Pioneer A-757 MKII qualität

+A -A
Autor
Beitrag
englojag
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 13. Nov 2016, 17:05
wie ist den der qualitäts unterschied zwieschen

Pioneer A-777
Pioneer A-757 MKII
Pioneer A-702R

würde gerne einer von kaufen,für mein vater

gruß kai


[Beitrag von englojag am 14. Nov 2016, 09:59 bearbeitet]
englojag
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Nov 2016, 14:46
einer von will ich kaufen
CarstenO
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Nov 2016, 15:03
Hallo,

der A 702 hat einen anfälligen Eingangswahlschalter, die anderen beiden "nur" stauboffene Umschalter, die man reinigen kann.

Ich würde zu einem der älteren beiden 757 Mk II oder 777 greifen.

Grüße,

Carsten
englojag
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Nov 2016, 15:24
danke für die antwort

757 Mk II würde ich nehmen
kann ihn selber abhollen

kann ich da mein canton gle 490
ran machen

gruß kai
CarstenO
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Nov 2016, 15:27
Ja, die GLE 490 kämen aber auch mit weniger Leistung aus.
englojag
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Nov 2016, 20:08
was könnte den beim 757 so kaputt gehen
oder sollte man was tauschen
gruß kai
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 21. Nov 2016, 20:22

oder sollte man was tauschen

So lange alles funktioniert: Nix machen. Never touch a running system.

Gruß
Georg
englojag
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 21. Nov 2016, 20:25
und vielleicht mal zur überholung
RocknRollCowboy
Inventar
#9 erstellt: 21. Nov 2016, 20:43
Kann sicherlich nicht schaden, wenn ein Fachmann da rangeht.

Aber warum, wenn er einwandfrei funktioniert.

Gruß
Georg
CarstenO
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 22. Nov 2016, 07:17
Ich würde die Relais vor den Lautsprecherausgängen reinigen lassen.
Stereo33
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 22. Nov 2016, 10:31
Typische Schwachstellen bei diesem Pioneer sind Relais die verdrecken (halten aber deutlich länger als bei anderen Amps) und Regler. Sollte ein Regler anfangen nicht mehr geschmeidig zu laufen, gleich damit zu ETUS bevor man die Bahnen kaputt kratzt.

Ansonsten geht da nicht viel kaputt,.. die Lötstellen sind so üppig, die halten sehr lange und die Ruhespannungen kann man mit etwas know-how selbst prüfen. Nachstellen bitte nur mit Erfahrung, sonst grillst du dir schnell mal einen Kanal weg.

Grobe Unterschiede:
757 MKII 2 Relais /MKII hat die Endstufenplatinen schon vertikal verbaut..
777 3 Relais
702R nicht vergleichbar zu der oben genannten Serie, da wurde schon mehr an der Qualität gespart/ bietet Fernbedienung

Klanglisch spielt es keine Rolle welchen du nimmst. Wobei ich noch keinen 702R gehört habe und nicht weis ob die Klangregler so sinnvoll gesetzt sind wie bei der guten alten 7X7-Serie.


[Beitrag von Stereo33 am 22. Nov 2016, 10:39 bearbeitet]
englojag
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 23. Nov 2016, 13:17
danke für die tipps
drucke alles aus

noch eine kurze frage

wie ist der
Pioneer A-702 R
im vergleich

gruß kai
CarstenO
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 23. Nov 2016, 13:39
Hallo Kai,

hattest Du dazu nicht schon eine Antwort?


CarstenO (Beitrag #3) schrieb:
Hallo,

der A 702 hat einen anfälligen Eingangswahlschalter, die anderen beiden "nur" stauboffene Umschalter, die man reinigen kann.

Ich würde zu einem der älteren beiden 757 Mk II oder 777 greifen.

Grüße,

Carsten
englojag
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 23. Nov 2016, 15:11
danke
Tapehead
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 23. Okt 2018, 14:14
Stereo 33 schrieb:


Typische Schwachstellen bei diesem Pioneer sind Relais die verdrecken (halten aber deutlich länger als bei anderen Amps) und Regler. Sollte ein Regler anfangen nicht mehr geschmeidig zu laufen, gleich damit zu ETUS bevor man die Bahnen kaputt kratzt.


Was bitte bedeutet "ETUS" ?

Grüssle
Geruchsneutral
Stammgast
#16 erstellt: 23. Okt 2018, 16:54
Höchstwahrscheinlich ist damit

ETuS Landgraf

gemeint.

Beste Grüße
Tapehead
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 23. Okt 2018, 18:21
Aha.

Vielen Dank.

Grüssle

Saalrunde
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer A-757
WurstLP am 11.05.2012  –  Letzte Antwort am 13.05.2012  –  5 Beiträge
pioneer a-757,lötarbeiten-schaltplan
i-no am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  3 Beiträge
Pioneer A-757 Mark II als Endstufe
Fauki am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  21 Beiträge
Pioneer SX-757
charlymu am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  4 Beiträge
Pioneer CT-757 Zwei Fragen.
Lord-Senfgurke am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  3 Beiträge
Pioneer a-757 MK II Input-Selektor-Knopf?
Lionwm am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  2 Beiträge
DUAL 1229 an Pioneer A-757 laeuft nicht
KimmJoe am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  25 Beiträge
Pioneer A-757 im Vergleich zu heutigen Stereo-Vollverstärkern?
floschn am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  5 Beiträge
Verstärker Pioneer A-757 mit 500W Boxen + 600W Sub
mesecina am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  7 Beiträge
Pioneer Reference A Serie
Paradise am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.480 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedLinktrom
  • Gesamtzahl an Themen1.492.544
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.376.101

Hersteller in diesem Thread Widget schließen