Erfahrungen bei Japan Import

+A -A
Autor
Beitrag
kaizersosse
Stammgast
#1 erstellt: 07. Dez 2017, 15:49
Ich habe das Thema schon im Lifestyle Thread gepostst, denke aber das er hier besser aufgehoben ist

Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein altes Schätzchen bei Yahoo Auktionen zu schießen.
Ich habe mich bis jetzt auf den Seiten zenmarket.jp und buyee umgeschaut und schon ein Paar interessante
Geräte entdeckt.
Wer von euch hat damit Erfahrung und kann mir vielleicht noch ein Paar Tips geben, z.B. Bezahlung, Versand, Zoll usw.?
Über ein Paar Antworten würde ich mich freuen.
Ralf_Hoffmann
Inventar
#2 erstellt: 07. Dez 2017, 16:53
Import von Hifi - ob aus Japan oder Legoland - wird in etlichen Threads behandelt. Der: http://www.hifi-foru...3386&back=&sort=&z=2 ist zwar schon etwas älter, an der Vorgehensweise (Sprache, Steuern, Zoll etc.) hat sich aber afaik nix geändert.
detegg
Inventar
#3 erstellt: 07. Dez 2017, 23:39
Moin,

mit Verweis auf den Beitrag in #2 schließe ich hier mal ...

Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi-Klassiker | Japan Import: Erfahrungen - Internetshops - Zoll
Curd am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  52 Beiträge
Erfahrungen mit Klassiker-Import/Zoll
dicko1 am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  16 Beiträge
Aleado / Yahoo, Geräte aus Japan
Seimalanders am 03.08.2018  –  Letzte Antwort am 03.08.2018  –  2 Beiträge
Import aus USA, was beachten
highfreek am 25.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  88 Beiträge
100 Volt Japan Hilfe!!!
Siamac am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.08.2018  –  40 Beiträge
Sonics Corporation Tokyo, Japan
RSV-R am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  36 Beiträge
klassiker aus japan: japan do - oder wie war das?
toddrundgren am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  17 Beiträge
Technics SH-3433 aus Japan
HF_C am 01.08.2018  –  Letzte Antwort am 02.08.2018  –  8 Beiträge
Step Down Converter - Erfahrungen zur Geräte-Qualität
ars_vivendi1000 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2016  –  95 Beiträge
Technics Sl 1200 Plattenspieler aus Japan, Strom?
hifinap am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 29.04.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.042 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedCharlesshody
  • Gesamtzahl an Themen1.423.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.698

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen