Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

[?] PIONEER SA-800 - LAMPE

+A -A
Autor
Beitrag
classic.franky
Inventar
#1 erstellt: 07. Mai 2007, 09:48
so jetzt frage zum licht

weiss einer was ich für eine kleine "glühbirne" ich brauche für den PIONEER SA-800?



jim-ki
Inventar
#2 erstellt: 07. Mai 2007, 09:55
wieviel spannung liegt an?
sieht aus wie eine fassung für eine märklin modell eisenbahn.
classic.franky
Inventar
#3 erstellt: 07. Mai 2007, 09:56

jim-ki schrieb:
wieviel spannung liegt an?

keine ahnung
jim-ki
Inventar
#4 erstellt: 07. Mai 2007, 09:59

classic.franky schrieb:

jim-ki schrieb:
wieviel spannung liegt an?

keine ahnung :Y




wie?

mess mal
classic.franky
Inventar
#5 erstellt: 07. Mai 2007, 10:01
mit was ich habe nix zum messen, ich habe angst vor strom (der soll beißen )
jim-ki
Inventar
#6 erstellt: 07. Mai 2007, 10:13
das glaub ich jetzt nicht oder?


willst uns wohl alle auf arm nehmen

wenn niemand aus dem forum weis was für eine leuchtmittel da rein gehört und welche spg anliegt musst du leider messen.
musst keine angst haben, an der lampe liegt ungefähliche niederspannung an


conrad messgerät Artikel-Nr.: 121617 - 62
reicht vollkommen für kleine messungen





sag mal die grösse der fassung tife breite höhe usw


[Beitrag von jim-ki am 07. Mai 2007, 10:15 bearbeitet]
Elos
Inventar
#7 erstellt: 07. Mai 2007, 10:20
Normalerweise sind da LED's drin
jim-ki
Inventar
#8 erstellt: 07. Mai 2007, 10:25

Elos schrieb:
Normalerweise sind da LED's drin



dafür ist der verstärker zu alt. led´s gab es meines erachtens est ende der 70 er
jim-ki
Inventar
#9 erstellt: 07. Mai 2007, 10:28
stelle mir sowas in der art vor.
conrad Artikel-Nr.: 210196 - 62
Tedat
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 07. Mai 2007, 10:38

jim-ki schrieb:
led´s gab es meines erachtens est ende der 70 er


LED's gibt es schon etwas länger (ca. Mitte der 50'er Jahre).. ich kann mir allerdings auch nicht vorstellen das im SA-800 schon welche verbaut wurden, sicher bin ich mir aber nicht.
jim-ki
Inventar
#11 erstellt: 07. Mai 2007, 10:41
wieder was gelernt.


aber kann mir auch nicht vostellen das da led´s eingebastelt wurden.

geh mal kurz bei penny einkaufen


[Beitrag von jim-ki am 07. Mai 2007, 10:43 bearbeitet]
Elos
Inventar
#12 erstellt: 07. Mai 2007, 10:45
Ich hab' schon LED's verbaut, da habt ihr noch im Kindergarten oder Sandkasten gespielt, das war Anfang der 70ger
Tedat
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 07. Mai 2007, 10:47

Elos schrieb:
Ich hab' schon LED's verbaut, da habt ihr noch im Kindergarten oder Sandkasten gespielt

Im Pio SA-800?
Elos
Inventar
#14 erstellt: 07. Mai 2007, 10:49
classic.franky
Inventar
#15 erstellt: 07. Mai 2007, 11:25

jim-ki schrieb:
stelle mir sowas in der art vor.
conrad Artikel-Nr.: 210196 - 62

ich mir auch denke sowas kommt da rein...
Tedat
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 07. Mai 2007, 11:26
Elos
Inventar
#17 erstellt: 07. Mai 2007, 11:31

classic.franky schrieb:
so jetzt frage zum licht

weiss einer was ich für eine kleine "glühbirne" ich brauche für den PIONEER SA-800?






