JVC DLA-x500 blinkt Rot

+A -A
Autor
Beitrag
Windowser
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Feb 2018, 20:38
Guten tag,


besitze ien JVC DLA-X500 der bis huete anstandlos lief.

Grad beim schauen mit einmal kein Bild mehr.
Am Beamer blinkten blinkten warning& Standy mit einmal.

Hatte den Beamer sofort vom strom genommen. Nach 10 Minuten nochmal probiert, Bild kam und war ca 5 minuten da bis die Leds wieder blinkten und kein Bild mehr kam.

Was kann das sein ?

EDIT: Die Birne müsste auch erst an die 800 stunden runter haben, hab gehört das die Birne an die 4000 stunden mit macht im normal modus.


Hab den Beamer am AV-Receiver @XBOXone@Windows 10 PC


Mfg Felix


[Beitrag von Windowser am 27. Feb 2018, 20:43 bearbeitet]
hotred
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2018, 22:38
Schon mal in die Anleitung gesehen

Seite 79

http://www.projectorcentral.com/pdf/projector_manual_7992.pdf

Könnte wohl ein Defekt vorliegen - vielleicht Ballast Board.

Hier wäre dann wohl ekm der richtige Ansprechpartner:

http://jvc-shop.de/7-projektoren-projektion
blaufichte
Inventar
#3 erstellt: 27. Feb 2018, 23:25
Hi,

in so einem Fall erstmal Ruhe bewahren.

Dann im nächsten Schritt den Kafig rausbauen und wieder einsetzen.
Neu zünden und staunen.

Wenn nicht dann Hotreds Variante.

Gruß Fichte
Windowser
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Feb 2018, 23:39
Sooo hab in der Anleitung den passend abschnitt gefunden, bloß irgendwie steh ich aufn schlauch ?!

1. Ist nun doch die Birne platt ?

2. Das Ballast Board

Ich kann leider den fehler nicht eindeutig erkennen

habs mal gefilmt und auf Youtube hochgeladen

danke schonmal für eure Hilfe



[Beitrag von Windowser am 27. Feb 2018, 23:40 bearbeitet]
sternblink
Inventar
#5 erstellt: 28. Feb 2018, 12:41
Hallo,
da ich schon 2 defekte Ballast-Boards bei meinen JVC hatte, kann ich dir nur sagen, dass das Blinken dort anders aussah. Allerdings kann man die Codes für defekte Lampe und Board kaum auseinanderhalten. Bei einem defekten Board startet die Lampe i.d.R. gar nicht mehr.

Wenn dein X500 noch Garantie (beim JVC-FH gekauft, 3 Jahre) hat, würde ich ihn an deiner Stelle nach EKM schicken. Falls nicht, ist das Bestellen einer Lampe (würde nur Original empfehlen, 400 EUR) und Selbst-Einbau schon ein gewisses Risiko. Ist es doch das Board, kommt es on Top (650 EUR bei EKM). Baut man es selber ein, natürlich günstiger.

Für diese Ballast-Probleme ist eigentlich nur die Serie X3-X90 bekannt. Bei einem 500er bis 5x00er habe ich noch nie davon gelesen. Du wärst dann der Erste.
cu,
Volkmar
Joe_Potter
Stammgast
#6 erstellt: 28. Feb 2018, 12:57
Hast Du schon mal den Staubfilter gereinigt?
toto8080
Inventar
#7 erstellt: 28. Feb 2018, 15:27

Hast Du schon mal den Staubfilter gereinigt?


... und den Tip von "blaufichte" probiert ? Den Proki auch mal ? 1Stunde vom Netz nehmen damit sich die Kondensatoren entladen können
Windowser
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 28. Feb 2018, 23:50
Nabend,


also der Staubfilter war absolut sauber.

Gerät hab ich mal mehrere Stunden vom netz genommen und wieder angeschlossen. Kein unterschied Leider


Hab das Gerät anfang des Monats für 1500 euro gebraucht gekauft,die birne hatte erst 560 Stunden runter und das Gerät sah aus wie neu.

Habs heute mal zur Reperatur gebraucht, mal schauen was bei rum kommt

@Sternblink also wenn ich den Beamer starte hab ich jaa paar minuten noch Bild...Also hoff ich mal das es nicht das Board ist.
blaufichte
Inventar
#9 erstellt: 28. Feb 2018, 23:59
hi,

aber hast du auch die lampe mal ausgebaut und wieder eingesteckt ?

gruß
Windowser
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 01. Mrz 2018, 00:17
@blaufichte leider nein , hätte ich mal probieren müssen..doofer fehler
sternblink
Inventar
#11 erstellt: 01. Mrz 2018, 14:00
Hallo,
ja, Lampe einmal rausnehmen und wieder rein ist immer eine gute Idee. Kann sich durch den Transport evtl. gelockert haben.

Wo hast du ihn jetzt zur Reparatur hingebracht? Zu EKM?

Beim typische Ballast-Board Ausfall (wie ich ihn kenne) bleibt die grüne LED nach dem Starten rd. 20 sec. an und dann wechseln die LEDs auf Rot/Orange blinkend. Kein Lüfter-Start, keine Lampen-Zündung. Also ganz anders, wie bei dir. Drück dir die Daumen.

Übrigens war bei meinem nach jedem Transport (Versand und auch nur im Auto!) der Lens-Shift blockiert, so dass er nur minimal nutzbar war. Kann man aber selber im Service-Menü recht schnell beheben. Habe dafür eine Anleitung geschrieben, die hier irgendwo steht.
cu,
Volkmar
Windowser
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 01. Mrz 2018, 21:21
@Sternnlink Der beamer wurde ja nicht transport.

Mitn im Betrieb ist er in ''Absturz Modus'' gegangen.

Hatte den beamer 2 Wochen nicht angefasst

Nun heißt es erstmal abwarten was der Techniker sagt.......
hotred
Inventar
#13 erstellt: 01. Mrz 2018, 21:42
Also deine "Blinkcodes" würden bedeuten:

rot blinkende Standby-Led:

Cool-Down (abschalten und nachkühlen)

gelb blinkende Lamp Led: (2x)

"abnormal circuit operation" - "abnormaler" - also fehlerhafter Betriebszustand

Eigenartig ist aber das die Warning Led leuchtet und nicht blinkt, eig. sollte die blinken lt. der Anleitung...

Aber der Service wird es hoffentlich "richten" - wo hast du den Beamer zur Reparatur abgegeben?
Windowser
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 02. Mrz 2018, 00:22
mmh, bin mal gespannt was der Service rauskriegt


leider hat der Service einiges zutun , also kanns etwas dauern bis ich hier bescheid gebe
Windowser
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 08. Mrz 2018, 23:19
Guten Abend zusammen,

Durfte heute mein X500 abholen

Er Funktioniert wieder & läuft flüster leise wieder .


Es wurden mehrere Spannungswandler und das DEB-Board (oder Ähnlich ) wurden komplett gewechselt.

Da kann das Wochenende endlich beginnen

http://www.beamer.reparatur-service.eu

Kann ich nur bestens weiter empfehlen


[Beitrag von Windowser am 08. Mrz 2018, 23:19 bearbeitet]
hotred
Inventar
#16 erstellt: 08. Mrz 2018, 23:24
Sehr schön

Gut das es geklappt hat - was hast du bezahlt?

Weiterhin viel Spass mit dem Jvc
Windowser
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 08. Mrz 2018, 23:30
knappe 500 euro wobei auch eine neue Birne eingebaut wurde


Hoffen wir mal , das er nun die nächsten Jahre keine probleme mehr macht
23HDoo
Stammgast
#18 erstellt: 09. Feb 2019, 18:01
Ich hole den Thread mal raus und reihe mich ein in die Gruppe derer bei denen hoffentlich nur die Lampe hinüber ist.

Symptom nach etwa 1400h (99% im low Modus) auf der ersten Lampe beim 4 Jahre alten x500 (C4H):
- vor etwa 3 Lampenstunden flackern in hellen Bildbereichen (low)
- Umgeschlatet auf High; "freibrennen" wie so oft zu lesen ist. Initial gut.
- die Tage dann erstes Mal gesehen, dass auch im high mode helle Flächen flackern
- heute eingeschaltet (high mode) und das ganze Bild flackert nach 3 bis 4 Sekunden.
- nach etwa 10 Sekunden schaltet sich der PJ aus.
- Status: Warning auf rot. Lamp blinkt 2 x gelb => Netzstecker gezogen und standby grün.

Diverse Tests durchgeführt. Lampenmodul aus/eingebaut. Filter gereingt; war nicht dreckig. PJ startet immer normal. Bild kommt kurz und flackert. Dann Bild weg und selbe Fehlermeldung.

