BASF Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
hifibrötchen
Inventar
#1 erstellt: 06. Mai 2006, 15:29
Hallo Leute heut habe ich diese BASF Lautsprecher mit nach Hause gebracht , sie sind absolut wertig verarbeitet und schwer , das Gehäuse ist aus Metall , in der Front ist sogar eine Überlast-Led-Leuchte . Weiß jemand mehr über die BASF Geräte und über diese Lautsprecher . Gruß Hifibrötchen


[Beitrag von hifibrötchen am 06. Mai 2006, 15:37 bearbeitet]
Stormbringer667
Gesperrt
#2 erstellt: 06. Mai 2006, 15:38
hifibrötchen
Inventar
#3 erstellt: 06. Mai 2006, 16:15
Ja , ist doch eine nette Anlage Rinkern usw die wird bestimmt nicht günstig sein . BASF ist mir schön öfters aufgefallen mit sehr robusten und wertigen Geräten . Gruß Brötchen
Schwergewicht
Inventar
#4 erstellt: 06. Mai 2006, 18:47
Hallo,
die Boxen BASF 8340 und 8360 sind definitiv von Canton für BASF hergestellt worden. Bei der 8335 weiß ich es nicht genau, weil sie von der äußeren Erscheinung nicht zu den Anderen passen.

Gruß


[Beitrag von Schwergewicht am 06. Mai 2006, 18:48 bearbeitet]
k-town
Stammgast
#5 erstellt: 08. Mai 2006, 17:37

hifibrötchen schrieb:
Ja , ist doch eine nette Anlage Rinkern usw die wird bestimmt nicht günstig sein . BASF ist mir schön öfters aufgefallen mit sehr robusten und wertigen Geräten . Gruß Brötchen

Hi,jo ich besitze die Aiwa Minikomponenten 22 und da gibt es genau die gleichen Boxen dabei!!!!

Tja was den Klang sowie Kraft angeht sind sie sehr schlecht, die konnte ich nichtmal ein wenig aufdrehen da haben die schon sehr früh Überlastet!

Und was die Anlage und Boxen angeht die sind von Aiwa Gekauft worden und nur im design leicht verändert oder die marke umgepappt.

Werde Später mal ein Bild meiner Anlage Reinstellen

So nur noch eins: was gefählt die an denen???
hifibrötchen
Inventar
#6 erstellt: 08. Mai 2006, 19:02
Der sehr gute und räumliche Klang und das sie doch gute Lautstärken erreicht , wo man sich beim unterhalten schon anschreien muss . Ich weiß ja nicht was du von solch kleinen Lautsprechern erwartest , das sie das selbe können wie große Schränke ? Warscheinlich drehst du den Bassregler und HöhenRegler auch noch voll mit rein und die Laudnesstaste wird auch nochmal gedrückt . Da muss ich sagen nein dafür sind diese kleinen Böxchen nicht gedacht sie sind eher für das Filigrane feinzeichnende
Gruß Brötchen
k-town
Stammgast
#7 erstellt: 08. Mai 2006, 19:07

hifibrötchen schrieb:
Der sehr gute und räumliche Klang und das sie doch gute Lautstärken erreicht , wo man sich beim unterhalten schon anschreien muss . Ich weiß ja nicht was du von solch kleinen Lautsprechern erwartest , das sie das selbe können wie große Schränke ? Warscheinlich drehst du den Bassregler und HöhenRegler auch noch voll mit rein und die Laudnesstaste wird auch nochmal gedrückt . Da muss ich sagen nein dafür sind diese kleinen Böxchen nicht gedacht sie sind eher für das Filigrane feinzeichnende
Gruß Brötchen

Ja weis ich schon aber an der Originalen Anlage wo sie speziell dafür Konzipiert sind gehen die sehr schnell an ihre grenze

Ps:bild kommt gleich und noch eine frage: wo hasten du die gefunden /gekauft??
wenn gekauft wie viel?


[Beitrag von k-town am 08. Mai 2006, 19:09 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#8 erstellt: 08. Mai 2006, 19:33
Es war so wenig Geld was ich dafür bezahlt habe das ich mich schämen müsste wenn ich es sage .
Sie waren umsonst und waren eine beigabe zu mein Marantz 2238b den ich dann auch nochmal günstiger bekommen habe . So und bezahlt habe ich 45 Euro inklusiv den BASF und Marantz . Gefunden in ein Trödel Laden bei uns in Bremerhaven Gruß Brötchen
k-town
Stammgast
#9 erstellt: 08. Mai 2006, 19:51
Hi,
so hier sind die Bilder meines Schätchen !






Sie hat zwar nur 2 mal 30 Watt an 4 ohm aber dafür noch richtig echte uznd die Verarbeitung einfach Traumhaft!!!!!
Die JBLs e20 habe ich mal dürch Glück für 35€ abstauben können

und zusammen (Anlkage+JBL) passt wie für einander gemacht!
Im Klanglichen sowie die Mase usw.


[Beitrag von k-town am 08. Mai 2006, 19:52 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#10 erstellt: 08. Mai 2006, 20:06
Wo sind denn die selben Lautsprecher die ich habe ? ich sehe sie nicht ! Gruß brötchen
k-town
Stammgast
#11 erstellt: 08. Mai 2006, 20:08

hifibrötchen schrieb:
Wo sind denn die selben Lautsprecher die ich habe ? ich sehe sie nicht ! Gruß brötchen

habe nich gesagt das ich sie habe!!!

hatte sie mal aber habe sie wieder verkauft weil sie nicht gefallen!!!!SORRY
hifibrötchen
Inventar
#12 erstellt: 08. Mai 2006, 20:11
na sowas aber schöne Anlage . Gruß brötchen
k-town
Stammgast
#13 erstellt: 08. Mai 2006, 20:14

hifibrötchen schrieb:
na sowas aber schöne Anlage . Gruß brötchen

danke,schau hier da siehst du auch die originalen aiwa boxen(deine basf)
http://wega.we.funpic.de/aiwamini/

die endstufe und boxen

http://wega.we.funpic.de/aiwa22t/aiwa61.jpg

und hier eine Ebay Auktion

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1


[Beitrag von k-town am 08. Mai 2006, 20:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ist BASF wirklich BASF?
amdransten am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  4 Beiträge
BASF/Quadral
muetze67 am 13.02.2018  –  Letzte Antwort am 19.02.2018  –  6 Beiträge
BASF-6075
hgisbit am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  9 Beiträge
Kennt jemand diese BASF bausteine
andree04 am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  32 Beiträge
BASF und Grundig-Geräte
Cina am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  3 Beiträge
BASF - Receiver
killnoizer am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  44 Beiträge
BASF 8435 Receiver
wolfgang_B am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 28.04.2018  –  3 Beiträge
BASF Hifi Schnäppchen?
honeydew am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  16 Beiträge
kennt jemand diese Lautsprecher ?
Synthifreak am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  10 Beiträge
Was ist das event. BASF
highfreek am 26.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.800 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedEddieElektro
  • Gesamtzahl an Themen1.493.004
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.384.233

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen