Telefunken ST-Anlage oder Dual CV 1700 + Tape + Tuner

+A -A
Autor
Beitrag
stefstoned
Stammgast
#1 erstellt: 09. Okt 2005, 11:25
Hallo,

ich habe mir ja die Telefunken-Anlage ersteigert (STM1 STP1 usw.). Aber beim Stöbern in ebay habe ich mich ja ein bischen in diesen Dual CV 1700 Verstärker verliebt... Hat jemand beide Geräte schonmal besessen? Wo gibts technische Daten vom Dual? Wie ist der Dual sonst so? Welche Anlage würdet ihr bevorzugen, und warum?
Danke.

MfG
Stefan
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 09. Okt 2005, 11:32
Hallo...erst die 300er Reihe, dann doch ST,... und jetzt DUAL?!?!

Was hast du der an der Telefunken -Anlage auszusetzten?





_______________________________________________________
...Fragen über Fragen
stefstoned
Stammgast
#3 erstellt: 09. Okt 2005, 11:52
Irgendwie ist der Funktionsumfang des Tuners doch sehr begrenzt, wenn ich den mit dem Dual CT 1740 vergleiche. Das Dual C839RC Kasettendeck hat ebenfalls mehr Funktionen und die ganze Anlage sieht auf den Bildern wertiger aus. Die Anfassqualität der Telefunken überzeugt mich jetzt nicht so, auf den Bilder sa das ebenfalls besser aus (Hebel und Druckknöpfe aus Plastik). Was mich absolut überzeugt, ist der Plattenspieler, der ist endgeil! :-)

Aber deswegen frage ich, ob jemand die Dual hat und wie die von der Anfassqualität ist. Auf den Bildern sieht das alles immer viel schöner aus als in meiner Vorstellung ;-)

MfG
stefstoned
Stammgast
#4 erstellt: 09. Okt 2005, 11:54
An der Dual sind einfach vielmehr Knöpfe und Regler zum Spielen dran

Aber da der Klang bei mir auch zählt, bräuchte ich auch die technischen Daten der DUAL.

MfG


[Beitrag von stefstoned am 09. Okt 2005, 12:09 bearbeitet]
Zoyo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Okt 2005, 14:04
Moin!

Vorsicht mit den Kassettendecks. Es gibt da nicht mehr für alle passende Riemen und scheinen auch sonst recht zickig zu sein. Hab hier auch noch ein C839RC zu stehen, bei dem die Riemen breit sind. Hab mich noch nicht dazu aufringen können nach Ersatz zu suchen. Ist was für lange Winterabende. Falls du den Phonoeingang brauchst, dann erkundige dich nochmal explizit nach dessen Qualität. Hab hier zwar keinen CV1700, nur einen CV1500 und einen CV1260, aber beim CV1500 rauscht die Phonostufe spürbar stärker. Ist nicht gerade für Klassik (oder andere Musik mit großem Dynamikumfang) geeignet. Kann also von Gerät zu Gerät variieren.
Ach ja, hier gibts ein paar Daten.

Gruß,
Christian
stefstoned
Stammgast
#6 erstellt: 09. Okt 2005, 14:16
Hast du beide Anlagen gehabt? Was hat dir an der Telefunken, was hat dir an der Dual besser gefallen?

MfG
Zweck0r
Moderator
#7 erstellt: 09. Okt 2005, 14:34
Hi,

der CV 1700 rauscht. Gegen einen Grundig V2000 oder V5000 hat er keine Chance.

Grüße,

Zweck
Zoyo
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Okt 2005, 14:43

stefstoned schrieb:
Hast du beide Anlagen gehabt?


Nein, gar keine von denen! Wollte nur auchmal was sagen.
Das einzige Telefunken-Gerät hier ist ein Plastikbomber-Plattenspieler.

Gruß,
Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual cv 1600 - cv 1700
ribra am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  3 Beiträge
DUAL CV 1700 Vollverstärker
Andi78549* am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  4 Beiträge
Probleme mit Dual CV 1700
Backdraft am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  3 Beiträge
Telefunken St (sts1.) Anlage testen.
GordenS am 31.12.2019  –  Letzte Antwort am 10.06.2020  –  11 Beiträge
Dual CV 1700 oder SONY TA-1150?
jarheim am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  9 Beiträge
Dual CV 1700 - ganzer rechter Kanal rauscht
Aperitif am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  5 Beiträge
Hilfe Kaufentscheidung Dual CV 1500 RC oder Dual CV 1600/1700
bmw-bogser am 18.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  15 Beiträge
DUAL CV 3600 RC
RSV-R am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  4 Beiträge
Telefunken ST Rack
johann64 am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  8 Beiträge
Dual CV 40 Boxen?
sirpercy am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.336 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedLouisbedar
  • Gesamtzahl an Themen1.486.155
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.269.855

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen