Sicherung anschließen ???
Karnage am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  3 Beiträge
Sicherung Endstufe.
Pedda2407 am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedlukasomi
  • Gesamtzahl an Themen1.376.324
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.204