Technics Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
ars_vivendi1000
Inventar
#1 erstellt: 10. Dez 2011, 14:15
Ich möchte an dieser Stelle mal einen "fred" aufmachen über Technics / National-Panasonic Receiver.

Ich denke es ist mal angebracht, auch in diesem Segment, auf diese unterbewerteten Receiver aufmerksam zu machen, zumal es dort echte Prachtsücke gab. Gern räume ich ein, dass ich nie Receiver Fan war, weil ich meinen Sammel Fokus auf Vor Endstufen gerichtet hatte.

Beginnen will ich mit dem wirklichen Monster "SA-1000" welcher aktuell bei Armin Kahn zur Revision war ( hier Auszug aus seinem Fred):



hier mal im Größenverghleich zu einer Luxman 02 er Vorstufe:



Hier Armins Statement:

Heute kann ich wieder zwei Superlativ-Geräte aus Werners Hallen vorstellen. Werner wollte sie möglichst vor Weihnachten haben, also haben wir mal etwas auf die Tube gedrückt. Und beide fertig gestellt. Vorher werden sie aber noch hier vorgestellt, denn ich wette, die Wenigsten unter Euch haben je eines der beiden Geräte jemals gesehen!

Zunächst einer der größten Receiver, die jemals auf der Welt hergestellt wurden: der Technics SA-1000. Er stammt von 1977 und ist dem "Receiverkrieg" geschuldet, der damals unter den großen Herstellern tobte. Sansui warf den berüchtigten G-33000 ins Rennen, Pioneer seinen SX-1980, Kenwood den KR-9600 und Matsushita (National-Technics-Panasonic) eben diesen hier. Ein Gerät der Superlative, wie die anderen auch, mit zweimal 360 Watt Sinus nach DIN an 4 Ohm, einem Gewicht von 39,5 kg und einer Breite von 63 cm bei einer Tiefe von fast 54 cm und einer Höhe von knapp 20 cm. Er wurde in Europa nicht angeboten, es hätten sich kaum Käufer gefunden, wie man auch bei Sansui rasch erkannte, denn man zog die drei großen G-11000, 22000 und 33000 nach nur einem Jahr wieder zurück und beließ es bei den "kleineren" Modellen unterhalb des G-9000. Bei Technics bot man alle Receiver bis zum SA-500 an, den 1000er ließ man schlauerweise von vornherein weg. In den USA und Japan sind es aber absolute Kultstatus-Geräte so wie großen Sansuis auch. Der Technics kostete seinerzeit 1.700,- $, der größte Sansui 1.900,- $ und der SX-1980 1.295,- $ - schon klar, dass man einen Pioneer eher mal ergattern kann.




Den SA- 1000 gab es auch als sogenannte "Clubgeräte in der US-Army shops (PX) die europaweit von Technics aus Wiesbaden bestückt wurden in Deutschland-leider habe ich ewig dannach gesucht...

Meiner stammt aus den USA.

Hier noch Technics erste Transistor aus 1967 (oberes Gerät):

termman
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2011, 21:21
Ich könnte nächste Woche einen halben 1000er (SA-500) beisteuern (liegt momentan untergebuddelt im Versteck in der Firma).

ars_vivendi1000
Inventar
#3 erstellt: 10. Dez 2011, 23:58
immer ran - der ist auch gut!
Old_Fritz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Dez 2011, 00:18
Hallo Werner , gute Idee !

war eigentlich nie ein Receiver-Fan doch plötzlich ...

Also dannn mal los :

Der kleine Bruder vom SA 1000

SA 500


Meine Ältesten :

National RE 7670

RE 7670

National SA 53

SA 53



Mein Lieblings-Receiver !

Der SA 8000 x

Den benutze ich sogar im Quadro-Betrieb ( CD-4)
Hab mir im Laufe der Zeit extra ein paar CD-4 LP`s besorgt.

SA8000_1

SA8000_2

Receiver2


To be continued
ars_vivendi1000
Inventar
#5 erstellt: 11. Dez 2011, 01:25
Klasse Receiver
weiter so-den fred beleben



LG
Werner
misfits
Inventar
#6 erstellt: 11. Dez 2011, 01:56
Mein Lieblings-Receiver !

Der SA 8000 x

Den benutze ich sogar im Quadro-Betrieb ( CD-4)
Hab mir im Laufe der Zeit extra ein paar CD-4 LP`s besorgt.

