Kennt jemand Rank Arena?

+A -A
Autor
Beitrag
creatix86
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Mrz 2005, 17:55
Hi Leute,
hab von einem Bekannten einen Rank Arena R930 Receiver geschenkt bekommen, weil er dafür keine Verwendung mehr hatte.
Nun wollte ich herausfinden was das für einen Firma ist, wann, wo und was von denen hergestellt wurde. Ich hab es schon bei Google und hier über die Suchfunktion versucht, konnte aber leider nichts über meinen Receiver und die Firma finden.
Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen!
doc_relax
Inventar
#2 erstellt: 13. Mrz 2005, 18:46
Aha, du hast bei Google und hier nichts über Rank Arena gefunden? Ich kann dir das Gegenteil beweisen: http://www.hifi-foru...84&thread=771&z=last Also bitte in Zukunft suchen vor dem schreiben.
Gruß
doc


[Beitrag von doc_relax am 13. Mrz 2005, 18:46 bearbeitet]
creatix86
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Mrz 2005, 19:22
Danke für deine Nachricht doc_relax, über die Geschichte von RankArena weiß ich jetzt bescheid, dann würde mich noch interessieren, wie es mit meinem guten Stück aussieht, also aus welchem Jahr mein R 930 ist und weiviel Watt das gute Teil hat, jede weitere Info nehem ich auch gerne an.;)

Gruß creatix86
wegavision
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2005, 20:26
Er scheint recht selten zu sein, ich habe in meiner Datenbank nur einige R 950 gefunden. Vielleicht machst du mal ein Bild, damit man das ungefähre Alter abschätzen kann.
Michael-Otto
Stammgast
#5 erstellt: 14. Mrz 2005, 08:40
Hallo,

wie üblich ohne Googeln, aus meinem Archiv.

Quelle: Rank Arena Prospekt von 1977

RANK ARENA R930- 70 Watt-Receiver
Ein technisch ausgereiftes und modern gestaltetes HiFi-Stereo-Steuergerät für Kenner. In diesem Gerät sind alle Funktionen vereint, die für eine ausgezeichnete HiFi-Wiedergabequalität notwendig sind.
Dieses Gerät besitzt ein ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis. Es zeichnet sich aus durch klar und übersichtlich gegliederte Bedienungselemente sowie durch ein ansprechendes Design.
Der R 930 hat ein hochempfindliches UKW- und Mittelwellen-Empfangsteil unc sorgt auch bei schwach einfallenden Sendern für einen guten Empfang.
Das Gerät bietet zusätzliche Hilfsfunktionen wie:
Abschaltbare „Loudness"-Korrektur. „Mute" - Hiermit läßt sich das Rauscher zwischen den UKW-Sendern unterdrücken. „Tape Monitor" - Dient zur Hinterbandkontrolle bei entsprechend ausgelegten Tonbandgeräten. Zwei Lautsprechergruppen über Drucktasten schaltbar. Ratiomitten- und Feldstärkeanzeige für optimale Sendereinstellung. Kopfhörer-Anschlußbuchse an der Frontseite. „Aux"-Eingang zum Anschluß von zusätzlichen Schallquellen.
Farbe: Nußbaum

Ausgangsleistung Sinus Watt an 4 Ohm 2x25 Musik Watt an 4 Ohm 2x35
Klirrfaktor % 0,15
Übertragungsbereich Hz20-30000
Eingangsempfindlichkeit Phono mag V 2,5 Aux mV 200 Tonband mV 200
Übersprechdämpfung dB 50
Störabstand dB 65
Klangregler Baß dB ± 10(100 Hz) Höhen dB ± 10 (10 kHz)
Empfangsbereiche
UKW MHz87,5-104
MW kHz525-1640
Empfindlichkeit (Störabstand) (UKW) µV 2 (30 dB) AM µV 300 (20dB)
Nachbarkanalunterdrückung (UKW) dB 60
Spiegelfrequenzsicherheit (UKW) dB 64
ZF-Unterdrückung dB 90
UKW Außen Antenne Ohm 75
gehörrichtg. Lautstärke-regelung schaltbar ja
Tonbandmonitor ja,
LS Gruppen A+B ja
Feldstärke Anzeige ja
Ratio Mittenanzeige ja
FM-Stummschaltung ja
Fet ja
IC ja
Keramik ZF-Filter ja
Abmesssungen HxBxT cm13x45x29
Ausführung N

Gruß

Michael-Otto
creatix86
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 14. Mrz 2005, 18:43
Hi Leute,
danke erstmal für Eure Antworten und vor allem an dich Michael-Otto für die ausführliche Beschreibung. Bei gelegenheit werde ich mal ein Bild von dem Gerät einstellen, im Moment ist der Receiver auf dem Operationstisch, es müssen halt ein paar Lämpchen gewechselt werden und die Potis benötigen auch noch eine Reinigung.

Gruß
creatix86
creatix86
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 18. Mrz 2005, 21:11
Hi Leute, hier habt ihr das Schmuckstück in voller Aktion!
http://tuwiserver.tuwi.net/hifi-forum.jpg


[Beitrag von creatix86 am 18. Mrz 2005, 21:13 bearbeitet]
doc_relax
Inventar
#8 erstellt: 19. Mrz 2005, 20:55
Hallo Creatix,
das ist für die IMHO im Design normalerweise doch recht altbackenen Rank-Geräte ein sehr schickes Teil! Das Skalendesign ist eindeutig von Marantz geklaut Scheint eines ihrer letzten Geräte zu sein. Was hat er für Anschlüsse? DIN oder Cinch?
Gruß
doc
creatix86
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 20. Mrz 2005, 01:29
Der Rank hat drei 5-Pol DIN-Anschlüsse (Aux, Phono, Tape), dann sind noch Anschlüsse für zwei Boxenpaare vorhanden.
Dass von Marantz geklaut wurde kann ich nur bestätigen;), hab ja direkt neben ihm einen Marantz 2050 Tuner stehen. Da haben die bei RankArena wenigstens bei den Richtigen geklaut, die Verarbeitung ist einfach super, die gesamte Front ist aus schönem Alu und das Gerät ist komplett in Holz verkleidet.
Leider will beim Rank die Tuning-Skala nicht funktionieren, die von der Signal-Anzeige geht wunderbar. Problematisch ist dann auch noch, das der gut Rank ein sehr, sehr, sehr starkes Empfangssignal benötigt, damit er in Stereo emfängt.

Gruß
creatix86
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rank Arena T 9000
wolfgang_B am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  10 Beiträge
Rank Arena Compact Power
olou am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  6 Beiträge
Rank Arena AS3614 Wert ?
krisskates am 27.12.2018  –  Letzte Antwort am 27.12.2018  –  3 Beiträge
Rank Arena R 2125
mawilty am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  5 Beiträge
Rank Arena 1035 IC
wattkieker am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  3 Beiträge
Rank Arena T3200
basti111 am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  15 Beiträge
Rank Arena R 5000
oldiefreak am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  2 Beiträge
Rank Arena R950
Neugraben am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  4 Beiträge
Rank Arena Lautsprecher ?
Supermatschi am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  4 Beiträge
Rank Arena CR 4025
silberfux am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.339 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedBenDeKa
  • Gesamtzahl an Themen1.492.379
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.372.893

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen