Probleme mit kenwood ka 4004

+A -A
Autor
Beitrag
silverbeast
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Dez 2006, 14:02
hi hab von meinem pa nen alten kenwood ka 4004 bekommen der klackt so komisch. d.h. wenn ich ihn einschalte und kurze zeit drauf fängt das ding an zu schalten..klingt ähnlich wie ein sicherungsautomat der auslöst. ausserdem klingt die linke box besser als die rechte, ob das jetzt zusammen hängt weiss ich nicht.
also entweder sagt mir jmd was ich machen kann:-) oder gibt mir den namen von jmd der sowas repariert.. komme aus niederbayern zwischen regensburg und passau

danke für eure hilfe
gruss tim
highfreek
Inventar
#2 erstellt: 11. Dez 2006, 18:09
Hallo,
wenn das Gerät nur 1 moder 2 mal klakkt ist das normal, das sollten die Relais sein die das Signal durchschalten!

Das mit dem Boxenklang wird so sein, das das Lautstärke- poti mal gereinigt werden müßte, dann gets meistens wieder!
Da hilft dir normal jeder hobby Elektroniker günstig, ist nämlich kein Akt!
gruß
silverbeast
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Dez 2006, 18:19
ja ab und zu hörte es auf ,aber es ist mittlerweile schon schlimmer geworden klingt eher nach nem morse code:-(
es passiert auch schon das er beim klacken was wegschaltet(lautsprecher seite)

nochmal n link mit bilder.
http://img335.imageshack.us/img335/258/dsc000383jw.jpg
http://img335.imageshack.us/my.php?image=dsc000370cx.jpg


[Beitrag von silverbeast am 11. Dez 2006, 18:20 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Dez 2006, 19:33
Kann auch ein Lautsprecherrelais sein, reinigen oder gleich erneuern. Eine Reinigung wäre generell mal vonnöten.
silverbeast
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Dez 2006, 19:36
wo isn das?
und wie gehtn das:-) nur mal so:-)mit wasser oder und am besten einschalten vorher oder;-)
ne mal im ernst was n das relais wo find ich das.. würd das sinn ergeben wenn ich mir n schaltplan besorg (oder hat jmd einen?)
danke tim
highfreek
Inventar
#6 erstellt: 13. Dez 2006, 17:58

silverbeast schrieb:
wo isn das?
und wie gehtn das:-) nur mal so:-)mit wasser oder und am besten einschalten vorher oder;-)
ne mal im ernst was n das relais wo find ich das.. würd das sinn ergeben wenn ich mir n schaltplan besorg (oder hat jmd einen?)
danke tim



sorry, aber so wird das nix. Relais sind praktisch nicht zu übersehen, aber wen du nicht mal weist wie die aussehen....., lass es lieber!
Wohne im Tiefen Westerwald, also zu weit um zu Helfen, du solltest dir jemand aus Bayern zuchen, der Dir hilft!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Kenwood ka 4004
silverbeast am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  6 Beiträge
kenwood ka 4004 schaltet eine seite weg
silverbeast am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  4 Beiträge
Probleme mit Kenwood KA-660
Audion00b am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  22 Beiträge
Kenwood KA 8100 / Lautsprecher
Teddyper am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  15 Beiträge
Kenwood KA-74 KA fragen
TrunxX am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  30 Beiträge
Kenwood KA-8100 / KA-7300
Lost_in_the_seventies am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  2 Beiträge
Kenwood KA-501 Überholen
roede am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  2 Beiträge
Kenwood KA 8100/8150
ToSchll am 07.10.2020  –  Letzte Antwort am 08.10.2020  –  2 Beiträge
Kenwood KA 8100
Malte_K. am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  5 Beiträge
Kenwood KA-3060R
sveze am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedShannonDug
  • Gesamtzahl an Themen1.487.114
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.286.388

Hersteller in diesem Thread Widget schließen