Wie sieht das Lämpchen denn aus, ich sehe nichts, biege mal das Blech auf
classic.franky
Inventar
#18 erstellt: 07. Mai 2007, 11:35
das ist ja das problem, ist keine drinne sonst hätte man ja einen anhaltspunkt
das was du da siehst ist ein "nippel" mit einer federung
jim-ki
Inventar
#19 erstellt: 07. Mai 2007, 11:38
hast du eine schieblehre?
mess doch mal den umfang und sag ihn doch.
classic.franky
Inventar
#20 erstellt: 07. Mai 2007, 11:42
ich kuck mal irgend wo ich mess mal so rum


geh mal kurz bei penny einkaufen

und haste was leckers gefunden?
amino
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 07. Mai 2007, 11:45
lecker Blondi von Kasse 3?
jim-ki
Inventar
#22 erstellt: 07. Mai 2007, 11:45
brauchte nur wasser was zum rauchen und toilettenpapier
Elos
Inventar
#23 erstellt: 07. Mai 2007, 11:46
Dann hat dieses Birnchen einen Bajonettverschluss
siehe hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Bajonettverschluss
jim-ki
Inventar
#24 erstellt: 07. Mai 2007, 11:48

Elos schrieb:
Birnchen





birnen gibts auf grossmarkt 2 euro kilo

heisst dann elektrisches obst
classic.franky
Inventar
#25 erstellt: 07. Mai 2007, 11:50

Elos schrieb:
Dann hat dieses Birnchen einen Bajonettverschluss
siehe hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Bajonettverschluss

das stimmt:



9/10mm ist der durchmesser.



jim-ki schrieb:
brauchte nur wasser was zum rauchen und toilettenpapier :D


bist ja pflegeleicht


[Beitrag von classic.franky am 07. Mai 2007, 11:51 bearbeitet]
jim-ki
Inventar
#26 erstellt: 07. Mai 2007, 11:53
heisst das jetzt 9 zehntel




bist ja pflegeleicht



mehr braucht man nicht


[Beitrag von jim-ki am 07. Mai 2007, 11:55 bearbeitet]
Elos
Inventar
#27 erstellt: 07. Mai 2007, 12:03
Franky, wenn du Glück hast habe ich noch sowas in 12 Volt und 30 Volt
Elos
Inventar
#28 erstellt: 07. Mai 2007, 12:06
Hier

amino
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 07. Mai 2007, 12:08
Sockelbezeichnung BA9s?
classic.franky
Inventar
#30 erstellt: 07. Mai 2007, 12:10
ist das auch "rund" 9mm vom durchmesser
amino
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 07. Mai 2007, 12:14
müßt man halt probieren. Reichelt Art.L 3452B
jim-ki
Inventar
#32 erstellt: 07. Mai 2007, 12:15
grösser als ich dachte, 9mm mein ich


[Beitrag von jim-ki am 07. Mai 2007, 12:21 bearbeitet]
amino
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 07. Mai 2007, 12:18
wär's für ne zehner Fassung, hieß es warscheinlich BA10s
Elos
Inventar
#34 erstellt: 07. Mai 2007, 12:23
Die Fassung hat 9 mm und ist rund, oder bist du blind.
Jetzt brauchst du nur noch "Watt ihr Volt", nämlich die Voltzahl
Tedat
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 07. Mai 2007, 12:24

Elos schrieb:
Hier



So ein großes Bild für so eine kleine Birne!
jim-ki
Inventar
#36 erstellt: 07. Mai 2007, 12:26

Tedat schrieb:

Elos schrieb:
Hier



So ein großes Bild für so eine kleine Birne! :Y




ich hab doch schön was über birnen gesagt
classic.franky
Inventar
#37 erstellt: 07. Mai 2007, 12:26
also nennt man solche birnen: BA?
werde ich heute noch einen ausflug in die türkei machen zu conrad, wenn ich lust habe
jim-ki
Inventar
#38 erstellt: 07. Mai 2007, 12:27
löte doch die fassung aus oder nimm das foto mit
Tedat
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 07. Mai 2007, 12:29

classic.franky schrieb:
ausflug in die türkei

Hasenheide?!
classic.franky
Inventar
#40 erstellt: 07. Mai 2007, 12:35

jim-ki schrieb:
löte doch die fassung aus oder nimm das foto mit ;)

dazu habe ich kein bock

also sage ich dem conrad mann:
"ich brauche eine BA 9mm"

und der "aha wieviel VOLT?"

und ich ""


Hasenheide?!

genau
armin777
Gesperrt
#41 erstellt: 07. Mai 2007, 12:35
@fränky

Also die Lampe hat 8 Volt 150mA - habe eben im Schaltplan nachgeschaut!
Die Bezeichnung lautet BA9S (steht für Bajonett, 9 mm).
Bekommt man bei Reichelt z.B. Aber auch bei Conrad und ähnlich



Beste Grüße
Armiun777
jim-ki
Inventar
#42 erstellt: 07. Mai 2007, 12:37

armin777 schrieb:
@fränky

Also die Lampe hat 8 Volt 150mA - habe eben im Schaltplan nachgeschaut!
Die Bezeichnung lautet BA9S (steht für Bajonett, 9 mm).
Bekommt man bei Reichelt z.B. Aber auch bei Conrad und ähnlich



Beste Grüße
Armiun777




danke armin
hat das endlich ein ende
beste grüsse jiannis
classic.franky
Inventar
#43 erstellt: 07. Mai 2007, 12:53
super armin so ein lange posting für eine birne danke


[Beitrag von classic.franky am 07. Mai 2007, 12:53 bearbeitet]
Elos
Inventar
#44 erstellt: 07. Mai 2007, 13:09
Immerhin sind diese Birnchen schon langsam am Aussterben
Tedat
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 07. Mai 2007, 13:14
Franky, jetzt aber ab mit dir in die "Türkei".. Birn...... ähm, ich mein natürlich Lämpsche kaufen. Und wo du schon mal da bist, bring nen mit!

jim-ki
Inventar
#46 erstellt: 07. Mai 2007, 13:19
ohh mann jan,
wo hast du immer die icon´s her
amino
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 07. Mai 2007, 14:28
will die Lampe leuchten sehen
classic.franky
Inventar
#48 erstellt: 07. Mai 2007, 15:09

amino schrieb:
:KR will die Lampe leuchten sehen :D

so wieder da habe kein döner geholt habe aber auch keine 8V lampe nur eine 12V und eine 6V!
kann da was passieren wenn es die falsche ist
amino
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 07. Mai 2007, 15:14
so rein aus'm Gefühl raus würd ich die 6er probieren.
armin777
Gesperrt
#50 erstellt: 07. Mai 2007, 16:30
@fränky

Nee, nimm in jedem Fall die 12 Volt - die 6 Volt kannst Du nur dann nehmen, wenn Du einen Vorwiderstand verwendest.

Wie ich Dich bisher kennen gelernt habe, weißt Du aber nicht so genau, was das ist, gelle?

Die 12 Volt ist zu dunkel, die 6 Volt ist zu hell!



Beste Grüße
Armin777


[Beitrag von armin777 am 07. Mai 2007, 16:30 bearbeitet]
Tedat
Hat sich gelöscht
#51 erstellt: 07. Mai 2007, 16:41

armin777 schrieb:
die 6 Volt ist zu hell!

Aber nicht so lange!

Soll heißen die brennt dir eher durch als die etwas zu dunkle 12V Version.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Monarch SA-800 Verstärker ? Monacor SA-800 ;-)
_Ecki am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  47 Beiträge
Pioneer SA
Mvb44 am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  13 Beiträge
Pioneer SA-9500II Hilfe?
classic70s am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  5 Beiträge
Pioneer SA 6200 rauscht
wegavision am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  2 Beiträge
pioneer sa 9500 II
KAIO am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2017  –  51 Beiträge
Pioneer SA-8800
Ondollo am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  5 Beiträge
Pioneer SA-606
Ondollo am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  5 Beiträge
Pioneer SA-608
Fiat126 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  3 Beiträge
Pioneer SA-7300
Keizo am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  2 Beiträge
Pioneer SA-9800 Woher?
h-maker am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.716 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedBlueChaos
  • Gesamtzahl an Themen1.492.974
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.383.954

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen