Firma ADE ?

+A -A
Autor
Beitrag
DonCreelos
Neuling
#1 erstellt: 20. Nov 2010, 19:29
Hello

habe ein kleines Problem,bin im Bestitz eines Vorverstärker

und 2 Mono Blocks ( HSA 300 ) der Firma ADE,nun habe ich nach

10 Jahren das erste mal einen technischen Defekt am Vorver-

stärker und finde die Unterlagen nicht mehr im Internet finde

ich die Frima aber nicht,muß sich aber um eine deutsche Firma

handeln.

Ist einem die Firma ein Begriff oder ist bekannt wer die

HiEnd Teile der Firma ADE vertreibt ????

Bin für jeden hinweis sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Don Creelos
semmeltrepp
Gesperrt
#2 erstellt: 20. Nov 2010, 20:55
Mehr fand ich zu ADE auch nicht:

http://wegavision.pytalhost.com/ade91/

Aber vielleicht ist die Telefonnummer auf der letzten Seite noch aktuell.
DonCreelos
Neuling
#3 erstellt: 20. Nov 2010, 22:29
[quote="semmeltrepp"]Mehr fand ich zu ADE auch nicht:

Hello
Du bist der größte konnte tatsächlich auf der von Dir

gesendenten Link , alle info sammeln die ich brauche

kann mich nur recht herzlich bedanken.

LG
Mike
semmeltrepp
Gesperrt
#4 erstellt: 20. Nov 2010, 22:33
Dafür nicht!

Die Page von Lutz gehört eigentlich zur Pflichtlektüre eines jeden Users hier. Deswegen sollte man sie jedem Neuling hier empfehlen.

Und daß ich der Größte hier bin, wage ich zu bezweifeln. Mit 183 cm gehöre ich wohl eher zum Durchschnitt. Und wer geringfügig größer ist, hat Haare!
Matthias_M!
Stammgast
#5 erstellt: 17. Jun 2014, 16:44
Moin, moin,

vor einiger Zeit habe ich mir eine Kombination aus Vorverstärker und Endstufen der Firma ADE zugelegt.
Prospekt und Test habe ich an Wegavision weiter gegeben:

Leider funktionierte nur der Vorverstärker einwandfrei und hat inzwischen auch angefangen, gelegentlich zu macken. Von den Endstufen geht nur eine, wird aber sehr warm, während die andere keinen Ton von sich gibt.

Leider gibt es die Audio Design Equipment in Lindenberg im Allgäu nicht mehr.
Die Endstufen waren zwar Entwicklungen von AVM, doch haben die, so berichtet mir heute der Technische Service von AVM, damals sämtliche Unterlagen an ADE abgegeben und haben selber keine Schaltungen etc. mehr.
Auch entspräche weder die Verstärker-Schaltung noch die Schutzschaltung denen in einem anderen AVM-Gerät. Die können also nicht helfen.

Meine Frage an Euch: Hat jemand zufällig Unterlagen zu Vorverstärker oder Endstufen, kennt sich aus?
Mich würde auch die Einstellung der Anpassung (Gegenkopplung) der Endstufen an die Boxen interessieren, die laut Test in der HiFi Vision (s. Link zu Wegavision) möglich sei.

Tschüß, Matthias
wschinkel
Neuling
#6 erstellt: 17. Sep 2014, 14:02
Hallo Matthias,
ich weiß nicht, ob Dein Problem noch aktuell ist. Ich bin Besitzer eine Vorstufe ADE 200 und habe auch noch die Bedienungsanleitung. Aber was für Dich noch wichtiger ist : Ich traf von 2 Jahren auf der HiFi-Messe in Hamburg auch die Entwickler von AVM und sprach sie darauf an, ob sie auch Service leisten könnten im Falle eines Defekts bei ADE. Dies wurde mir ausdrücklich bejaht. Leider weiß ich den Namen nicht mehr, aber ich denke, ein Anruf dort lohnt sich auf jeden Fall.
Viele Grüße aus Hamburg
Wolfgang
PS: Falls Du Unterlagen brauchst, melde Dich.
Matthias_M!
Stammgast
#7 erstellt: 17. Sep 2014, 22:17
Hallo Wolfgang,

vielen Dank. Kurz vor meinem Eingangs-Posting hatte ich bei AVM angerufen. Dort hatte man mir gesagt, es gäbe keine Unterlagen mehr und die Endstufen seien spezielle Entwicklungen und nicht mit den unter der Marke AVM erschienenen Geräten vergleichbar, daher sei nichts übertragbar.
Das kann natürlich auch eine pauschale Ablehnungs-Rhetorik gewesen sein. Obwohl ich vorher sehr gute Erfahrungen mit dem Service von AVM gemacht hatte. Vielleicht sollte ich einfach noch einmal nachfragen.

Unabhängig davon: Die Unterlagen sind natürlich von Interesse. Werbung und Test habe ich schon bei Wegavision hinterlegt. Aber die BDA und andere Unterlagen fehlen mir noch.

Ich melde mich per PM.

Tschüß, Matthias
PHilou
Neuling
#8 erstellt: 30. Dez 2014, 10:32
Hallo ADE liebhaber,

ich habe vor 10 Jahren eine vorstufe mca 200 in Mulhouse (Fr) bei " Audiotop"mca 200mca 200 (früher importeur von ADE) als gebraucht gekauft.
Ich bin sehr zufrieden gewesen und habe vor 3 Monaten für ein EAR 868 gewechselt.

Habe noch paar unterlagen und eine nacheingebaute fernbedienung für Alps potentiometer.
wschinkel
Neuling
#9 erstellt: 04. Jan 2015, 17:24
Hallo Don Creelos,
ich habe vor zwei Jahren Mitarbeiter der bkannten Firma AVM auf den Hamburger Hifi-Tagen getrroffen und auf ADE angesprochen, da die
Entwickler von ADE aus dem Hause AVM kamen.Man bestätigte mir, im Falle eines Defekts auch bei AVM weiterhelfen zu können.Die Namen weiß ich leider nicht mehr, aber rufe mal bei AVM an und frage Dich ein bißchen durch, ich bin sicher, Du bekommst die richtige Person ans Telefon.
Schöne Grüße und ein Frohes Neues Jahr
Wolfgang
wschinkel
Neuling
#10 erstellt: 26. Feb 2015, 18:12
Hallo Philou,
sag mal, hast Du die ADE Vorstufe noch und würdest Du sie verkaufen ?
Falls ja, bitte melde Dich unter wschinkel@freenet.de
Danke im Voraus und Gruß
Wolfgang
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Firma Audion?
tyr777 am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  49 Beiträge
Firma Luxor
Til1967 am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2011  –  7 Beiträge
Electown - Firma bekannt?
aileena am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  29 Beiträge
Welche Firma etc?
xedos69 am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  3 Beiträge
Wer kennt die Firma ATR
Lenny_Bruce am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2018  –  81 Beiträge
Kennt niemand die Firma Kraus?
Friedensreich am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  19 Beiträge
Legendäre Lautsprecher der Firma IMF
wildstar2007 am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2017  –  47 Beiträge
Kennt jemand die Firma Silver
robi-ffm am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  8 Beiträge
kennt einer die Firma REALISTIC ?
Ralleman am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  12 Beiträge
Wer kennt die Firma marcant
Stockwerk am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.505 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedAranden
  • Gesamtzahl an Themen1.420.391
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.044.031

Hersteller in diesem Thread Widget schließen