Ich besorge mir jetzt ein Originale JVC Modul und drücke mir die Daumen, dass da nix größeres ist. Kann mir jemand eine gute Quelle (außer EKM) nennen wo ich das Modul möglichst kurzfristig bekommen kann. Bei EKM steht ja leider nur "auf Anfrage"
blaufichte
Inventar
#19 erstellt: 09. Feb 2019, 18:54
hi,

gibt verschiedene bezugsquellen.

https://www.hcinema.de/lampen/shop.php?id=23208

kannst auch bei ebay schauen.

gruss fichte
Matzinger_P3D
Inventar
#20 erstellt: 09. Feb 2019, 20:32

23HDoo (Beitrag #18) schrieb:

Kann mir jemand eine gute Quelle (außer EKM) nennen wo ich das Modul möglichst kurzfristig bekommen kann. Bei EKM steht ja leider nur "auf Anfrage"


Bei EKM bekommst du die Lampe eigentlich auch kurzfristig obwohl dort "auf Anfrage" steht, mir ist jedenfalls ein Fall bekannt.
Rückgabe ist allerdings ausgeschlossen.
23HDoo
Stammgast
#21 erstellt: 10. Feb 2019, 11:22
Danke schon einmal an euch! Werde hier - hoffentlich kurz - berichten ob es die Lampe war.
23HDoo
Stammgast
#22 erstellt: 13. Feb 2019, 15:09
Es war die Lampe. Bestellt bei EKM - nach nochmaliger Ferndiagnose - und Lieferung via DHL innerhalb von 24h. Die Tage werde ich interessehalber mal die LUXe messen. Aber ist schon ein ziemlicher Unterschied zu der alten mit knapp 1400h auf der Uhr - wenn ich mich noch richtig erinnere .

Daher "Blende zu!"
23HDoo
Stammgast
#23 erstellt: 02. Apr 2019, 15:58
Schade, "blinkenlight" v2 am x500 mit der neuen Lampe (nach 6 Wochen und etwa 20h). Jetzt ohne Bildflackern, dafür mit ganz spontanem Abschalten nach 1 Minute mit dem Fehlercode wie oben

PJ geht jetzt zu EKM. Mal schauen wie schlimm es wird.


[Beitrag von 23HDoo am 02. Apr 2019, 15:59 bearbeitet]
23HDoo
Stammgast
#24 erstellt: 06. Apr 2019, 14:38
Ballastboard ... the fsck! Reparatur läuft.

Dass das (wie bei den Vorgängern) auch beim x500 ein Problem ist oder sein kann - eigentlich schwer zu glauben. Da muss ich mir hinsichtlich der Neuanschaffung - die ich jetzt mindestens 2 Jahre aufschiebe *so der PJ das überlebt* - und JVC ein paar Gedanken machen. Obwohl grundsätzlich zufrieden mit der Performance vom Projektor. Tja, wer billig kauft, kauft zweimal *sigh*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC DLA-X500, JVC DLA-X700, JVC DLA-X900
kraine am 24.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2018  –  4146 Beiträge
JVC DLA-X500 Einstellungen, Messungen und Tipps
BennyTurbo am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.08.2019  –  2253 Beiträge
JVC DLA-X500 - Probleme und Lösungen
sven29da am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 13.09.2015  –  162 Beiträge
Einstellungen für den JVC DLA X500
GearHaki09 am 16.01.2017  –  Letzte Antwort am 19.01.2017  –  7 Beiträge
Vergleich: JVC DLA-X30 vs. JVC DLA-X500/700 vs. Sony VPL-VW500 - Bildeindrücke, Messungen, Fotos
George_Lucas am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.08.2015  –  128 Beiträge
JVC DLA-X70 vs. JVC DLA-X3
George_Lucas am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  65 Beiträge
JVC DLA-X30 kaputt?
blafasel123 am 14.10.2016  –  Letzte Antwort am 15.10.2016  –  7 Beiträge
Lüfterdaten JVC X55/X500
Klaus323 am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  5 Beiträge
JVC X500 3D Settings
buzibua am 06.10.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2016  –  7 Beiträge
Werkseinstellungsdatei JVC X500
Bärtiger am 27.01.2018  –  Letzte Antwort am 29.01.2018  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.435 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedJonas8508
  • Gesamtzahl an Themen1.449.765
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.586.566

Hersteller in diesem Thread Widget schließen