wer kann meine Klassiker bewerten???

+A -A
Autor
Beitrag
Mr._Max
Neuling
#1 erstellt: 21. Mai 2006, 08:27
Da ich seit einiger Zeit meine Anlage nicht mehr wirklich nutze, denke ich darüber nach die einzelnen Sachen zu veräußern. Wo kann ich einigermaßen seriös herausfinden was ich dafür noch bekommen kann?






'Also:

- cyrus mission one, in original Pappkarton

- nakamishi CR 2E

- thorens TD 318 MK II, original verpackt


[Beitrag von Mr._Max am 21. Mai 2006, 09:05 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 21. Mai 2006, 08:54
hilfreich wäre es vor allem, wenn man erst einmal wüsste, um was für Gerätschaften es sich handelt!

...das müsste man schon wissen!

BlueAce
Inventar
#3 erstellt: 21. Mai 2006, 09:02
Du kannst versuchen, die Preisentwicklung deiner Geräte z.B. bei eB** zu verfolgen - wenn Du das lange genug machst, lässt sich die Preisrange durchaus als Grundlage der Preisbildung nehmen - immer natürlich den Gesamtzustand der Geräte berücksichtigend.

Wenns schneller gehn soll, gebe ich telefünkchen recht. Da solltest Du hier sagen, worum es sich im Einzelnen handelt. Dann kann Dir vielleicht schon jemand weiterhelfen - auch wenn Preisanfragen nicht immer und von Allen gern beantwortet werden.

Greets
Ace
Mr._Max
Neuling
#4 erstellt: 21. Mai 2006, 09:20
hi,
und danke fürs schnelle reagieren!
ich will ja niemandem etwas andrehen!
Bei eb** habe ich eben mal geschaut, scheinen aber nicht all zu viele zu sein.
Wie ihr sehen könnt habe ich meine Anfrage überarbeitete.

vielen Dank schonmal für die Tipps.

Auch GREETZ

Mr MAX
scarecrow_man
Stammgast
#5 erstellt: 21. Mai 2006, 10:10
Hi,
Hast du bei Ebay auch die suche für beendete Angebote genutzt? Diese ist unter Erweiterte Suche zu finden.

Gruß Tobias
hifi-collector
Stammgast
#6 erstellt: 21. Mai 2006, 11:59
Cyrus one ca. 170 Euro

Thorens TD 318 ca. 100 Euro

Naka CR 2 ca. 60 Euro

vorausgesetzt alle Geräte funktionieren einwandfrei und sehen optisch gut erhalten aus

Gruß

Andreas
lolking
Inventar
#7 erstellt: 21. Mai 2006, 13:59
Bei den aktuellen Preisschwankungen für die Tapes und Thorense könnte aber noch mehr drin sein... Ich würde es mal mit einem Sofort Kauf versuchen! Dabei hab ich immer mehr Geld eingenommen als über Auktionen (danke Schwergewicht für den Tip! )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Meine Klassiker
tom2402 am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  25 Beiträge
Wer repariert Klassiker?
loewe696 am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  3 Beiträge
Wer kennt auftrennbarer Klassiker?
Marlowe_ am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  17 Beiträge
Wer revidiert Klassiker?
Kong2 am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  8 Beiträge
HiFi-Klassiker | Wer hat wirklich seltene Geräte?
Curd am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2018  –  428 Beiträge
Klassiker-Neuling....
Thomas_1957 am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  6 Beiträge
Denon Klassiker
Dingsbums am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2017  –  26 Beiträge
Denon Klassiker?
hubert_nolle am 11.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  27 Beiträge
KLassiker und Hausratversicherung?
MAC666 am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  59 Beiträge
Hifi Klassiker
Carlos1959 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.699 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedThadayDed
  • Gesamtzahl an Themen1.486.764
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.829

Hersteller in diesem Thread Widget schließen