Tube Experten sind gefragt

+A -A
Autor
Beitrag
hifibrötchen
Inventar
#1 erstellt: 04. Sep 2007, 19:16
Hallo Leute hier mein Fundstück des Tages
Zwei Röhrenendstufen von Telefunken , laut Aussage vom Vorbesitzer sollen sie noch vor dem 2 Welt Krieg gebaut worden sein.
Könnt ihr mir mehr dazu sagen und ob sie auch ein gewissen Wert haben .




[Beitrag von hifibrötchen am 04. Sep 2007, 19:27 bearbeitet]
DUKE_OF_TUBES
Inventar
#2 erstellt: 04. Sep 2007, 19:31
schöne dinger allerdings mit nen 100volt ausgang
Ela V 25/1300 25 Watt Endstufe.
ist es die?
hifibrötchen
Inventar
#3 erstellt: 04. Sep 2007, 19:36
Ela V 400 steht dran
DUKE_OF_TUBES
Inventar
#4 erstellt: 04. Sep 2007, 19:43
auch gut aber das ist dieser, als nachkriegsgerät aus den 50ern. der hatte eine andere bezeichnung.bei der nk ausgabe ist an bauteilen etwas gespart worden glaube ich.
andisharp
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Sep 2007, 19:43
Sieht mir stark nach einer typischen 50er-Jahre Schulbeschallungsanlage aus (an meiner Schule gab es so was auch und die wurde erst 1959 fertiggestellt). Absolut nicht hifi-tauglich. Steht nicht irgendwo Klangfilm drauf, dann wäre es was für die Bucht
hifibrötchen
Inventar
#6 erstellt: 04. Sep 2007, 19:46
DUKE_OF_TUBES
Inventar
#7 erstellt: 04. Sep 2007, 19:48
Ok nehmen wir das schaltbild von november 1954
hifibrötchen
Inventar
#8 erstellt: 04. Sep 2007, 19:51
Das ist doch schonmal was jetzt weiß ich das Baujahr , besten Dank
Und sonst ist es also nicht zu gebrauchen ?
DUKE_OF_TUBES
Inventar
#9 erstellt: 04. Sep 2007, 19:58
naja ich würde die teile umbauen , einen anderen übertrager und noch eine röhren vorstufe dranhängen da der wechselstrombedarf hoch ist. mit einen cd player kommst du nicht weit,wenn du nicht in die lautsprecher krabbeln möchtest...
was haste den dafür bezahlt? fals ich fragen darf?
gruss
boris
hifibrötchen
Inventar
#10 erstellt: 04. Sep 2007, 20:07
Was wär sowas denn noch Wert wenn ich mal so fragen darf
DUKE_OF_TUBES
Inventar
#11 erstellt: 04. Sep 2007, 20:21
keine ahnung was die wert haben,also ich würde 150 bis 200 euro ausgeben wenn ich sie bekommen würde weil ich einen passenden übertrager schon hätte.
naja und eine stereovorstufe dazu bauen ist auch kein thema
wegavision
Inventar
#12 erstellt: 05. Sep 2007, 05:04

Was wär sowas denn noch Wert wenn ich mal so fragen darf
Dafür gibt es oben eine eigene Rubrik. Tja, das wird hier so oft zu Neulingen gasagt, da macht es Spaß auch mal einen Moderator zu erwischen.

Ich habe das Teil einmal in meiner Datenabank, der Preis ist erwartungsgemäß sehr hoch gewesen.

Hier ist so ein ähnlicher Toaster abgebildet:

http://telefunken.te.funpic.de/rndfnk51/Rndfnk51-77.jpg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer Experten sind gefragt
hifibrötchen am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  16 Beiträge
Kenwood Profis sind gefragt
kempala am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  7 Beiträge
Fachleute sind gefragt .Ausschaltknackser
bluescrawler am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  6 Beiträge
Fisher Tube Tuner Restoration Walkthrough
LinuxGuru am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  3 Beiträge
moscode 600 tube amplifier anschliessen?
yyy63 am 10.04.2014  –  Letzte Antwort am 11.04.2014  –  5 Beiträge
Marantz 2226 -- Meinungen gefragt
raphael.t am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  7 Beiträge
Lautsprecher Experte gefragt
Neu am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  2 Beiträge
brauche Experten Rat
bmwfreak512 am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  10 Beiträge
Bewertung dieses MARANTZ 2265B, Hilfe Experten!
bart1979de am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2015  –  70 Beiträge
Accuphase-Besitzer gefragt! -> Bananenstecker möglich?
benni5 am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.06.2005  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedZeusel@68
  • Gesamtzahl an Themen1.496.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.446.789

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen