Plattenteller schief...

+A -A
Autor
Beitrag
Failed
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Apr 2005, 07:57
Hallo!
Mein Braun PS500 macht immer noch Prob`s. Leider liegt der Plattenteller minimal schief auf. Mit Schallplatte gibt das dann ein Übergewicht an einer Seite, sodas das Plastikrad unter dem Plattenteller über die Spieleroberfläche reibt. Das ergibt natürlich einen Leiereffekt. Kann ich den Teller irgendwie ausbalancieren, justieren über Schräubchen oder sonst was? Oder soll ich den Spieler direkt beim Fachmann abgeben. Mir liegt nämlich sehr viel an dem Braun, da er einen unglaublichen Klang hat.
Bitte helft....Danke!
Sascha
hf500
Moderator
#2 erstellt: 23. Apr 2005, 16:52
Moin,
ist die Aufhaengung des Subchassis noch in Ordnung?
Sind auch alle 3 Transportsicherungsschrauben entfernt?
(und die Schrauben in dem Schaumgummihalter unter dem Teller?)

Ohne Plattenteller ziehen die Federn der Aufhaengung das Subchassis
gegen die Deckplatte, so dass die Gewindebolzen fuer die Sicherungsschrauben
an der Deckplatte anliegen.
Ohne eingesetzte Sicherungsschrauben darf der Spieler nicht auf die Seite gestellt werden.

73
Peter
wegavision
Inventar
#3 erstellt: 23. Apr 2005, 17:22
Das ist ein grundsätzliches Problem neim PS 500. Das Sub wird ja hydraulisch gefedert, da kann mal Öl auslaufen etc. In dem Fall hilft nur eins: neu justieren. Dazu musst du den Spieler unten öffnen und eine der drei Aufhängung des Sub (ist mit zwei Schrauebn befstigt) in der Höhe ändern. Ist nicht einfach, weil du natürlich die Transportschrauben besfestigen musst, bevor du den Spieler umdrehst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Braun PS 500 - Tonarm schief?
torbi am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  35 Beiträge
Braun PDS 550
jayler am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  8 Beiträge
Lenco L75 - Plattenteller "zu niedrig"
entropy_kid am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  4 Beiträge
Braun Regie 450...
alexrr am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  4 Beiträge
plattenteller läuft selbstständig wieder an
formalfehler am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  5 Beiträge
Braun Schneewittchensarg zwei Fragen
mannikaltz am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  2 Beiträge
Braun A1 Kanal defekt?
ivostar am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  3 Beiträge
Braun Atelier
phro am 04.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.07.2014  –  2 Beiträge
C.E.C. Chuo Denki Plattenteller demontieren
Nobby2 am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  9 Beiträge
Problem mit Braun A1
ChaoZKater am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.162 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedmmin77
  • Gesamtzahl an Themen1.485.813
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.263.986

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen