Grundig RPC 200 kabeltauglich ?

+A -A
Autor
Beitrag
wittcolonia
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2009, 19:05
Guten Tag,
mein erster Besuch auf dieser hilfreichen Seite beginnt mit einer Frage zu meinem Grundig RPC 200b.
Kann mir freundlicherweise jemand sagen ob dieses Gerät kabeltauglich ist ?
Ich wollte es gerne an die Wanddose anschliessen wo drauf steht TV-Radio ohne das es mir durchbrennt.
Meine Mail Adresse ist wittcolonia@hotmail.com
hf500
Moderator
#2 erstellt: 04. Jan 2009, 19:35
Moin,
Du brauchst aber noch einen Adapter von 75 Ohm Koax auf 300 Ohm symmetrischen Antennenanschluss.

Durchbrennen wird auf keinen Fall etwas, das schlimmste, was passieren kann, ist ein schlechter (gestoerter) Empfang, weil das Empfangsteil mit den Besonderheiten des Kabelempfanges (viele gleichstarke Sender) u.U. nicht zurechtkommt.
Denn das stand bei der Entwicklung noch nicht im Pflichtenheft. Man hat sich bei Grundig aber eigentlich immer Muehe gegeben, gute Empfangsteile zu bauen.

73
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig RPC 200
Plyghos am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  9 Beiträge
Grundig Studio RPC 200
jmainka87 am 11.10.2018  –  Letzte Antwort am 25.05.2019  –  32 Beiträge
Welche Boxen zum Grundig RPC 200?
Plyghos am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  12 Beiträge
Grundig RPC 650 TP
Baruse am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  3 Beiträge
Grundig RPC 100
lt_knigge am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  4 Beiträge
Grundig RPC 320
-RaDoN- am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  3 Beiträge
Grundig RPC 3000
dave4004 am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  9 Beiträge
*HELP!!* Grundig RPC 300
bxtd am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  7 Beiträge
Sendereinstellung Grundig RPC 500
Prumie351 am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  2 Beiträge
Grundig RPC 350 Audioausgang
chris1312 am 18.06.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.166 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedrainer2200
  • Gesamtzahl an Themen1.492.177
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.369.514

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen