Nordmende Mambino

+A -A
Autor
Beitrag
tape-o-mat
Neuling
#1 erstellt: 18. Jul 2006, 18:18
Hallo
ich hab hier von nem Freund ein altes Kofferradio Mambino von Nordmende zum Reparieren bekommen (Erbstück vom Grossvater).Leider bin ich damit überfordert, da ich keine Erfahrungen mit so alten Dingern hab. Das Teil rauscht, wenn man es einschaltet und das wars dann auch schon. Bevor ich jetzt wild anfange alle Elkos etc rauszuschmeissen: vielleicht gibt es ja jemanden der sich damit auskennt, oder einen kennt, der sich damit auskennt bzw einen Schaltplan hat. wäre jedenfalls schön....
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Jul 2006, 15:11
Was sagt denn die Brummspanung nach den Siebelkos? Gruß
tape-o-mat
Neuling
#3 erstellt: 20. Jul 2006, 20:48
Hallo
erstmal danke für die Antwort!
ALlerdings werde ich aus dem Tip nicht ganz schlau. Das Gerät wird ja nur mit Batterien betrieben, es gibt also keine Gleichrichtung, und damit ist eine weitere Siebung doch eigentlich nicht mehr notwendig (korrigier mich, wenn das nicht stimmt!). Trotzdem hab ich mir mal die Elkos zur Brust genommen, dabei bei den grösseren ein eventuelles Brummen mit dem Oszi untersucht, dabei aber kein Brummen feststellen können. Auch die Endstufentransistoren (OC74) schienen mir ok zu sein. Hast du sonst noch welche tips?
gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Nordmende Mambino
2545stefan am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  12 Beiträge
Nordmende? Nordmende!
DrNice am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  31 Beiträge
Nordmende Quadronado QLX 160
raphael.t am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  16 Beiträge
Problem mit nordmende 1400 plattenspieler
phesus am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  9 Beiträge
Nordmende 7500 RTM
DaFlori am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  5 Beiträge
altes Nordmende Radio
fox18 am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  2 Beiträge
Nordmende Rundstrahler
Raffle am 05.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  5 Beiträge
Nordmende Receiver RE 1100
andi_tool am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  25 Beiträge
Nordmende Othello 56 3D
Aineas am 03.12.2015  –  Letzte Antwort am 06.12.2015  –  4 Beiträge
Kennt jemand NORDMENDE TU 1050 ?
Tjado am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.699 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedthienminhforex
  • Gesamtzahl an Themen1.486.676
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.278.195

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen