JVC Receiver Phono-Ausgang auch für MC?

+A -A
Autor
Beitrag
ollicop
Neuling
#1 erstellt: 24. Sep 2006, 16:31
Hallo, kurze Frage: kann ich meinen schönen alten JVC Receiver aus dem jahr 1972 mit einem Phono-Ausgang mit einem neuen Plattenspieler (MC System) OHNE Vorverstärker verheiraten oder nicht? Haben die alten Phono-Ausgänge genügend Kraft für einen neuen MC? Will Plattenspieler wechseln und würde gerne einen neuen Pro-ject RPM 5 mit Ortofon Rondo MC anschließen. Frage also: Vorverstärker auch bei alten Geräten notwendig? Technische Daten habe ich leider nicht (JVC VR 5525LX).
Schwergewicht
Inventar
#2 erstellt: 24. Sep 2006, 17:29
Hallo,
kurze Antwort, nein !!

Gruß
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 24. Sep 2006, 20:15
Moin,
meinst du einen Eingang oder Ausgang?

Gewöhnlich werden die Quellen an Eingänge angeschlossen und die Lautsprecher an Ausgänge.

Bei eingebauter Monitorfunktion hast du dann einen kombinierten Ein- Ausgang.

Kannst Du die Vor- und endstufe aufteilen, besitzt die Vorstufe logischerweise einen Ausgang und die Endstufe den entsprechenden Eingang....
6killer
Stammgast
#4 erstellt: 25. Sep 2006, 08:27
Was Schwergewicht meint: ja, ein MC-Vorverstärker ist bei allen Geräten nötig, die nur einen MM-Eingang haben.

Schwergewicht
Inventar
#5 erstellt: 25. Sep 2006, 09:06

6killer schrieb:
Was Schwergewicht meint: ja, ein MC-Vorverstärker ist bei allen Geräten nötig, die nur einen MM-Eingang haben.

:prost

Hallo,
hat ollicop aber auch alles seltsam konstruiert. Ich bezog meine Antwort auf die Frage im Eingangssatz: "Kann der JVC Receiver den neuen Plattenspieler ohne MC-Vorverstärker heiraten". Antwort nein, er braucht selbstverständlich einen MC-Vorverstärker.

JVC VR-5525 LX: Phono mag. 2,5 mV 50 kOhm, 2 x 23 Watt Sinus an 8 Ohm, 2 x 28 Watt Sinus an 4 Ohm

Gruß
6killer
Stammgast
#6 erstellt: 25. Sep 2006, 09:27

Schwergewicht schrieb:

hat ollicop aber auch alles seltsam konstruiert. Ich bezog meine Antwort auf die Frage im Eingangssatz


Ich weiß, daher hab ich mal umgemodelt und mich auf die letzte Frage des eigentlichen Beitrags bezogen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood 700C Phono MC Eingang?
MAC666 am 01.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  3 Beiträge
Verstärker Receiver mit 2 Phono MM/MC Eingänge
walo am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  20 Beiträge
Sansui 9090 Phono Eingang
qede am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  17 Beiträge
JVC VR-5525
büsser am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  5 Beiträge
Grundig MXV 100 - MM- und MC-Stufe
Flottertje am 17.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  5 Beiträge
JVC RX - 1010 VTN RECEIVER
Geräteuser am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker zum Aufbau einer Zweitanlage mit Phono MM/MC?
knauti am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  38 Beiträge
sansui & jvc
postpaul am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  7 Beiträge
Quadrophonie Receiver JVC 4VR 5414
erddees am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  14 Beiträge
MM-Vorverstärker für MC-Plattenspieler?
nadel-spieler am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.425 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedRedcassius
  • Gesamtzahl an Themen1.486.261
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.271.683

Hersteller in diesem Thread Widget schließen