JVC X3 - Ich brauche Hilfe! --- erledigt!

+A -A
Autor
Beitrag
förgi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Okt 2014, 11:51
Hallo, ich habe einen JVC X3 von Januar 2011, Gerät hat 1500 Stunden und die 2.Lampe 650 Stunden gelaufen.
Seit kurzer Zeit ,wenn ich z.B, nach nem Film von Bluray auf TV am AV-Receiver umschalte wird der Beamer dunkel und läßt sich nichtmehr bedienen. Kann dann nur noch den Stecker ziehen. Nach einigen Minuten kann ich ihn wieder normal einschalten.
Das ist aber nicht nach jedem Umschalten so.
AV-Receiver ist ein Yamaha 3030, den hab ich auf "Durchleiten" gestellt.
Der Beamer hat das letzte Update (1.8 ) drauf.
Jetzt hab ich Mal bei EK-Multimediaelectronic angerufen ,mein Problem einem Techniker geschildert - entweder HDMI-Bord oder Hauptplatine defekt, so ähnlich hat er es geschildert.
Reparatur wird im besten Fall 300€ kosten!
.
So was soll ich machen, einen Neuen kaufen ,was bekommt man noch für den Alten ,( damit muß ich aber finanziell rechnen) - oder reparieren lassen.

Eventuell hat das schon jemand so erlebt und kann mich beraten

Mfg förgi


[Beitrag von förgi am 07. Okt 2014, 11:52 bearbeitet]
George_Lucas
Inventar
#2 erstellt: 07. Okt 2014, 12:15
Leider ist das ein typischer Fehler vom JVC DLA-X3, über den sich schon viele User beklagt haben.
Da sich dieser Fehler nicht "reproduzieren" lässt, sondern sporadisch auftritt, würde ich den Projektor nur reparieren lassen, sobald dies "täglich" passiert.

Das ist meistens die Ursache:

Der X3 führt einen HDMI-Handshake beim Umschalten des Quellsignals, der Wiedergabefrequenz und beim schnellen "Menü-Hopping" nicht zu Ende. Während der Handshake ausgeführt wird, nimmt der Projektor grundsätzlich keine Befehle entgegen und das Bild bleibt "Schwarz", trotz eingeschalteter Lampe.

Bei mir half folgendes Workaround:
- Wenn der HDMI-Handshake zu einem "schwarzen" Bild führt
- AV-Receiver ausschalten, wenn das Bildsignal per HDMI darüber erfolgt (ansonsten den direkten Zuspieler ausschalten)
- Etwa eine Minute warten
- Projektor zeigt an "Kein Signal"
- AV-Receiver wieder einschalten
- Projektor zeigt das zugespielte Bildsignal

Ich wünsche, viel Glück damit, falls das Problem mal wieder auftreten sollte.
förgi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Okt 2014, 13:49
Hallo
danke für die Antwort.
Hat schon Mal jemand den X3 reparieren lassen, mit diesen Problemen - Wie war die Erfahrung?(Dauer, Kosten)
Mfg förgi
Johnny45
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Okt 2014, 15:17
Aha, bin ich also doch nicht allein auf weiter Flur.

Auch wenn Dir das kein Trost sein wird, bei mir spinnt das auch ab und an. Ich habe es nun bereits zwei mal machen lassen, beide Male hat zum Glück der jVC Servicemann die Kosten bezahlt.

Und was tut mein X3, er spinnt immer noch. Das scheint also irgendwie ein Problem mit manchen angeschlossenen Gerätschaften zu geben. Ich habe einen Yamaha 3020, und lasse die Singale auch nur durchlaufen. Vielleicht sollten wir uns einen Player mit zwei Buchsen zulegen? Ich schiele aktuell auf den neuen Pinoneer 58, da werde ich dann berichten obs was geholfen hat.

Mein X3 ist aus Herbst 2011, also auch letzte Serie. Ich würde auch sagen, lass es wie es ist. Eine Reparatur scheint nicht von Dauer zu sein, das kommt immer mal wieder. Und was kann schlimmstenfalls passieren? Die Lampe kann hochgehen, da man die Kühlung abrupt unterbricht beim Steckerziehen.

Für den Reparaturpreis kannst Du drei Lampen kaufen gehen!

PS: Hast Du das auch manchmal: Wenn ich das Objektivmenü aufrufe, um z.B. Zoom zu verändern, dann verschwindet es nach dem ersten Druck auf die Hoch/Runtertaste. Muß es dann nochmal starten, dann aber bleibts zuverlässig da.


[Beitrag von Johnny45 am 07. Okt 2014, 15:18 bearbeitet]
förgi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Okt 2014, 16:27
Hi, alles sehr ernüchternd,
bei meinem ist das mit dem Menue nicht , dafür muß ich mit der Fernbedienung näher ans Gerät gehen, was vor 6 Monaten noch nicht war.
Da ich für den X3 wohl kaum noch etwas bekomme, werd ich ihn weiter quälen (Stecker ziehen). Das von George werd ich Mal ausprobieren obs bei mir hilft.
Gruß
förgi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Okt 2014, 00:51
Hallo, nun ich hab mir jetzt den Sony VPL-HW40 bestellt und seit dieser Zeit läuft der X3 ohne Probleme.
Die Methode von George hat bei mir nichts gebracht
Gruß Förgi
förgi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Nov 2014, 20:01
So nun will ich nochmal was zu meinem Problem schreiben.---
Es ist seit einiger Zeit behoben.
Hatte einen Darbee davorgeschaltet.Der ist langsam gestorben und hat den X3 zum abstürzen gebracht.
Der Darbee hat zum Schluss stark gerochen bis ich es bemerkt habe.
Darbee raus, X3 kurz vom Strom genommen---- funktioniert bis heute tadelos.
Darbee hab ich durch Garantie getauscht bekommen
Gruß förgi
moncheeba
Inventar
#8 erstellt: 12. Nov 2014, 20:22
Und jetzt hast du den HW40 UND den X3???

Aber schön zu lesen dass der X3 wieder tut was er soll ;-)
förgi
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Nov 2014, 20:50
So ist es, nur den HW40 werd ich wohl behalten obwohl ich das mit dem "Verschleiß der 50/55 er mit verfolge.werd ihn im hohen Kühlmodus laufen lassen.
Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lampe JVC DLA-X3
tubehead am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 30.06.2014  –  14 Beiträge
JVC DLA-X3 Einstellungesthread
nolimithardware am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  29 Beiträge
JVC X3 - Zuviel versprochen?
Andreas1968 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  150 Beiträge
JVC X3 problem.Ratlos
David_Monteiro am 22.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.08.2013  –  16 Beiträge
JVC X3 - B-Ware?
RobSteady am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  8 Beiträge
JVC DLA-X70 vs. JVC DLA-X3
George_Lucas am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  65 Beiträge
JVC x3 Bleibt Hängen bem Booten
xFrodo am 04.05.2015  –  Letzte Antwort am 05.05.2015  –  12 Beiträge
senkrechte Bildverschiebung bei JVC DLA X3
Old_Faithful am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  14 Beiträge
JVC X3 Probleme nach längerer Pause
Alienhead am 19.08.2015  –  Letzte Antwort am 19.09.2016  –  4 Beiträge
JVC-X3 für unter 3.200 Euro!
George_Lucas am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 21.06.2011  –  111 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.352 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedJamieBay
  • Gesamtzahl an Themen1.449.626
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.584.125

Hersteller in diesem Thread Widget schließen