Diesen besitze ich auch und ich finde es immer wieder faszinierend dieses Gerät zu hören

Vllt hast du ja eine Idee wo ich die Seiten teile herbekomme.

ich meine die Wangen aus Alu? die Rechts und linka angeschraubt werden.Leider ist die Rechte durch,keine Ahnung was,mal beschädigt worden.Habe das Gerät leider so von einem Arbeitskollegen erworben
hackmac_No_1
Stammgast
#7 erstellt: 11. Dez 2011, 04:06
Moin

Erst mal sehr coole Idee mit dem Thread.
Der 1000er ist ja mal `ne Klasse für sich ( ), werde ich wohl nie zu Gesicht bekommen, aber wer weiß..

Was ich nicht o ganz verstanden habe, geht es hier nur um die Schlachtschiffe respektive Leistungsgetrimmte Wunderteile, oder um Technics/National i.A. ?

Falls letzteres, könnte ich auch noch ein paar beisteuern.

Gruß und
ars_vivendi1000
Inventar
#8 erstellt: 11. Dez 2011, 10:57
nur zu-es geht um alle Receiver von Technics/National-Panasonic



LG
Werner
Old_Fritz
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Dez 2011, 12:21
Erstmal schönen Sonntagmorgen an euch alle !

@ misfits

Vllt hast du ja eine Idee wo ich die Seiten teile herbekomme.


Die Wangen sind wie ich sie so in Erinnerung habe relativ
simple Alu-Profile. Wenn du ja noch eine hast könnte dir
ja vielleicht ein Fensterbauer oder ein Metallbetrieb dir
da weiterhelfen.
Ansonsten... ?
Diese Profile lösen sich schon mal leicht,hätte auch schon
mal fst die vom SA 53 verloren.

Aber mal zurück zum fred.

Hier der Technics-Receiver der meine Meinung zu Receivern
grundlegend änderte.
Ich glaube der wird oft unterschätzt

Der SA 5560:
Kraftvoller Sound und gutes Radioteil


SA 5560


Ein anderen meiner Favoriten und ich glaube noch
mehr unterbewertet.

Der Panasonic SA 6500
Blitzsauberer Aufbau und warmer Sound !
Macht so richtig Spass mit 70´er Soul und Rock !



SA 6500



SA6500_2


So das wars mal für den Moment !
Muss noch ein paar Fotos machen dann fütter ich noch ein
bisschen nach !

Bis bald !

Gisbert
ars_vivendi1000
Inventar
#10 erstellt: 11. Dez 2011, 12:44
Geräte/pics Klasse Gisbert !!!
Old_Fritz
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 11. Dez 2011, 14:00
Danke !

Kleiner Nachtrag zu RE 7670

RE7670


Mahlzeit !
ars_vivendi1000
Inventar
#12 erstellt: 11. Dez 2011, 14:20
den SA-53 kenne ich gar nicht. Den Sa-54 habe ich nicht mehr-leider-war ein Fehler. Den SA-52 ( Röhre hätte ich gern )


LG
Werner
Old_Fritz
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 11. Dez 2011, 15:10
Hi Werner !

der SA 53 war ein Zufallsfang in der Bucht.
Tja und einen SA 52 , ein Traum die letzten
in der deutschen Bucht sprengten mein Budget

Hier noch ein paar Bilder vom 53er beim restaurieren.

SA_53_2


SA_53_1


SA_53_3


[Beitrag von Old_Fritz am 11. Dez 2011, 15:59 bearbeitet]
Old_Fritz
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 11. Dez 2011, 22:30
Mache mal selbst hier weiter

In den frühen Siebzigern schien National komplette
Quadrofonie-Komponentensysteme anzubieten zu denen jeweils
das Steuergerät ( Receiver)die Boxen und ein Plattenspieler
gehörte.

SA710


Das "Steuergerät" SA 710


SA710 (2)


Man sieht auch die "Systemausrichtung" an den Anschlüssen für den Plattenspieler und die sparsam ausgeführten LS-Anschlüssen


SA710 (3)


Technisch das ganze eher sparsam, aber nicht uninteressant


SA710 (4)


Ciao und noch nen schönen Abend !

Gisbert
postpaul
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Dez 2011, 17:19
IMG_1221
IMG_2419
IMG_2418IMG_2417

OK dann will ich auch mal .
Meiner ist der Technics by Panasonic SA 600.
Es ist ein US MOdell im Holzgehäuse ,er hat nur wenige Kratzer und kleine Macken am Gehäuse.Ich denke in dem Alter darf er schon so einiges erlebt haben ,und es scheint wie bei uns wir haben das auch nicht ohne Macken Überstanden .
Alles in allem bin ich mit ihm mehr als Zufrieden.

Mein zweiter ist Sa 5460 .Den habe ich schon etwas länger .
Er ist meiner Meinung nach ein wunderschöner und Leistungsstarker Receiver.

nette grüsse aus der Pfalz
Old_Fritz
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 12. Dez 2011, 18:46
Hi Christian ,

schöne Receiver hast du da.

Muss dir vollkommen rechtgeben mit dem 5460.

So hier jetzt noch ein weiterer "Klassiker"
Ein SA 6800 hier in der National-Version.

SA6800



SA6800_2



Gisbert
hifibrötchen
Inventar
#17 erstellt: 12. Dez 2011, 18:55

Old_Fritz schrieb:
Danke !

Kleiner Nachtrag zu RE 7670

RE7670


Mahlzeit !


Bei uns in der Flomi-Halle steht ein änliches Gerät von National Panasonic mit integrierten Plattenspieler + dazu die original Lautsprecher


[Beitrag von hifibrötchen am 12. Dez 2011, 19:10 bearbeitet]
Old_Fritz
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 13. Dez 2011, 12:57
Hi,


Bei uns in der Flomi-Halle steht ein änliches Gerät von National Panasonic mit integrierten Plattenspieler + dazu die original Lautsprecher


wow, das könnte mir gefallen ,aber leider herscht bei mir chronischer Platzmangel und im Moment hab ich noch
ein paar andere Projekte offen


Bis bald !

Gisbert
sonka
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 08. Jan 2012, 23:50
Hallo allemiteinander! Ich habe da eine Frage zum technics SA 1000. Ist der einfach nur gross und hat viel Leistung oder kann man sagen das er neueren Geräten gegenüber auch klanglich noch gleichzieht oder besser ist. Gruss: Albert
ars_vivendi1000
Inventar
#20 erstellt: 09. Jan 2012, 11:01



Der Technics SA-1000 war die Krönung des "Receiverkrieges der Hersteller" in den späten 1978 iger Jahren.
Er war der stärkste und mit damals ungeheuren 1700 $ zweitteuerste Receiver nach dem 1900 $ teuren Sansui G33000.

Den SA-1000 gab/gibt es nur in den USA und er ist entsprechend sehr teuer zu beschaffen.

Mit heutigen Mehrkanal Receivern ist dieser oldie nicht vergleichbar, wenngleich fantastisch im Stereo Sound.
Materialqualität ist heute selten in dieser Form bezahlbar zu bekommen. Der Trafo wiegt alleine 12 kg!



[Beitrag von ars_vivendi1000 am 09. Jan 2012, 11:03 bearbeitet]
Django8
Inventar
#21 erstellt: 09. Jan 2012, 12:21
Vor allem die "jüngeren" der gezeigten Geräte gefallen mir ausgezeichnet. Der SA-1000 ist natürlich eh' ein Traumreceiver schlechthin - steht einem Pioneer SX-1980 in nichts nach
sonka
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 09. Jan 2012, 20:47
Ja, Nee Mehrkanal ist Out! Nur ein Bisserl im Wohnzimmer mit dem Denon Av 2808 ( oder so). Ich möchte mir einen Receiver anschaffen der in Stereo (Schallplatte + CD) Top ist. Na ja.... Ein wenig UKW höre ich auch.... Gruß: Albert
termman
Inventar
#23 erstellt: 13. Jan 2012, 20:12
Technics SA-500, mein derzeitiges Werkstattradio.

sa5001

sa5002
RS-1700
Stammgast
#24 erstellt: 11. Feb 2014, 15:43
Der letzte Beitrag hier ist jetzt schon ein Jahr alt.

Inzwischen ist es mir gelungen einen SA-1000A, also in Technicsbraun zu erwischen. Bilder gibt's hier: http://www.hifi-foru...220&postID=4460#4460

Gruß von der Saarschleife, Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
National Panasonic Quadro Receiver SA 6800X Monster
aileena am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  48 Beiträge
National/Panasonic/Technics/vintage 60s/70s
ars_vivendi1000 am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  106 Beiträge
National Panasonic SA 55 Fragen!
ooooops1 am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  7 Beiträge
technics receiver sa 500
xxmichel am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  2 Beiträge
Technics Receiver SA-800 Frage
Ergodyne am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  16 Beiträge
Technics SA-1000
ars_vivendi1000 am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  12 Beiträge
Technics SA 1000 Stereo Receiver
Cerwin_Vega am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  2 Beiträge
TECHNICS SA-5600x RECEIVER
salinastal am 18.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  16 Beiträge
Technics SA-400 fit machen
crash4ever am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  4 Beiträge
Technics SA 400 Receiver rauscht beim Kopfhörerausgang
F5.Dogg am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.569 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmurmel123
  • Gesamtzahl an Themen1.420.483
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.045.602

Hersteller in diesem Thread Widget schließen